ätherisches Pfefferminzöl Kaufen

Kaufen Sie ätherisches Pfefferminzöl

Dieses hochwertige ätherische Öl wird durch sorgfältige Dampfdestillation von Pfefferminze (Mentha piperita, Lamiaceae) gewonnen. Paprikaöl kaufen, Pfefferminzöl, ätherisches Olivenöl kaufen, Pfefferminz kaufen, natürliches Pfefferminzöl kaufen! Wer ätherisches Pfefferminzöl kaufen will, muss darauf achten, dass es zu 100% reines natürliches ätherisches Öl ist. Das ätherische Pfefferminzöl ist 100-prozentig rein und natürlich und von höchster Güte. Das Pfefferminzöl stammt aus den USA.

Die etherischen öle sind natürlich und rein. Diese sind mit einem Verfallsdatum gekennzeichnet und müssen gemäß den rechtlichen Anforderungen mit einem Warnhinweis gekennzeichnet sein und einen kindersicheren Verschluss aufweisen.

Kaufen Sie Pfefferminzöl

Tee-Liebhaber auf der ganzen Weltkugel haben sie verschlossen, die Pfefferminz (Oberbegriff: "Mentha") tief im Herzen ihres Kenners. Nicht nur im Hochsommer verzaubert ein Aufguss aus den edelsten Minzblättern. Aber auch im Hochsommer ist der würzig aromatisierte Minztee als kaltes Getränk mit oder ohne Süßstoff ein perfektes Durstlöschmittel, ganz ohne Süssstoff. Ein angenehmes und gesundes Vergnügen.

Das bewährte Pfefferminzöl ist neben dem frischen Pfefferminztee auch bei Jung und Alt sehr beliebt. Dieses qualitativ hochstehende ätherische öl wird durch sorgfältige Dampfdestillation von Pfefferminze (Mentha piperita, Lamiaceae) erhalten. Dort wird die uns vertraute Pfefferminzanlage angebaut, abgeerntet und in andere Staaten der Erde ausgeliefert. Das Pfefferminzöl hat eine ziemlich transparente bis leicht gelbe Färbung, einen angenehmen Duft und eine Konzentration von etwa 0,900 bis 1,916 g/ml.

Vor allem seitens der Naturheilkunde soll Pfefferminzöl, auch Pfefferminzöl im Allgemeinen, eine heilsame Funktion haben.

Pfefferminzöl ist auch als Mundpflegeprodukt von großer Wichtigkeit. Pfefferminzöl (auf Augenbrauen, Schultern und Nacken) erleichtert Menschen, die unter Kopfweh, z.B. einer Schnupfenerkrankung, litten. Es sei darauf hingewiesen, dass Asthmatiker oder Säuglinge und Kleinkinder das reine, sonst wertvolle Pfefferminzöl möglicherweise nicht mögen.

Ätherische öle erhöhen bei Akupressurkranken das Verlustrisiko für einen Akupunkturanfall. Weitere Infos zum Themenbereich "Pfefferminzöl" können Sie bei uns hier, in Ihrer Pharmazie im Internet abrufen. u.

Mehr zum Thema