Akupunktur Massage Ausbildung

Massageausbildung für Akupunktur

Lösen Sie blockierte Energien mit einer Akupunktmassage! Die Akupunktmassage ist eine traditionelle chinesische Lehre. Der APM A-Kurs Im Rahmen der Akupunkturmassage werden 3000 Jahre alte ostasiatische Erkenntnisse mit modernsten naturwissenschaftlichen Heilverfahren kombiniert. Seitdem die Akupunktur als Heilverfahren anerkannt wurde, hat sich die Akupunkturpunktmassage auch als fundiertes Behandlungsverfahren durchgesetzt. Die Akupunktur beinhaltet Punktionspunkte, während APM den gesamten Längenkreis mit einer Oberflächenreizung ausstattet.

Akupunkturmassage hat eine regulierende Wirkung auf den Körper, unterstützt seine Regenerierung und hilft, die eigene Gesunderhaltung zu erhalten.

Durch die Stimulation der Merkur- und Akkupunkturpunkte sowie die energetische Versorgung der Wirbelsäulen steht den Therapeuten ein umfangreiches und holistisches Therapiesystem zur Auswahl. Die B-Kurse sind Teil der Ausbildung zum Heilmasseur. Aus diesen Studiengängen resultieren die beruflichen Qualifikationen. Berufliche Qualifikationen als medizinischer Masseur und Gewerbemasseur. Der A-Kurs ist Teil der Ausbildung zum kaufmännischen Masseur und zum Heilpraktiker.

Die B-Kurse sind Teil der Ausbildung zum Heilmasseur. Aus diesen Studiengängen resultieren die beruflichen Qualifikationen. Berufliche Qualifikationen als medizinischer Masseur und Gewerbemasseur. Der A-Kurs ist Teil der Ausbildung zum kaufmännischen Masseur und zum Heilpraktiker. Die B-Kurse sind Teil der Ausbildung zum Heilmasseur. Aus diesen Studiengängen resultieren die beruflichen Qualifikationen.

Berufliche Qualifikationen als medizinischer Masseur und Gewerbemasseur. Die A-Ausbildung ist Teil der Ausbildung zum kaufmännischen Masseur und zum ärztlichen Masseur. Die B-Kurse sind Teil der Ausbildung zum Heilmasseur. Aus diesen Studiengängen resultieren die beruflichen Qualifikationen. Berufliche Qualifikationen als medizinischer Masseur und Gewerbemasseur.

Startseite

Für Nicht-Therapeuten und -Praktiker besteht die Chance, einen Bundesabschluss mit einer höherwertigen Berufsprüfung zu erwerben. Mit maximal 10'500 Franken fördert der Verband in der Schweiz ansässige Abiturienten. Du hast bereits einen Therapieberuf und möchtest deine Fähigkeiten ausweiten. Du hast die Methodikausbildung absolviert und möchtest das Diploma Level 2 erlangt haben.

Du interessierst dich für verwandte Bereiche, möchtest einen Trainingsteil intensiv gestalten oder eine besondere Fachkompetenz aus der Therapie ausbauen.

Information über Fortbildung, Ausbildung und Schule.

Die von uns zertifizierte und als erste anerkannte Ausbildungsstätte ist der komplementäre Therapeut APM mit staatlicher Anrechnung. Der von der Schweiz zugelassene Ergänzungstherapeut APM, Alfred Ott, hat sich sehr frühzeitig auf die ganzheitliche Karosseriearbeit spezialisiert. Im Jahr 1980 gründet er die Academy for Acupuncture Massage and Spine Basic Balance nach dem Vorbild von Ott. Aus diesem Grund wurde 2017 das Rolf-Ott-Institut gegründet.

Mehr zum Thema