Akupunktur Ohr Raucherentwöhnung

Das Ziel der jeweiligen Behandlung war eine erfolgreiche Raucherentwöhnung. Die Vorteile der Templant-Akupunktur bei der Raucherentwöhnung. Während der Behandlung werden Akupunkturnadeln an sogenannten Suchtpunkten am Ohr platziert.

Praxis für Ganzheitsmedizin mit zweifacher Fachkompetenz

Bei den meisten Patientinnen und Patientinnen, die mit dem Bedürfnis, „mit dem Tabakkonsum aufzuhören“, in unsere Praxen kommen, gibt es bereits einige sinnlose Ansätze, die Sucht loszuwerden. Akupunktur wird seit langem zur Therapie der Raucherentwöhnung eingesetzt. Während der Therapie werden an so genannten Suchtpunkten am Ohr Akupunktennadeln platziert.

Dies sollte dazu führen, dass sich die Patientinnen und Kunden weniger nach einer Tabakpassage sehnen. nachteilig: Bei der konventionellen Akupunktur werden die Nähnadeln jedoch nach einiger Zeit wieder abgetragen, die Wirksamkeit nimmt jedoch ab. Mit dieser neuen, neuartigen Technik werden auf einzigartige Weise kleine, wieder verwertbare Kanülen (Templantate®) in das Ohr eingeführt. Sie bleiben unter der Oberfläche verborgen und werden erst nach 12 Monate aufgelöst.

Templantäre Akupunktur erzielt eine langanhaltend dauerhafte Wirkung der Akupunktur. Bei vielen Rauchern besteht die Angst, dass sie ohne Rauchwaren mehr Stress und Stimmungsschwankungen ausgesetzt sind. Im umgekehrten Fall: Durch die Raucherentwöhnung wird der psychologische Zustand gar negativ beeinflußt. Weil mit dieser Technik die Nadel nicht wieder abgenommen werden muss, können nicht nur die kurzfristigen Konsequenzen des körperlichen Rückzugs (bis zu 3 Woche nach der letzen Zigarette), sondern auch die langfristigen, eher psychologischen Beschwerden nachhaltig geregelt werden.

Zur Verringerung der physischen und psychischen Abhängigkeiten werden kleine Nähnadeln aus einem löslichen Stoff (TEMPLAX®) auf das Außenohr gelegt (Suchtpunkte). Er reguliert die Ausschüttung von Kurierstoffen im Gehirn, die für die Hemmung von „Suchterlebnissen“ verantwortlich sind. Durch den permanenten Reiz der Nadel wird eine bessere Regulation des Vegetationsnervensystems über das Zentralnervensystem erreicht, so dass der Organismus und die Seele viel lockerer auf das Tabakrauchen verzichten können.

Die optimale Vorgehensweise muss für jeden einzelnen Patient im Voraus festgelegt werden. Die Ulrike S. 35 Jahre alt: Ich rauche seit ich 15teen Jahre jung bin und habe mehrmals probiert, selbst aufzustehen. Doch schon nach kürzester Zeit erlitt ich jedes Mal einen Rückfall. Bei der Akupunktur mit Templantat bin ich seit einem Jahr Nichtraucher.

Beim Ausgehen oder Feiern mit Freundinnen und Kollegen ist der Wunsch nach einer Kippe noch da. Danach massage ich den Bereich, in dem die Kanüle platziert wurde, und das Heißhunger stoppt. Der Horst P. 64 Jahre und die Irmgard P. 61 Jahre alt: Aufgrund einer lang andauernden Lungenentzündung hat mir mein Hausarzt geraten, das Tabakrauchen einzustellen.

Meine Ehefrau und ich hatten beinahe 50 Jahre lang ein Rudel am Tag geraucht. So war meine Ehefrau auch dazu da, mich zu versorgen und mit dem Tabakkonsum aufhören. Besonders für meine Ehefrau war es besonders bedeutsam, nicht zuzunehmen, wenn sie mit dem Tabakkonsum aufhörte.

Categories
Ohrakupunktur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.