Akupunktur Kosten Krankenkasse

Die Kosten der Akupunktur-Krankenversicherung

Da viele private Krankenkassen die Kosten für die Akupunktur erstatten, hat die IKK die Kosten für die Akupunkturbehandlung übernommen: . Diese alternative Form der Schmerztherapie wird von der Krankenkasse BKK VBU unterstützt. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen auch viele Kosten. Akupunktur ist auch eine weitere Möglichkeit, Migräne zu behandeln.

Krankenversicherung & Tarifgestaltung Akupunktur, Traditionelle Medizin, TCM, Zürich

Wird eine Krankenkasse mit komplementärmedizinischer Versorgung abgeschlossen, werden die Kosten anteilig von den Kassen erstattet. Es handelt sich jedoch nicht um eine Grundversicherung. Es wird daher empfohlen, sich bei Ihrer Krankenkasse nach den Leistungsmerkmalen zu erkundigen. der Krankenkasse. Bei diesen Klärungen sind wir Ihnen gern behilflich. Für Komplementär- und alternative Medizin haben folgende Krankenversicherungen eine Ergänzungsversicherung (Angaben ohne Gewähr): Wenn Sie weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

In der Traditionellen Chinesischen Manifestationsmedizin ( "TCM") gibt es eine mehr als 2000jährige Vorgeschichte. In den meisten Fällen wurden die Literatur der TCM in der altchinesischen Schrift geschrieben, was für die heutige Zeit kaum zu verstehen ist. Unsere TCM-Therapeutin hat eine 4-jährige Hochschulausbildung in TCM sowie 2-jährige Fortbildungskurse in Akupunktur und TuNa-Massage in China. Dank seiner langjährigen Erfahrungen, der präzisen Akupunktur, der Kräuterphrapie und einer komfortablen TaiNa-Massage konnte er viele Krankheiten mit Erfolg therapieren.

Es wird eine gut begründete klinische Ausbildung in China mit einem gut geschulten Therapeuten angeboten. Der Tarif wurde nach den Vorgaben der SBO (Swiss Professional Organization of Chinese Medicine) festgesetzt. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

akupunktieren

Die Basis einer Akupunkturbehandlung ist immer eine konventionelle medizinische Aufklärung. Die Akupunktur ist eine gesetzliche Krankenkasse für chronische Rücken- und Kniebeschwerden, die mehr als sechs Monaten andauert. In diesen FÃ?llen Ã?bernehmen wir fÃ?r Sie die Behandlungskosten fÃ?r bis zu zehn Behandlungen innerhalb eines Jahrs ("bis zu 15 Behandlungen aus besonderen GrÃ?nden").

Ein neuer Akupunkturansatz kann dann fruehestens zwoelf Kalendermonate nach Fertigstellung des vorhergehenden durchgeführt werden. Wir können die Kosten für die Behandlung von Akupunktur bei anderen Erkrankungen wie z. B. Kopfschmerzen oder Allergie nicht decken. Der behandelnde Hausarzt kann die Dienstleistung in Rechnung stellen, und zwar unmittelbar über Ihre persönliche Gesundheitsakte.

Bietet Informationen über unsere natürliche Pflege.

Akupunkturdienstleistungen sind bei der Firma BKKK über Ihre Krankenversicherungskarte erhältlich. Für folgende Anwendungsfälle trägt Ihre BKK die Kosten: Hinweis: Zwischen den Anwendungen müssen 12 ganze Kalendermonate liegen in der Regel - das Jahr entfällt. Dank der Zusammenarbeit mit der Krankenkasse der Krankenkasse der Krankenkasse der Krankenkasse der Krankenkasse der Krankenkasse der Krankenkasse können Sie nun die Zusatzversicherung der Krankenkasse Heilpraktiker besonders günstig nutzen:

Die von uns verwendeten Chips aus Analyse- und Retargeting-Software helfen uns, unsere Seite an die Anforderungen unserer Kunden anzupassen.

Du kannst der Verwendung dieser Chipstimmen oder nicht.

Mehr zum Thema