3 Punkt Methode

3-Punkt-Methode

3. Schritt: Formuliere dein Ziel so positiv wie möglich: Was soll sein? Quantenheilung mit Matrix "2-Punkte-Methode "31. März 2017ähnlicher Beitrag.

Begriffsbestimmungen, Einführung und Templates

Ein " Dreipunkt-Schätzung " ist ein Ausdruck aus dem Bereich des Projekts, der im englischsprachigen Raum des Projekts besser bekannt ist als " Dreipunkt-Schätzung ". Dreipunkt-Schätzung ist daher eine Analysemethode des Projekts. Ziel der Drei-Punkte-Schätzung ist es, die 3 verschiedenen Abschätzungen von Projektgröße, Projektdauer oder Projektkosten zu ermitteln, die das pessimistischste, wahrscheinlichste und optimistischste Marktentwicklungsszenario wiedergeben.

Das Verfahren wird im Projektmanagementbereich eingesetzt, um die Genauigkeit von Zeit- oder Kostenschätzungen signifikant zu erhöhen, wenn die als Grundlage verfügbaren Leistungskomponenten unsicher sind. Weil Zufallseinflüsse im Projektmanagementbereich oft eine wichtige Funktion haben, hat die Dreipunkt-Schätzmethode stark an Gewicht zugenommen. Bei den Erfahrungen zu Projektbeginn war zu beachten, dass die Aufwendungen für die Ermittlung der Nutzungswahrscheinlichkeitswerte sehr hoch waren.

So wurde nach einem Verfahren gesucht, um zu einer Reihe von geschätzten Werten zu gelangen, die in kürzester Zeit erste Schätzungen zu kontrollierbaren Preisen ermöglichen. Die häufigen Erfolge mit der praxisnahen und neuen Methode führten dann dazu, dass diese auf eine breitere und breitere Grundlage gestellt werden konnte. Heutzutage ist es unvorstellbar, dass Projektleitung ohne es auskommt.

MatrixEnergien und die 3-Punkte-Methode

MatrizenEnergien ist eine saubere und nicht-invasive Methode, um altertümliche Probleme zu überwinden, es ist kein Wiederbeleben vergangener Schmerzen nötig, es geht um die Realisierung dessen, was jetzt im Privatleben im Vordergrund stehen sollte. Das daraus resultierende Dreipunktverfahren stützt die Realisierungsabsichten. Entscheidend sind der Blick, die Konzentration und die Innenhaltung (reines Bewusstsein ist der dritte Punkt).

Das Dreipunktverfahren scheint in seinem Erscheinungsbild wie ein Zeichen zu wirken, beruht aber auf den Gesetzmäßigkeiten der Quantumphysik. Es handelt durch Absicht und Konzentration auf das energetische Feld, um den Ursprungszustand (die Blaupause) wiederherzustellen. Dabei werden die lebensflusshemmenden Prozesse auf der Ebene der Quanten (reines Bewusstsein) umgestaltet. Das kann unmittelbar physisch wahrnehmbar und ersichtlich sein, oder es kann subtil den Glauben ändern und neue Perspektiven auf das eigene Handeln ermöglichen.

Gemäß den Ergebnissen der Quantumphysik verfolgt die Erwärmung (Lichtquanten) die Beachtung des Betrachters, um die Verantwortung für sein eigenes Handeln selbst in die Hände zu bekommen. So weit ist es dann, dass erwünschte Änderungen sehr viel schneller erfolgen können, in dem dafür bewußt eine Intention festgelegt wird..... Es ist wichtig, dass sich im Gedankenfluss der geistigen Ebene eine "Lücke" entwickelt, durch die dann die Informationen über die gewünschten Änderungen in diese tiefere Bewusstseinsebene einfließen.

Mehr zum Thema