Akupressur gegen Schlafstörungen

Acupressure gegen Schlafstörungen

Fazit: Trotz der geringen Qualität der Studie kann festgestellt werden, dass Ohr-Akupressur gegen Schlafstörungen wirksam sein kann. Akupressur-Punkte gegen Schlafstörungen Schlafstörungen, Einschlafstörungen oder Schlafstörungen können das Wohlergehen und die gesundheitliche Situation deutlich verbessern. beeinträchtigen Die Akupressur kann Ihnen helfen, sich zu erholen und besser zu schlafen. Im Falle von Akutsymptomen sind die Stellen ggf. zu therapieren.

Auf länger Dauerbeschwerden bearbeiten Sie die Stellen einmal bis dreimal täglich. Bei sehr sensiblen Punkten, drücken oder Massage nur leicht für ca. 30 s.

Bei weniger sensiblen Punkten sollte man drücken oder stärker für 10-15 Sek. einmassieren. Falls Sie während eines Zeitraums von längeren unter Schlafstörungen leiden, sollten Sie einen Doktor konsultieren. Wenn Sie diese Website besuchen, können Sie keinen Doktor auswechseln. Sind die Symptome unklar oder schwerwiegend, muss auf jeden Fall ein Facharzt aufgesucht werden!

Mit Akupressur Schlafstörungen selbst therapieren

Wie Sie Schlafstörungen mit Akupressur selbst therapieren können, lesen Sie in diesem Aufsatz. Eine Massage oder ein Klopfen auf die hier beschriebene Akupressur oder Akupunktur-Punkte wird Ihnen helfen, Ihre Schlafstörungen signifikant zu verbessern. Die Schlafstörungen sind nun passé. Ausgehend von Schmerzen und verschiedenen psychischen Erkrankungen ist das größte Problem bei Schlafstörungen psychisches Leid oder emotionale Belastung und Nervosität.

Daher werden bei der Therapie von Schlafstörungen nur in Ausnahmefällen Alternativmethoden angewendet. Akupressur ist ein solches Unterfangen. Genau das ist es, was den Betroffenen eine optimale Antwort auf ihre Schlafstörungen gibt. Akupressur ist eine von der Akkupunktur abgeleitete Heilmethode, die durch die Massage bestimmter Energiepunkte die Heilung unterstützt.

Um Sie nicht lange in Atem zu halten, werde ich nun eine Behandlungsanweisung der Akupressur zur Therapie von Schlafstörungen, besonders der Probleme des Einschlafens und Durchschlafens, beschreiben. Was halten Sie von den Akupressurpunkten? Zuerst einmal eine Kurzbeschreibung der bei Schlafstörungen verwendeten Akkupressurpunkte. Du solltest diese geschilderten Stellen nacheinander für ca. 2 min. einmassieren.

Heart 7: Dieser Ort wird auch das Gate des Verstandes bezeichnet, er befindet sich auf der Innenseite der Handgelenkfalte unter dem kleinen Finger. Harnblase 10: Dieser Ort wird auch Himmelsäule oder Himmelssäule oder Himmelssäule bezeichnet, ein daumenbreit unterhalb der Schädeldecke und ein daumenbreit neben der Lendenwirbelsäule (in der Nackenwirbelsäule), auf den Muskelstränge. Galle 20: Dieser Ort wird auch das Bewusstseinstor bezeichnet und befindet sich unmittelbar unterhalb der Kopfwurzel in den Mulden zwischen den beiden großen senkrechten Halsmuskeln, die je nach Kopfgröße 5-8 cm auseinander liegen.

Harnblase 38: Oder das lebenswichtige Diaphragma, das sich zwischen den Schultern und der Wirbelsäulenebene befindet. Lungenflügel 16: Oder auch Windvilla genannte, befindet sich auf der Mittelachse des Körper in der großen Mulde unterhalb der Schädeldecke. KV 6: auch Innentor oder Innentor bezeichnet, befindet sich in der Innenmitte des Unterarmes, 2,5 Fingerbreit über der Handgelenkfalte.

Lungenflügel 24: Auch das dritte Loch bezeichnet, befindet sich in der Mulde zwischen den Brauen, wo die nasale Wurzel in die Stirnwand einmündet. Kilogramm 17: oder das Ruhemeer, das in der Brustbeinmitte mit 4 Fingern über dem unteren Rand aufliegt. Kidney 6: oder Happy sleep, befindet sich unmittelbar unter der Knöchelinnenseite in einer kleinen Senke.

Harnblase 62: Auch als Ruheschlaf bezeichnet, befindet sie sich in der ersten Senke unterhalb der Knöchelaußenseite.

Mehr zum Thema