Akupressur Kinder

Kinder mit Akupressur

Akupressur lindert nicht nur Unannehmlichkeiten, sondern stärkt auch die Aufmerksamkeit und das Gleichgewicht Ihres Kindes. Säuglinge und Kleinkinder sind ein Segen für alle Eltern. Dr. medizin isch Petra Zieriacks Ärztin für Pädiatrie und Jugendmedizin Ärztin für Naturheilkunde in Deutschland Akupressur

Acupressure für Kinder: Behandle dein Baby bei Notwendigkeit einmal am Tag oder um eine allgemeine Angst zu verbessern. Dabei werden die erwähnten Stellen im Hoch- und Tieflauf auf beiden Seiten des Körpers angeregt? mit der Fingerkuppe wie angedeutet anpressen. Akupressurpunkt Herzen 7 (He 7): Lasse dein Baby das Gelenk leicht biegen oder seine Handfläche leicht zum Vorderarm ausrichten.

Die Akupressurstelle ist auf der Handgelenksinnenseite? unmittelbar auf der Biegefalte ? auf der Kleinfingerseite angeordnet. Der Eingriff wird durch leichtes Pressen und Umkreisen für 30 bis 60 Sek. durchgeführt. Akupressurpunkt Perikard 6 (Pe 6): Der Akupressurpunkt ist auf der Unterseite des Unterarms etwa drei Fingerweiten (Ihres Kindes!) von der Handgelenkfalte getrennt angeordnet.

Der Eingriff wird durch sanftes Pressen und Umkreisen für 30 bis 60 Sek. durchgeführt. Die Akupressur bei Zahnproblemen: Behandle die Druckstellen Doppelpunkt 4 und 11 an beiden Armlehnen deines Vaters. Dabei werden die erwähnten Stellen für ca. 30 bis 60 Sek. leicht angedrückt, während die Fingerkuppe vorsichtig im Uhrzeigersinn gedreht wird.

Sie können die Akupressur ein- bis zwei Mal am Tag einnehmen. Doppelpunkt 4 (Di 4): Platzieren Sie die Handfläche Ihres Babys auf einer ebenen Fläche (z.B. einem Tisch), greifen Sie seinen Finger und platzieren Sie ihn an seinem Index. Die Akupressurstelle liegt exakt auf der Hautwulst, die sich zwischen Finger und Mittelfinger aufbaut.

Für die Therapie wird der Daumendruck wieder leicht gespreizt. Doppelpunkt 11 (Di 11): Biegen Sie den Arme Ihres Babys im rechten Winkel. Im rechten Winkel. Im rechten Bereich. Die Akupressurstelle liegt dann exakt am äußersten Ende der Ellenbogenfalte.

Mit diesen Akupressurpunkten wird Ihr Baby gestärkt.

Durch die Akupressur können nicht nur Leiden gelindert werden. Die Therapie von bestimmten Akupressurpunkten kann auch die Gelassenheit und Balance, Vitalität, Fokussierung und Zuwendung Ihres Babys ausbilden. Die entsprechenden Akkupressurpunkte haben wir hier für Sie zusammengefasst. Sämtliche im Klartext genannten Abmessungen wie z. B. die Breite der Daumen oder des Fingers sind auf die Hände Ihres Babys bezogen!

Akupressur ist immer eine Therapie für beide Seiten des Körpers. Wann immer eine Kreis- oder Zirkelbehandlungen verschrieben werden, sind die Kreisbewegungen im Drehrichtung durchzuführen. Besonders bei unruhigen, beunruhigten Kleinkindern hilft dieser Akupressurpunkt. Die Spitze befindet sich auf der Handgelenksinnenseite - unmittelbar an der Falte - auf der Kleinfingerseite (siehe Figur 9).

Sie ist in einer Mulde zwischen zwei Bändern zu sehen. Der Eingriff wird durch vorsichtiges Pressen und Umkreisen für 30 bis 60 Sek. durchgeführt. Herzbeutel 6 (Pe 6): Der Fleck liegt auf der Unterseite des Unterarms etwa drei Fingerweiten (Ihres Kindes!) von der Handgelenkfalte weg (siehe Figur 10). Der Eingriff wird durch vorsichtiges Pressen und Zirkulieren für ca. 30 Sek. durchgeführt.

Zarte Kinder haben oft keine "Nierenenergie". Laut TCM lagert die Schilddrüse die "Essenz des Lebens", also quasi die Lebensenergie. Diese Kinder sind oft weniger engagiert und haben eine schlecht ausgebildete Muskelmasse oder eine schwache Haltung. Du profitierst von dem nachfolgenden Akupressur-Programm. Nieren 1 (Ni 1): Der Mittelpunkt liegt in einer Mulde im Übergangsbereich vom Vorder- zum Mitteldrittel der Fusssohle am Fussballkante (siehe Figur 10).

Der Eingriff wird durch intensives Rundpressen für ca. 30 bis 60 Sek. durchgeführt. Nieren 3 (Ni 3): Der Spitze befindet sich nahe dem inneren Knöchel in der Mittellinie zwischen dem obersten Knöchelpunkt und der Halogensehne in einer Mulde (siehe Figur 11). Der Eingriff wird durch leichten kreisförmigen Druck für ca. 30 bis 60 Sek. durchgeführt.

Nieren 27 (Ni 27): Der Spitze liegt nahe dem obersten Brustzentrum neben dem Sternum in einer Mulde unterhalb des Schlüsselbeins (siehe Figur 12). Der Eingriff wird durch leichten kreisförmigen Druck für ca. 30 bis 60 Sek. durchgeführt. Sie können mit diesem Akupressur-Programm die Konzentration Ihres Babys anregen. Lenksäulengefäß 11 (Du 11): Dieser Ort liegt auf der Ebene der untersten Schulterblatthälfte in der Mitte unmittelbar über der Rücken.

Handinnenfläche leicht, aber grossflächig, in kreisförmigen Bewegungsabläufen über die Halswirbelsäule abreiben ( "Bild 13"), Behandlungszeit ca. 30 bis 60 s.).

Mehr zum Thema