Akupunktur Laser

Akkupunktur-Laser

Akupunktur in der ganzen weiten weite Verbreitung Abhängig vom Anwendungsbereich sind Sonderfunktionen und -programme wie z. B. Chakra-Frequenzen nach BAHR, Körperschallfrequenzen nach NOGIER oder Meridianschallfrequenzen nach REININGER integrierbar. Verlassen Sie sich auf unsere zuverlässige Laserakupunktur-Ausrüstung und machen Sie sich den Arbeitsalltag leichter. Für alle unsere Produkte legen wir einen strengen Qualitätsmaßstab an den Tag und auch unsere Laser sind überzeugend:

Anmerkung: Die Laserbehandlung (LLLT) ist in Deutschland noch nicht bekannt und stellt eine der ergänzenden Therapiemethoden dar.

Akupunkturzubehör Blum OnlineShop - Lasernadelsysteme von Acupunkturbedarf Karl Blum für die Akupunktur

Aku-Welle 4 & 50 mW/785 nm Einzelsonden-Transport..... Light-Nadel und Aku-Wave 4 Basiseinheit ..... Das Aku-Wave 4 Grundgerät von R&J, Transportierbare Baja..... Die Aku-Wave 4-Flächensonde 600 mW-Flächensonde bis zu einem Wert von ..... Aku-Welle 4 Flachmesssonde FOCUS mit 150 gepulsten Watt..... Oberflächensonde Aku-Wave 4 mit Dermatologielinse mit..... Aku-Welle 4 Laser-Sonde 500 ml Laser-Sonde an Aku-......

Inklusive 12 Dioden 50mW / 655nm rotes Licht, 12..... Infraroter Rote-Licht-Laser für Aku-Wave 4 mit 50.... asia-med Laserpen® Expert 70mW Infrarot-Laser 78.... asia-med Laserpen® Standard 150mW (Dauerlichtstrahl).... by Silverbauer Softlaser Klinge 2M, 60 ml, 638 ml, 638 ml, 638 lfm.... Kompaktlaser der Baureihe CL klein 8 kW Softlaser Typ CL..... Handlaser Tricon 50 ml infraroter R&J, Softlaser,....

LAB Pen 10 - 10mW von Behounek: Softlaser Klinge von Behounek..... Programmgesteuerte Infrarot-Rotlichtlaser ..... Polylaserderma mit Dermatologielinse infrarote.... Polylaserexperte 600 600 600 ml Infrarotsensor - Rotes Licht..... Polylaserexperte 600 BRUSH 600 ml Infrarotsensor Red.....

akupunkturnahen

Akupunktur ist eine der bedeutendsten Therapiemethoden der Traditionell-Chinese ("Traditionelle Chinesische Medizin", TCM). Mit dem " Huangdi Neijing ", dem " Book of the Yellow Emperor on Internal Medicine ", das vermutlich um 200 v. Chr. verfasst wurde, werden in einem der Hauptwerke der Volksmedizin, dem Huangdi Neijing, erstmalig etwa 160 Akkupunkturpunkte und Anwendungsindikationen nachvollziehbar. Mit der Zeit wurde die Akupunktur weiter entwickelt:

Nachfolgend werden 14 Hauptmeridiane und 349 Akkupunkturpunkte vorgestellt. Die portugiesischen Juden brachten bereits im sechzehnten Jh. Hinweise auf eine Akupunktur nach Europa. Der holländische Mediziner Wilhelm zehn Thijne (1647-1700), der die Methodik in Japan erlernt hatte, verfasste im XVII. Zu Beginn des neunzehnten Jahrhunderts wurde die Akupunktur von Franzosen in Anspruch genommen und genoss einige Zeit lang große Popularität, bevor sie wieder in Vergessenheit geraten ist.

Die TCM und die Akupunktur wurden in China bei alltäglichen Erkrankungen mit Erfolg eingesetzt, konnten aber wenig gegen schwerwiegendere Erkrankungen tun und es gab keine Operation im jetzigen Sinne. Aus diesem Grund wurde das herkömmliche medizinische System nach der EinfÃ??hrung der abendÃ??rtlichen Heilkunde in China im neunzehnten Jh. in den Vordergrund gerÃ?ckt.

1929 wurde die Chinesische Traditionelle Chinesische Tradition in China gar partiell untersagt. Ab den 1950er Jahren setzte die konservative Landesregierung der neuen VR China die Förderung des alten nationalen Kulturgutes in die Tat um. Heutzutage werden in China neben der Westmedizin an christlichen Hochschulen auch die Bereiche Akupunktur und Chinesische Chirurgie unterrichtet. Einige medizinische Anlagen in China arbeiten nach den Grundsätzen der Traditionsmedizin, und die Menschen können die Behandlungsart, die sie im Falle einer Krankheit in Anspruch nehmen möchten, frei wählen.

In den 1970er Jahren erfolgte mit der Eröffnung der VR China nach außen hin der Übergang der TCM-Methoden nach Nordamerika und Europa. Insbesondere die Akupunktur erlebt einen wahren Aufschwung, nachdem der amerikanischer Publizist James Reston über die gelungene Behandlung von Schmerzzuständen durch Akupunktur nach seiner Blinddarmentfernung in China berichtete. Die Akupunktur ist mittlerweile eine der am meisten verbreitetsten Heilverfahren.

Es wurde kontinuierlich weiter entwickelt und Variationen wie z. B. Elektro-Akupunktur, Laser-Akupunktur und Ohr-Akupunktur wurden entwickelt. In den 1960er Jahren wurde in Budapest zum ersten Mal die Nutzung von Faserlicht für medizinische Zwecke erforscht. Die Chirurgin Endre Mester (1903-1984) hat in einer Serie von Tierversuchen die Auswirkungen von Faserlasern auf die Heilung von Wunden getestet.

Inzwischen hat sich die Laserbehandlung in der Medizintechnik durchgesetzt. Leistungsstarke Laser werden vor allem in der chirurgischen Praxis zum Trennen oder Gerinnen von Geweben eingesetzt. Schwachlaser (Softlaser) werden eingesetzt, wenn es darum geht, die Zellenfunktionen zu stimulieren, wie z.B. in der Hautmedizin. Mit dieser stimulierenden Eigenschaft des Laserlichtes behandelt der Behandler bei der Laserakupunktur die unterschiedlichen Punkte der Akupunktur.

Mehr zum Thema