Abnehmen durch Fasten

Gewichtsabnahme durch Fasten

Auf dieser Seite finden Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um durch Fasten abzunehmen. Darf man auch durch Fasten abnehmen? Mein Fasten hatte nur ein Ziel: Gewicht zu verlieren nämöich.

? Dauerhafte Gewichtsabnahme durch Fasten? Es funktioniert, wenn man es richtig macht.

Die Fastenden wollen etwas Gutes für ihren Organismus tun, ihn lindern, entgiftet und ihr Wohlergehen aufwerten. In der Tat kann ein Nothalt beim Verzehr so manches Gewichtproblem auf Dauer beheben - sofern man es richtig macht. "â??Wer denkt, dass er nach der Heilung wie bisher zÃ??gig fasten und weitermachen kann, muss natÃ?rlich mit einer schnellen Wiederzunahme rechnenâ??, erklÃ?rt Dr. Rainer Matejka, Facharzt fÃ?r Allgemeinmedizin und Naturheilkunde aus Kassel.

Fasten eignet sich jedoch als Umkehrpunkt in der früheren Ess- und Lebensform. "Das Fasten sollte zu einer qualitativ hochstehenden Diät führen, die so natürlich wie möglich ist und sich am mediterranen Modell orientiert", sagt Matejka. Aber um diese Zukunftsfähigkeit zu erreichen, muss man sich gut auf das Fasten einstellen und darüber nachdenken, was man verändern will.

"â??Nach dem "Brechen des Fastens" sollte der Aufbau von Nahrung sehr allmÃ?hlich vonstatten gehen und in die neue Form der ErnÃ?hrung Ã?bergehenâ??, rÃ?t Matejka. Für viele ist eine richtig ausgeführte Heilfastenkur einfacher als weniger zu ertragen. Das Entleeren des Darmes wird durch die Aufnahme eines naturbelassenen, abführenden Durchflusssalzes (z.B. F.X. Durchfluss SL, Apotheke) gefördert. Dies trägt nicht nur zur Überwindung des Hungers bei, sondern begünstigt auch die Darmreinigung, die während des Fastens sehr wichtig ist.

â??Wer eine Fastenkur vorhat, sollte sich aber gut unterrichten.â??

Na also: Jedes Fastenkurverfahren läuft in 3 Stufen ab:

Auf kurze Sicht kannst du durch Fasten abnehmen. Aber mit einer Heilfastenkur abzunehmen, ist eine gute Sache. Er entgift den Organismus und verliert zugleich seine ersten Motivations-Kilos. Die einzelnen Fastenkuren finden in drei Stufen statt: Die Struktur (beinhaltet mind. ein Dritteln der Fastenzeit): Fangen Sie sorgfältig mit der Nahrung an (Suppen sind ideal).

Nachfolgend finden Sie einen Übersicht über einige Arten des Fastens: Antwort: Buchinger Fasten - nach dem Doktor Otto Buchinger genannt. In kürzester Zeit nehmen sie bis zu 5 Kilogramm ab - ein guter Anreiz für übergewichtige Menschen, ihre Ernährungsgewohnheiten zu verändern. Die Verpflegung wird storniert. Wie beim Buchinger Fasten, aber etwas weniger Gewichtsabnahme. Ideal für Milchliebhaber, die bereit sind, Gewicht zu reduzieren. C: Basisfasten - Zu viel frisches Rindfleisch, andere Proteinprodukte und Süßigkeiten sowie Stress verursachen, dass die meisten Menschen sauer werden.

Aus diesem Grund werden bei dieser Fastenvariante sämtliche säurebildende Nahrungsmittel konsequent unterlassen.

Mehr zum Thema