5 Säulen nach Kneipp

5-teilig nach Kneipp

Im 19. Jahrhundert revolutionierte der Priester Sebastian Kneipp mit seinen Methoden die Naturheilkunde. Das sind die fünf Säulen der Gesundheit nach Sebastian Kneipp. Die Hydrotherapie ist in der Tat nur eine der fünf Säulen nach Kneipp.

Der 5-Säulen nach Kneipp

Füge Sport, Ausgeglichenheit und gesunder Nährstoffzufuhr hinzu und voilà: Du hast bereits die passenden Inhaltsstoffe für eine effektive Kneipptherapie. Der bayerische Pfarrer und Heilpraktiker Sebastian Kneipp hat im Laufe des neunzehnten Jahrhunderts die so genannte Behandlung entwickelt und auf den folgenden 5 Säulen aufgebaut: Die Homöopathie in Bad Würishofen ist eine der wichtigsten Aufgaben, das heißt, wir bemühen uns, die Heilkräfte des eigenen Organismus mit den besten Naturmitteln zu mobilisieren, um Erkrankungen zu verhindern.

Weil wir davon ausgegangen sind, dass eine Erkrankung immer den ganzen Körper erfasst, gehen wir auch bei Ihren Therapieproblemen ganz um. Es können jegliche Wohlbefindensstörungen, Funktionsbeschwerden oder Manifestationen behandelt werden. In der Kräuterforschung hat Kneipp viel geforscht und tausende von Jahren Wissen wieder in seine heutige Gemeinschaft integriert, die in seinen Gesichtern bereits viel zu weit vom Naturwissenschaftlichen entfernt war.

Eine Therapie mit Kräuterpräparaten hat viele Heilwirkungen und weist kaum Nachwirkungen auf. Die Pflanzenheilkunde ist besonders geeignet für solche Leiden und Leiden, bei denen es keine angemessene Therapie mit synthetisch-chemischen Mitteln gibt oder bei denen diese problematischen Begleiterscheinungen vorliegen. Besonders geeignet ist die pflanzliche Therapie bei Magen- und Darmleiden oder Atemwegs- und Bewegungserkrankungen.

Sie können neben den vielen anderen Kneippkuren auch unseren Kneipp-SPA in Anspruch nehmen und unser Wellnessangebot ausprobieren.

Wasserversorgung - die angeborene Gesundheitsquelle

Der Priester Sebastian Kneipp hat im Laufe des neunzehnten Jahrhunderts die Heilkunde mit seinen Verfahren revolutioniert. Das Gesamtkonzept nach Kneipp basiert auf den 5 Säulen des Wassers, der Heilpflanzen, der Ernährung, der Sportart und der Ordnung des Lebens. Laut Kneipp spiele das Thema Wasserversorgung eine wichtige Funktion als Grundpfeiler des gesamten Gesundheitskonzeptes. Veränderte Temperaturschwankungen in kaltwarmen Kneippanwendungen sorgen für spezifische Impulse.

Durch die Kneippbehandlung wird der Körper effektiv gereinigt. Schon vor der Zeit des Altertums spielen Arzneipflanzen eine große Bedeutung im Kampf gegen Krankheit. Mit gut dosierten Extrakten aus Arzneipflanzen linderte Kneipp zahlreiche Unwohlsein. Vor mehr als 150 Jahren hat er die positiven Auswirkungen von mehr als 45 Pflanzenspezies beschrieben und deren Effektivität in vielen Anwendungsbereichen nachgewiesen.

Medizinische Kräuter sind ein wichtiger Bestandteil der gesundheitlichen Philosophie von Sebastian Kneipp. Kneippern heißt, bewußt zu speisen und auf eine ausgeglichene Ernährungsweise zu achten. Bei Kneipp geht es nicht darum, sich an strenge Ernährungspläne und -verbot zu halten. Ziel ist es, nach dem holistischen Prinzip von Kneipp eine gehaltreiche und fettarme Küche zu genießen.

Als Stütze im Kneipp-Konzept nimmt die Bewegungstechnik eine bedeutende ein. Sport erhöht dauerhaft das Wohlergehen. Die Kneipp bevorzugten zarte, aber regelmässige Bewegungsabläufe, die den Organismus gleichmässig belasten und die Trainingsfreude nicht schwächen ließen. Nach Kneipp ist ein gesundheitsförderndes, reges Treiben der Grundbaustein für Befriedigung und Balance.

Jeder der Bestandteile des Wassers, der Heilpflanzen, der Bewegung und der Nahrung trägt zur Erreichung dieses Ziels bei. Das Zusammenspiel aller Komponenten ist nach dem Prinzip von Sebastian Kneipp die Basis, um das innere Gleichgewicht zu wiederzufinden.

Mehr zum Thema