Akupressur zum Einschlafen

Akkupressur, um einzuschlafen

Damit Babys und Kleinkinder schlafen können, streicheln Sie sanft den Bereich um den Extrapunkt Yintang. Beruhigen Sie sich und schlafen Sie gut. Akupressur-Punkte für Babies und Kleinkinder Sie sind nach der Theorie der Akupressur für für den Energiefluß im Körper mitverantwortlich. Wenn aber zur rechten Zeit und im korrekten Intensität solcher Stress ausgeübt, können damit kleine Beanstandungen repariert und die chronischen Beanstandungen gemildert werden. Für Junge Erwachsene sollten daher einige der wichtigen Verfahren lernen und sie auf ihr Kind anwenden.

Trotzdem wird empfohlen, die Akupressur nach dem folgenden Prinzip zu massieren: Das Kind sollte zwei- bis dreimal pro Kalenderwoche behandelt werden. Dadurch wird die Verbindung zur Frau erhöht, kleine Schmerzflächen können gelockert werden. Hier können die Druckstellen beliebig angeregt werden. Die erste Notlage beginnt in der Regel verhältnismäßig früh: Obwohl das Kind selbst einen vergnügten Abdruck hinterlässt hat, wird es nachts keine Stille finden.

Mom oder Dad bewegt sanft den Mittelpunkt zwischen beiden Seiten mit den langsamen Kreisbewegungen eines Finger s berühren und macht einen leichten Anpressdruck. Dieser Vorgang ist etwa eine halben Stunde lang. Darauf antworten die meisten Kids mit spürbarer Ruh, auf die oft schon nach wenigen Minuten der langersehnte Rückzug in das Gebiet von Träume folgen wird.

Es kommt immer wieder vor, dass sich der Junge in seiner Krippe drehte und dort keine Ruhe vorfindet. Dies ist oft auf kleinere Schmerzursachen im Umfeld der Rückens, des Halses und des Kopfs zurückzuführen. Dies kann durch das Mitführen und Festhalten des Kindes sowie durch das Ablegen auf der verkehrten Oberfläche verursacht werden.

In der Mitte der Kniescheibe gibt es einen Andruckpunkt, der unter für für etwa eine halben Stunde leicht einmassiert wird. Dies kann durch kreisförmige und klopfende Fingerbewegungen erreicht werden. Möglicherweise handelt es sich auch um so etwas wie müder im Allgemeinen oder es ist schwierig, eine kleine Abwechslung bei für zu motivieren. Hierfür wird ein Andruckpunkt auf der linken und rechten Seite des Brustkorbs angestrebt.

Schon nach wenigen Augenblicken der Stille an Ort und Stelle kreist die Heilmassage behutsam um fortgeführt Darauf sollte das Kind in den darauffolgenden Zeiten mit etwas erhöhtem Aktivität antworten. Im Innenhandgelenk etwa zentrisch misst ein Presspunkt für 20 bis 30. In der Regel wird der kleine Ãblicherweise schon jetzt mit Frieden und Erholung auf ihn eingehen.

Normalerweise können die sanften Drücken und die Massage in der Lage sein, die vielen Leiden der Säuglinge zu lösen.

Mehr zum Thema