Akupressurpunkte Knie

Acupressure Punkte Knie

Dies gilt auch für Knie- und Menstruationsbeschwerden. So leicht ist es, mit dem Akupressurprogramm die Schmerzen im Knie zu beseitigen. Du leidest an Kniebeschwerden? Dabei ist es von Bedeutung, dass sich Ihr Knie regenerieren kann, aber es ist auch von Bedeutung, dass Sie sich durch Knie-Übungen (Link zu Knie-Übungen) Bewegung verschaffen und Knoten und Muskelmasse anregen. Für die Behandlung von Akupressuren gibt es zahllose Mittel und Hausmittel, aber Sie sollten unbedingt die Behandlung versuchen.

Die Arbeit an gewissen Stellen am Knie kann die Regeneration verkürzen und Sie schließlich von Beschwerden befreien.

Hier haben wir für Sie einige der bedeutendsten Akupressurpunkte zusammengefasst: Position: Dieser Bereich liegt direkt unter der Kniekappe in der Außeneinbuchtung. Die Massage dieses Punkts wird helfen und die Kniebeschwerden, die Kniesteifigkeit, den Rheumabeschwerden der Füsse und das Ödem mildern. Position: Dieser ist an der Aussenseite des Unterschenkels, unter und vor der Schienbeinoberseite angeordnet.

Die Massage dieses Punktes löst exzessive Kniebeschwerden, Verspannungen und Muskulatur. Position: Vier Finger breit unterhalb der Kniekappe und nur an der Aussenseite des Schulterbeins angeordnet, befindet sich der 3-Meilen-Punkt. Setzen Sie diesen Bereich unter stärkeren Einfluss, um den ganzen Organismus zu kräftigen und die Muskulatur zu entspannn. Beruhigt Ihre Kniebeschwerden. D: Punkte D:

"Position der Befehlsaktivität": An der Aussenseite des Kniegelenks, d. h. dort, wo die Klappe beim Beugen des Kniegelenks aufhört, befindet sich der Position der Befehlsaktivität. Übe hier starken Einfluss aus, um Kniebeschwerden und Steifheit zu mildern. Ort: Am Innenrand der Kniefalte, in der Vertiefung zwischen den beiden Bändern.

Diese Stelle löst Knie- und Abdominalschmerzen. Position F: "Schiefe Feder": Dieser Bereich liegt auf der Knieinnenseite, wo die Faltung beim Beugen des Kniegelenks aufhört. Die Massage dieses Punkts wirkt gegen Kniebeschwerden, Muskelschmerzen und Anschwellen des Kniegelenks. Position: Dieser Bereich liegt auf der Knieinnenseite, auf der Schienbeinspitze.

Die Massage dieses Punkts löst Kniebeschwerden, Anschwellungen, Beinverspannungen, Varizen, Wasseransammlungen, Ödeme auf. Group H: "Commanding Middle" Position: Dieser Point liegt in der Regel in der Nähe der Kniekehle. Die Massage dieses Punkts trägt dazu bei, Kniebeschwerden, Steifigkeit, Arthritis, Rückenbeschwerden und Ischialgien zu mildern.

Mehr zum Thema