ätherische öle Wirkung Tabelle

Ätherische Öle Effekt-Tabelle

je nach primärem Geruchseffekt farbig markiert. die Wirkung von ätherischen Ölen (oder deren Komponenten). Ätherische öle konsumieren wir jeden Tag. Als ich heute eine feine Suppe aus Bio-Lauch zubereitet habe - sorgsam von unserem kleinen Nachbar Stefan betreut - habe ich über die Tagesportionen an essentiellen ölen nachgedacht, die wir konsumieren sollten. Für das schlichte Mahl habe ich auch unsere neue ausgezeichnete Muskatreibe eingeweiht und dem Lebensmittel ätherisches Öl beigefügt.

Muskatnuss und Porree sind wie viele andere ätherische Öle und Gewürze sehr stark von der vorzeitigen Vorbereitung betroffen: Deshalb sollten Sie Porree, Röstzwiebeln, Thunfisch, Knoblauch, Schnittwurzeln und Bärenknoblauch niemals in kleine Stücke zerschneiden ( und für Tage aufbewahren). In der Zwischenzeit habe ich für die neue Ausgabe meines Lehrbuchs weit über hundert Fachartikel über die Antitumor-Wirkung von essentiellen ölen (oder deren Komponenten) gerollt.

Es wurde mir deutlich (und wurde später von drei Wissenschaftlern bestätigt), dass eine der biologisch relevanten Funktionen von essentiellen ölen die Vorbeugung von Amokläufen ist. Unglücklicherweise gibt es nur wenige Untersuchungen, die sich mit Menschen beschäftigen, die an Krebs erkrankt sind. Weil bei allem, was tage- oder gar wochenlang transportiert wird und dann möglicherweise "für immer" auf den Kauf in Lagern* warten, die essentiellen öle verdunsten, handelt es sich um hochflüchtige, kleine Moleküle, die "in jede Ecke" unseres Organismus gelangen können, um unsere Gesundung zu regeln und zu unterstützen.

Einige Kollegen unterrichten, dass ätherische öle NIEMALS eingenommen werden dürfen (sollten). Aus Gesundheitsgründen MUSS man unbedingt ätherische öle mitnehmen! Allerdings dürfen wir das geballte Resultat einer Kräuter- oder Gewürzdestillation NICHT unterschiedslos und ohne Training zu unseren Lebensmitteln hinzufügen. Daher muss der richtige Gebrauch - vor allem die Aufnahme - der essentiellen Fettsäuren im Braunfläschchen erlernt und verantwortungsbewusst ausgeführt werden.

In der Öffentlichkeit (Koch-/Gastronomiebereich) sind genehmigte Olivenöle bei Vegetaroma erhältlich. Die Kochbücher der Pionierin der Zubereitung von ätherischen Ölen Maria Kettenring heißen Duftküche.

Mehr zum Thema