Akupressurpunkte Migräne

Acupressure Punkte Migräne

Die Migräne ist eine krampfähnliche, schwere Kopfschmerzattacke, die oft einseitig ist. Acupressure: Wenn Sie etwas gegen Kopfschmerzen oder Migräne tun wollen, können Sie sich mit einer einfachen Massage helfen. Kopfschmerzen werden oft als die schlimmste Erfahrung beschrieben, die man haben kann.

Akupressur-Punkte bei Kopfweh und Migräne

Obgleich unterschiedliche Gründe zu Kopf- oder Migräneanfällen fÃ?hren können und daher eine entsprechende Therapie erforderlich ist, beschrÃ?nken wir uns hier auf die hÃ?ufigsten und effektivsten Stellen zur Therapie und Linderung von Kopfweh. Wichtigster Einflussfaktor im Bereich des Kopfes ist der Doppelpunkt 4 (Di 4 oder LI 4). Sie liegt zwischen den Fingern, am obersten Ende der Muskulatur, wenn der Finger gegen den Finger gedrückt wird.

Diesen Messpunkt ein bis zwei min mit ausreichendem Luftdruck einhalten. Achtung: Wenn Sie trächtig sind, sollten Sie diesen Hinweis nicht verwenden! Eine weitere wichtige Stelle ist die Galle 20 (Gb 20), die sich am hinteren Ende des Kopfes befindet, in der ersten Vertiefung, die man findet, wenn man vom Gehör zum Hals fährt.

Wieder den empfindlichsten Fleck finden und die entgegengesetzte Augenrichtung eindrücken. Mit der anderen Seite den 1. Zeigefinger über die Augenbrauenmitte legen (Gb14). Haltet diese beiden Spitzen für ein bis zwei Min. und stellt euch vor, wie das weiße Sonnenlicht in die Spitzen eindringt.

Die Galle 20 wird als Windtor bezeichnet und ist oft sehr anfällig für Erkältungen, grippale Infekte oder Nackenprobleme. Es wird bei Kopfweh, das vom hinteren Teil des Kopfes nach vorn ausstrahlt, bei Kopfweh durch Sinusprobleme, d.h. bei Kopfweh, die beim Vorbiegen verstärkt werden. Eine gute und wichtige Stelle bei allen Arten von Kopfschmerz, die vom Hals, den Schulter- oder Rückenbereich nach oben ausgehen.

Als nächster wichtiger Knotenpunkt am hinteren Ende des Kopfes ist die Luftblase 10 (Blase 10 oder UB 10). Es hilft bei Rückenschmerzen, Nackenbeschwerden, Nackensteife. Wenn Sie mit Kopfweh zu tun haben, sollten Sie Ihren Hals und Ihre Arme nicht vernachlässigen. Der von uns gewählte Ort ist die Galle 21. beim Streicheln vom Hals zur Seite der Schulterschluss.

Achtung Schwangerschaft: Dieser Akupressur-Punkt wirkt ebenfalls stark nach unten und sollte daher während der Trächtigkeit nicht angewendet werden. Finde alle anderen schmerzvollen Stellen auf und hinter dieser Leine und halte sie auf beiden Seiten, wie vorstehend erklärt.

Mehr zum Thema