Akupunktur Bandscheibe

Die Akupunkturscheibe

Akupunktur ist eine sehr alte chinesische Heilkunst, die darauf basiert, den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Rückenschmerz - Bandscheibenvorfall - Akupunktur-Therapie München, Deutschland Rückenschmerz - Bandscheibenvorfall (Prolaps) - Ischias - Hexenschuss: Die meisten gebrochenen Bandscheiben befallen den vierten und fünften Wirbelsäule ( "L4/5/S1) an der Wirbelsäule und den sechsten und siebten Wirbeln ( "C6/7/Th1") In den vergangenen Jahren sind sie immer öfter geworden. In 85% aller Rückenbeschwerden kann die Schulmedizin nicht genau feststellen, woher sie kommt.

Nur fünf Prozentpunkte der Patientinnen und Patientinnen haben einen Sehnenvorfall oder einen Vorwölbung. Akupunktur kann diese Situation behandeln. Bei der Gerac-Studie wurde die Effektivität der Akupunktur an 200.000 Patientinnen und Probanden erprobt. 70% der Patientinnen und Patientinnen geben an, durch die Akupunkturtherapie eine klare Verbesserung zu spüren, während die konventionelle medizinische Standard- Therapie nur 29% als Folge zeigen konnte.

Die 70% wurden nur in der chinesischen Heilkunde mit Akupunktur erlangt. TCM hat auch andere Methoden wie Tuina (chinesische Massagen und Manualtherapie ), Schleimhaut oder Unterleib. Somit können in der beruflichen Zusammenstellung im Vergleich zu dieser Untersuchung deutlich verbesserte Resultate erzielt werden. Bei 500 Patientinnen und Probanden mit einer Bandscheibe wurden in einer weiteren Untersuchung halbprovisorisch, d.h. ohne Bandscheibenoperation, die Behandlung durchgeführt.

Auf der anderen Seite wurde eine Diskusoperation durchgeführt. In beiden Patientengruppen waren nach zwei Jahren 70% der Patientinnen und Patientinnen mit dem Resultat glücklich. Wenn bei Ihnen ein Diskusvorfall festgestellt wird und es keine sofortige Indikation für eine Operation gibt, müssen Sie das aufgetretene Risiko ernst genommen werden, liegen aber nicht sofort auf dem OP-Tisch:

Nahezu die HÃ?lfte aller 50-JÃ?hrigen hat einen Diskushernie. Bei 30 Prozent der ihnen präsentierten MRT-Bilder wurde in einer weiteren Studie eine indizierte Diskusoperation festgestellt. Mit meinen Therapiemethoden für Rückenschmerzpatienten habe ich viel Erfahrungen auf diesem Gebiet und viel Erfolge erzielt. Drei Jahre lang war ich Leiter der Akupunktur-Abteilung in einer Orthopädiepraxis in München, die sich auf Wirbelsäulenbeschwerden spezialisierte und viele Patientinnen mit Rückenbeschwerden und Diskusvorfällen behandelte.

Mehr zum Thema