Absender

Versenderin

Viele übersetzte Beispielsätze mit "Absender" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. mw-headline" id="Allgemeines">Allgemeines[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Absender oder Absender (obsoleter Adressat) im informatentheoretischen Sinne eines Absender-Empfängermodells ist eine Personen oder Institutionen, die eine Botschaft oder andere Informationen überträgt oder über ein Mittel an den Empf. an den Empfänger überträgt (Adressat) oder übermittlen li. Dem Absender liegen die Informationen bereits vor (er hat einen Informationsvorteil: asymetrische Informationen) und er will sie an einen Adressaten weitergeben.

Die Absenderin verwendet ein gewisses Übertragungsmedium (Sprache, Schreiben), um Nachrichten zu übertragen, um die Informationen für den Adressaten durchsichtig zu machen. Für primäre Datenträger ist kein Endgerät zwischen Sender und Receiver angeschlossen, für primäre Datenträger ist eine Technik auf der Senderseite erforderlich, nicht aber auf der Empfängerseite. Tertiärmedien benötigen eine Technik sowohl am Sender als auch am Receiver.

Wenn der Absender eine technische Vorrichtung (Telefon, Radio, Fernsehstation, E-Mail, Computer) braucht, muss er diese für den Versand der Informationen verwenden. Als Absender im Postsinne gilt die Bezeichnung des Namen und der Anschrift zum Zweck der Identifizierung des Absenders. Der Absender muss in Deutschland auf einem Umschlag in der vorderen rechten Oberkante angegeben werden[5] Das Postbank-Gesetz (PostG) verlangt jedoch keine Anrede.

Der Absender wird in der Schweiz auch in der rechten Oberecke platziert[6] In Österreich soll die Absenderanzeige in der rechten Oberecke, bis zu 40 Millimeter vom Oberrand entfernt, platziert werden. Im Ausnahmefall kann der Name des Absenders auf der Rückwand aufgebracht werden, sofern von der Position aus nichts anderes möglich ist[7] Im Falle einer handschriftlichen Ansprache kann der Absender vereinzelt auch auf der Unterseite anbringen.

Im Falle eines Kuverts mit Fenster befindet sich die Information in der Senderzeile oben im Fenster. Weil früher Probleme mit unzustellbaren Sendungen häufiger auftraten, schreibt die Norm 5008 [8] vor, dass der Absender mit vollem Name und vollständiger Anschrift angegeben werden muss. Bei der Kommunikationstechnik wird nur vom Absender geredet, der die Information an den Adressaten ausgibt.

Sende- und Empfangsgerät müssen so koordiniert werden, dass die Information überhaupt richtig aufgenommen und bewertet werden kann. Beim Transport ist der Absender der Vertragspartei des Spediteurs. Der vorliegende Auftrag verpflichtet den Spediteur, die Güter an den vorgesehenen Bestimmungsort zu befördern und dort an den Warenempfänger zu liefern. Der Absender ist seinerseits durch den Beförderungsvertrag zur Bezahlung der vertragsgemäßen Frachten verpflichtet (§ 407 HGB).

Mehr zum Thema