Akupressur Leber

Acupressure Leberwurst

Sie finden hier alle wichtigen Informationen zu den Hauptverlaufswegen und Akupunkturpunkten des Leberfunktionskreises. Wood 6: Wie der Leber-Meridian und seine effektivsten Akupunktur-Punkte Ihnen helfen können, Ihre eigene Fitness zu verbessern. Den Leber-Meridian (Energiebahn) und seine bedeutendsten Akupunkturpunkte: Falls Sie an einem oder mehreren der nachfolgenden Beschwerden leiden: Ich möchte Sie in Ihr eigenes Lebensumfeld einzuladen, möchte ich Sie in diesem Beitrag mit einer Anleitung zur Selbstheilungsmassage in Gestalt von Akupressur und Meridianmassage unterrichten. Lebermassage 14: Du kannst den Finger mit dem Finger oder mit beiden Händen leicht in einem Kreis einmassieren.

Sie können die folgende Akupressur zu jeder Zeit selbst durchführen. Sie können die Stellen zu jeder Zeit individuell oder hintereinander leicht umkreisen. Verlassen Sie sich auf Ihr Gespür für den Druck und die Massagezeit: Es gibt kein für alle gültiges Rezeptausdruck. Ihr voller Effekt kann sich ausbreiten, wenn Sie den ganzen Leber-Meridian einige Male vor der Behandlung ausschlagen.

Die Leber 1 - "Sehr aufrichtige" Position: Der Ausgangspunkt des Leber-Meridians ist der äußere (seitliche) Nagelfaltenwinkel der Großzehe. Akupressur: Die Spitze mit dem Finger leicht einmassieren und den Zehenbereich mit dem Finger anbringen. In Akutfällen können Sie den Stift mit dem Thumbnail viel stärker eindrücken. Wechselweise beidseitig oder simultan auftragen.

Es wird die Bearbeitung des Punkts empfohlen: Gleichzeitige Wirkung der Punktmassage: Leber 8 - "bogenförmige Feder": Sie finden den Ort, indem Sie Ihr Bein leicht beugen. Die Leber 8 liegt in der klar spürbaren Vertiefung zwischen den Spanngliedern. Akupressur: Beginnen Sie mit einem sanften Pulsieren der Spitze und verstärken Sie allmählich den Anpressdruck.

Wechselweise beidseitig kräftig auftragen. Es wird die Bearbeitung des Punkts empfohlen: Auch die Punktmassage funktioniert gleichzeitig: Leber 8 kann Ihnen beim Stressabbau und bei der tiefen Atmung behilflich sein. Position der Leber 14 - "Tor zur Hoffnung": Die Leber 14 liegt vertikal unter der Brust (im sechsten Interkostalraum findet man, indem man den Zwischenraum zwischen den Brustwarzen von oben nach unten bis zum sechsten Interkostalraum fühlt).

Akupressur: Diesen pulsierenden Bereich (sanft bis mäßig straff) mit dem Finger beim Einatmen einmassieren. Wechselseitig nach Belieben beidseitig oder parallel einmassieren. Es wird die Bearbeitung des Punkts bei: empfohlen: Simultan funktioniert die Punktmassage: Streicheleinheiten drei Mal - oder beliebig oft - schonend vom Großzehe über die Innenseiten der Schenkel bis zur Leiste und in einer großen Wölbung über den Magen bis zur Busenfalte.

Wechselseitig nach Belieben nach links bzw. oben und unten oder parallel dazu einmassieren. Das Qi, die Lebenskraft, wird durch die Massagen in Schwung versetzt, Verstopfungen können aufgelöst werden. Somit bewirkt die Heilmassage eine ausgleichende Wirkung sowohl auf die energetische Fülle als auch auf die Leerheit. Der Leber-Meridian funktioniert wie folgt Das Leber-Meridian erstreckt sich vom seitlichen (= äußeren) Nagelfaltwinkel der Großzehe (siehe Bild), über die Rückseite des Fußes (zwischen den Mittelfußknochen der ersten und zweiten Zehe), oben vor dem Innenknöchel, überquert zur Innen- und Hinterkante der Schienbeinkante und führt bis zum mittleren (inneren) Ende der Kniegelenkfalte.

In einem großen Kreisbogen zur Leber 14 (siehe oben) vertikal unter der Brust (im sechsten Interkostalraum findet man sie, indem man von oben nach unten den Zwischenraum zwischen den Brustwarzen abtastet, bis man in den sechsten Interkostalraum kommt).

An dieser Stelle hört der äussere Lauf des Leber-Meridians auf. Der Meridian im Körper strömt weiter und ist unter anderem mit der Leber und der Galle verbunden. Das Leber-Meridian fängt an der Großzehe an. Äußerer Lauf des Leber-Meridians verläuft bis unter die Brustdrüse. Wer seinen Leberfunktionskreis besonders stark und dauerhaft pflegen will, kann ihn mit Leber-Qigong tief in die Hand nehmen.

Auf dieser Seite finden Sie 3 unkomplizierte Lebergymnastikübungen. Den Leber-Meridian kannst du auch durch Akkupunktur, Tuina (spezielle Massageform) oder durch Essen steuern. Ich möchte dir gerne ein TCM-Rezept für die Leber näher bringen. Bewegungen in der freien Wildbahn, wie zum Beispiel das Qigong-Gehen, haben eine besonders harmonisierende Wirkung auf den Leberfunktionskreis.

Mehr zum Thema