Abtasten

filzen

Sie sollten alle zwei Wochen Ihre Brust als Frau spüren. Prävention: Die Brüste selbst abtasten Oft entdeckt die Frau selbst einen Klumpen in der Brüste - ganz nebenbei beim Baden oder Auftragen der Creme. Da es keine nachweisbare Wirkung auf die Brustkrebsmortalität hat, ist die Selbstprüfung veraltet.

Auch zu viele benigne Nodes würden durch automatisches Scannen erkannt. Die Mortalitätsrate wird durch das unabhängige Abtasten der Brust nicht meßbar reduziert. Denn auch die biologische Beschaffenheit eines Krebses kann für den Verlauf der Erkrankung entscheiden. Nichtsdestotrotz kann die Selbstbetrachtung zu einem verbesserten Gefühl für die Veränderung des eigenen Organismus werden.

Sie sensibilisiert für das Problem der Früherkennung, was auch die Wahrscheinlichkeit erhöhen kann, dass die Frau das gesetzlich vorgeschriebene Krebsvorsorgeprogramm in Anspruch nimmt. Deshalb raten die Berufsgenossenschaften weiterhin, ab dem Alter von fünfundzwanzig Jahren einmal im Monat bei guter Beleuchtung die Brüste im Spiegelbild zu betrachten und zu abtasten. Die Frau sollte sich durch frühzeitiges Einsetzen und regelmäßige Anwendung an die Merkmale des Brustgewebes gewöhnt haben, damit sie Änderungen rechtzeitig erkennt.

Sie sollte immer gleichzeitig durchgeführt werden, z.B. am vierten bis sechsten Tag des Zyklusses. Diese Selbstprüfung sollte andere Massnahmen - wie die Beteiligung am Mammographie-Screening - nicht ablösen, sondern ergänzen. Scannen im Liegen: Verwenden Sie die flachen Spitzen der drei Mittelfinger, um die Brüste so weit wie möglich zu scannen.

In schmalen vertikalen Pfaden vom Sternum bis zur Unterarmöffnung. Bei jedem einzelnen Zirkel drückt man etwas fester und bedeckt so viele Brustschichten wie möglich. Beim Untersuchen der Achselhöhlen sollte der Oberarm der untersuchten Fläche nicht angehoben werden, damit die Struktur nicht verspannt wird und Sie sich besser fühlen können.

In jeder der sieben Stellungen ( "Bildergalerie") folgende Frage beantworten: Die feinen Differenzen zwischen den beiden Busen sind üblich. Wurde die Fläche des Brustkorbs, der Achseln oder des Schlüsselbeins zurückgezogen oder nach aussen gebogen?

Mehr zum Thema