Akupressurpunkte Abnehmen

Akupunkturpunkte Schlankheitskur

Der Akupressurpunkt, wenn der Magen knurrt: Du willst abnehmen und dich fragen: "Was hilft gegen den Hunger?" Akupressur ist eine chinesische Heilmethode, die eng mit der Akupunktur verbunden ist. Folgende Akupressurpunkte eignen sich besonders zur gezielten Gewichtsreduktion. zur Unterdrückung und damit auch zur Unterstützung der Gewichtsabnahme.

Bei Heißhungerattacken: Berühre diesen Ort an deinem Leib!

Dass eine 5.000 Jahre altes chinesisches Heilverfahren es für die Frau heute leichter macht, Gewicht zu verlieren, wer hätte das erwartet? Acupressure wird verwendet, um einige Stellen auf den ganzen Leib zu drücken und somit den ganzen Organisation. Zum Beispiel gibt es einen Aspekt, der das Verlangen mindert. Durch den Nährstoffmangel wird das plötzliche Giergefühl hervorgerufen.

Sogar diejenigen, die sich von den selben Nahrungsmitteln ernähren, laufen Gefahr, vom Heißhunger geplagt zu werden: Dabei mangelt es dem Organismus an der notwendigen Geschmacksvielfalt, um glücklich auf die nächsten Mahlzeiten zu hoffen. Nächstes Mal, wenn Sie Hunger haben, versuchen Sie die Akupressur-Methode. Man kann den Luftdruck auf diesen Ort für eine Sekunde aufrechterhalten oder ihn mit kreisförmigen Bewegungsabläufen sanft einmassieren.

Wenn sich Ihre Meinung nur um Nahrung dreht, spüren Sie den Akupressurpunkt unter Ihren Knien. Die Stelle auf beiden Seiten des Rumpfes für etwa ein bis zwei Min. einreiben. Auch ein gut funktionierendes Stoffwechselsystem ist sehr hilfreich für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme. Zur Unterstützung Ihrer Körperverdauung achten Sie auf den Bereich oberhalb des Nabels auf der Mittelachse des Nabels.

Diesen Bereich in kreisenden Schritten zwei Min. lang leicht einmassieren - am besten dreimal täglich eine halbstündige Pause vor dem Aufessen. Man isst also nur, wenn man wirklich hungrig ist und genießt die Pause noch mehr. Nebenbei bemerkt: Diese Nahrungsmittel halten den Appetit an.

Das sind 3 Punkte: Schlankheitskur mit Akkupressur

Auf dem Weg zu Ihrer Wunschfigur wird Ihnen die traditionell chin ese medizinische Versorgung helfen. Eine kleine Pressung und Massage genügt. Eine jahrtausendealte Hilfe aus China kann der anhaltenden Frustration des Abnehmens ein Ende setzen. Pressen statt Diäten ist das Schlagwort, oder: Acupressure. Aber die drei wichtigen Teile Ihres Körpers zu kennen, die Sie regelmässig pressen müssen, macht Ihnen das tägliche Arbeiten einfacher - und manchmal auch Ihren eigenen zuhause.

Dies ist das Versprechen des Punktes, der das "Zentrum des Menschen" genannt wird. Durch 90 Sek. soll der Appetit nachlassen. Ihr Bauch wird durch eine Druckstelle auf der Unterseite Ihres Unterarmes gemildert. Die Massage ist besonders bei Brechreiz, aber auch bei Stress und Herzrasen zu empfehlen.

Die Belastung des Punktes Bauch 36 sorgt für eine verbesserte Verdaulichkeit und wird auch als "Punkt der Ruhe und Gelassenheit" bezeichnet. Diese Akupressurstelle ist für die ganze Mitte des Körpers verantwortlich und regelt auch die Bauchbeschwerden. Doch auch Ermüdung, Abgeschlagenheit, Reizbarkeit und Wehmut sind Anzeichen, auf die Sie zu sprechen kommen sollten.

Der Zweck der Akkupressur ist hauptsächlich die Behandlung. Andere bedeutsame und nützliche Punkte der Akkupressur sind: Liver 3: Das ist so etwas wie der Allrounder, der Herr der Vielfalt in der Akupressurbehandlung. Das Pressen und Maskieren der Lunge 3 wirkt regelmässig gegen alle Arten von Verspannungen und Ängsten, Kopfschmerzen, Muskulaturschmerzen und Menstruationskrämpfen.

Kolon 4: Stimulationen helfen, Schmerz und Verspannungen in der Form von Händen, Armen, Ellenbogen und Schultern zu lindern. Auch im Stirn- und Nasebereich des Kopfs wirkt sich der Einfluss auf diesen Bereich positiv aus. Taiwan Yang: Um Augenkrankheiten und Kopfschmerzen zu bekämpfen, musst du diesen Ort ausfindig machen.

Mehr zum Thema