Akupressurpunkte Hand Schlaflosigkeit

Akupunkturpunkte Hand Insomnie

Die Akupressur kennt auch für dieses Problem hilfreiche Griffe. Schlaflosigkeit, Ermüdung, Erschöpfung? Natürlich helfen! Also, wie bekommst du einen guten Nachtschlaf? Es gibt natürlich auch Arzneimittel, die das Ein- und Ausschlafen vereinfachen.

Schlaftabletten sind zum Teil rezeptpflichtig und unterliegen dem Suchtstoffrecht. Regelmäßige Einnahme von Schlaftabletten kann die eigene Gesundheit ernsthaft beeinträchtigen und Sie genauso süchtig machen wie eine Droge. Schlaftabletten sind daher keine Dauerlösung. Aber wie sonst kann man in Frieden ruhen?

Beides, um Ihren erholsamen und gesunden Traum zu verwirklichen, und um es einfacher zu machen, heute Abend einschlafen zu können, wenn Sie einschlafen oder wieder einschlafen. Im Idealfall liegt die Temperatur im Zimmer zwischen 18 und 20°C, also ist es angenehme Kühle, auch wenn es im heissen Hochsommer oft alles ist, wovon wir erträumen können.

Bei einer gewissen Menge oder Intensität ist es schwer einzuschlafen. Vor dem Zubettgehen aber unbedingt belüften, da es bei guter Belüftung besser schlafen kann als in der verbrauchten Magerluft. Ist es bei der lautstarken Nachbarmusik oder dem Lichteinfall trotz der Geschäfte völlig unmöglich, hilft eine Schlafmaske und Ohrenstöpsel.

Die Schlafmasken sollten weiche, vorzugsweise aus Baumwollgewebe sein und keine dekorativen, aber kratzenden Spitzen haben. Und: Stressen Sie sich nicht mit Einschlafen. "Die gesündesten Nächte finden vor 24 Uhr statt! Unsere Schlaflosigkeit ist abhängig von unserem Lebensstil. Ob wir von zwei Uhr früh bis neun Uhr früh einschlafen oder mit den Hähnchen ins Bett gehen und mit der ersten Hahnenkrähe aufwachen, ist abhängig von unserem Metier und der Umgebung, in der wir zuhause sind.

Schichtbetrieb oder kleine Kleinkinder verwirren ohnehin den Schlaf-Wach-Rhythmus. Wesentlich bedeutender als diese Volksweisheit, die so viel sagt wie die Regeln der Bauern über das aktuelle Klima, ist, dass Sie Ihre eigene Gesetzmäßigkeit in Ihren Schlaftag einbringen. Oberste Regel: Das Doppelbett ist zum Einschlafen, nicht als Schlafsofa oder Regal. Ist dies nicht möglich, dann versuche, das Bettsofa am Tag in ein Sofabett und in der Nacht in ein Bettsofa mit Bettdecke zu verwandeln und nur als Bettsofa mit Kopfkissen und Bettdecken zu dienen.

Hier geht es um unser gewohntes steinzeitliches Gehirn, das etwas Festes mit dem Traum verknüpft, z.B. "Sie ruht auf diesem Kissen" - " Aha, es ist Zeit fürs Bett! "Wenn Sie nicht einschlafen, sollten Sie sich an ein kleines Ritual gewöhnen, ein Schlafkissen. Nebst schwerem Essen beeinträchtigen auch Kaffe, Kakao und Cola den Schlaflosigkeit.

Das Schlafcroissant kann sein, was Sie wollen - solange Sie es immer vor dem Zubettgehen tun, damit das genannte Steinzeit-Gehirn mit ihm schläft. Mindestens zehn Autominuten zum Entspannen - keine Filmmusik, kein Fernseher oder ein spannender Thriller. Mehr wie eine gute Schale Tee, die zehn Min. Dehnungsübungen gegen die Spannung oder die wenigen Leseseiten in einem Büchlein, das Ihnen wunderschöne Ideen in den Sinn bringen kann.

Das Wichtigste ist, dass sie ruhiger und gelassener ins Bett gehen. Insider-Tipp: Halten Sie Ihre Füsse warmZusätzlich zu diesen Tips gibt es viele kleine Hilfsmittel, die Ihnen beim Schlafen helfen. Hast du jemals daran gedacht, wegen deiner kühlen Füsse einzuschlafen? Ein Schlafpullover mit einem kleinen, wärmenden Fussbad oder ganz unkompliziert eine Wärmeflasche an den Füssen, wärmende Strümpfe oder eine kleine Fussballgymnastik zur Durchblutungsanregung?

Wenn deine Füsse heiß sind, schläfst du viel besser! Kannst du nicht einschläfern, weil du dich nicht erholen kannst und der Tag immer noch buchstäblich in deinen Gliedmaßen ist, schweren Beinen, einem verkrampften Hintern und einem dicken Schädel, der dich verärgert? Jetzt entspann st du dich, atmest tief durch und denkst dir etwas Wunderschönes aus!

In dieser Position drei Min. lang entspannt sein. Danach ziehst du deine Beine ganz normal an die Brustseite, machst dir ein "kleines Paket", das deinen Hintern streckt. Anschließend können Sie sich ganz bequem in eine komfortable Sitzposition begeben. Acupressure kann auch bei Schlafschwierigkeiten hilfreich sein. Man massiert es ein paar Augenblicke lang im Kreis, am liebsten mit dem rechten Mittelhandfinger.

Da spürt man eine Depression, legt einen kleinen Zeigefinger hin und drückt ein paar Sekunden lang. Die beiden genannten Aspekte haben sich als die effektivsten bei Schlaferkrankungen herausgestellt. Oftmals bringt schon eine oder zwei minütige Akkupressur verblüffend gute Resultate! Denken Sie auch daran, dass Bewegungsmangel eine der Ursachen für Schlafschwierigkeiten sein kann. Schlafkranke können von Wanderungen oder Ausdauersportarten profitiert werden - eine halbstündige, zwei Mal wöchentlich stattfindende Tournee ist ausreichend.

Mehr zum Thema