Akupunktur Hund

Die Akupunktur Hund

Akupunktur für Hunde: Körperverletzung und Tierquälerei? Akupunktur für Hunde ist auch eine alternative, ganzheitliche Heilmethode. Akupunktur ist eine Form der TCM-Medizin, die vor Tausenden von Jahren in China entwickelt wurde und auch heute noch angewendet wird. Die Akupunktur - ein Zweig der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Die Akupunktur wird traditionell bei Pferden und Hunden angewendet.

>Wie macht die Akupunktur?Spanne>"Wie funktionierts?

Zeiten vereinbart, Durchschnitt: Wenn der beliebte vierbeinige Mensch darunter zu leiden hat, ist in der Regel nur der Weg zum Veterinärarzt hilfreich. Mit der schonenderen Alternativmedizin können auch die Tiere behandelt werden. Am bekanntesten ist die Akupunktur - und wie andere alternative Heilmethoden ist sie oft umstritten. Was ist Akupunktur? Die Akupunktur ist einer der Eckpfeiler der klassischen Schulmedizin. Wenn Sie Akupunktur hören, denken Sie wahrscheinlich sofort an lange Kanülen und das ist richtig, denn diese werden in die Akupunktur eingeführt und aufgesetzt.

Die Akupunktur soll diesen festgefahrenen Energiestrom wieder anregen. Das Erwärmen, das die Kanülen im menschlichen und tierischen Organismus verursachen, fördert die selbstheilenden Kräfte. So wie es bei anderen Heilverfahren oft der Fall ist, haben Anhänger und Widersacher sehr eindeutige Ansichten, sind fast schon selbstbewusst. Es gibt jedoch wissenschaftliche Untersuchungen (GERAC-Studie), die eine signifikante Besserung in einigen Anwendungsgebieten nach der Akupunktur zeigen.

Auch in anderen Anwendungsgebieten war die Wirksamkeit mindestens nicht geringer als in der Arzneimitteltherapie. Akupunkturgegner attackieren diese Untersuchungen ebenfalls sehr. Statt eines differenzierteren Ansatzes heißt es in der Regel: Akupunktur funktioniert nicht; Akupunktur ist nur die Ursache für zusätzliche Nachteile. Sie führen, wenn überhaupt, einen wissenschaftlichen Nachweis des Placebo-Effekts auf die Akupunktur zurück.

Dass die Erwartungen des Betroffenen zum Behandlungserfolg beitragen, ist nachweisbar. Auch andere Veterinäre und auch Mediziner betrachten die Akupunktur mehr und mehr als differenziert. Seit 2007 bezahlen die gesetzlichen Kassen die Akupunkturbehandlung im Sinne eines ganzheitlichen Schmerztherapiekonzeptes. Das US-Militär finanzierte auch weiterhin Akupunktur-Studien. Der Nadelstich regt aber ohne Zweifel gewisse Stellen an (ob der Akkupunkturpunkt gesetzt ist oder gar ein Falschpunkt in der Nähe).

Funktioniert Akupunktur bei Hund? Wenn wohlwollende Akupunkturgegner beim Menschen immer noch einen Placebo-Effekt annehmen, leugnen sie diese Tiere. Man übersieht gern, dass ein (übertragener) Placebo-Effekt bei einem Hund bewiesen ist. Es gibt viele Meldungen über die Effektivität der Akupunktur, auch bei Tierversuchen. Diese konnten als anekdotische Hinweise ignoriert werden, aber dann würde die Fragestellung bleiben, warum bisher deutlich schmerzende Tiere nach einer Akupunkturbehandlung wieder lebenswichtig und schmerzlos wirkten.

Der Placebo-Effekt? Aber auch bei den oben genannten Untersuchungen erscheint es wahrscheinlicher: Ja, die Akupunktur funktioniert in einigen Fällen auch mit Tierversuchen. Zweifelsohne blieb: Ein Hund begreift nicht, warum der geliebte Herr oder die geliebte Herrin ihn plötzlich mit Spritzen stechen läss. Die Akupunktur sollte nur von denjenigen durchgeführt werden, die darin ausgebildet sind. Inwiefern verträgt mein Hund Akupunktur?

Zuckt mein Hund nicht? Nein: Akupunktur ist schmerzlos - und hat keine weiteren Seiteneffekte. Sorgen Sie dafür, dass Ihr Hund ruhig ist! Wie kann Akupunktur Abhilfe schaffen? Die Akupunktur ist besonders hilfreich bei Schmerz und Entzündung. Insbesondere bei Osteoarthritis wurde eine mehrwöchige Besserung festgestellt (Zusammenfassung der Studie). Akupunktur kann auch dazu beitragen, die bei einem Hund auftretende Hüftschwäche zu lindern.

Es stimuliert auch einige Wachstumfaktoren und begünstigt so die Regenerierung von Nervenzellen, Muskeln und Gelenke. Es macht Sinn, einen Arzt zu konsultieren, der für alternative Medizin offen ist, bevor er die Akupunktur anwendet. Er kann mit entsprechendem Wissen darüber bestimmen, ob Akupunktur für Ihren Hund Sinn macht oder ob eine andere Behandlung mehr erfolgversprechend ist.

Wo ist Akupunktur gesundheitsschädlich? Die Akupunktur ist in manchen FÃ?llen nicht sinnvoll: Akupunktur ist keine Hilfe bei Geschwulsten, wie Krebs, Schlaganfall oder Multiple-Sklerose. Wie viel kosten Akupunktur für den Hund? Akupunktur ist ein individuelles Angebot. Die Akupunktur ist eine Behandlung mit nachgewiesener Wirkung in einigen Gebieten.

Hinweis: Es ist nicht immer nützlich, in manchen Faellen auch schaedlich. Lassen Sie Ihren Hund zunächst von der Schulmedizin überprüfen und entscheiden Sie sich dann für eine vernünftige Behandlung.

Mehr zum Thema