Akupunktur Schröpfen

Akkupunktur Schröpfen

Akupunktur und Heiltee mit zusätzlicher Schröpfung: Was macht die Methode? Die Akupunktur ist die am weitesten verbreitete Methode der chinesischen Medizin im Westen. Knirschen, Moxibustion und Gua Sha Fa ?? ?

? ?? ??.

Arztpraxis für Naturheilverfahren, Medizin und Akupunktur München-Berlin

In meiner Kanzlei wird diese Methodik häufig angewendet: Sie ist in Wirklichkeit eine häusliche Anwendung, wenn man ein paar Vorsichtsmaßnahmen trifft. Die Grundregel des Schröpfen ist alt und imitiert vermutlich das Lutschen an einer Körperverletzung oder Körperverletzung. Das Schröpfen ist in der Volksmedizin ebenso wie die Akupunktur und die Verminderung der Schmerzen ein spezifischer Stimulus, der die Bewegung des Qi nutzt, um Erkrankungen zu heilen und Unstimmigkeiten zu beseitigen.

Das aktuelle Verfahren bestand darin, ein Gefäss durch einen glühenden Baumwollball oder mit glühendem Spiritus luftlos zu machen und es dann mit Blitzgeschwindigkeit auf die Oberfläche zu legen. Aber es gibt auch Saugnäpfe mit einer Gummisaugkugel, mit der sich leicht ein Vakuum herstellen läßt. Nach dem Aufsetzen des Schröpfgläsers kommt es an dieser Position zu einer Umrötung - aber ein blauer Fleck oder gar eine Blutblase sollte aus TCM-Gesichtspunkten dort nicht sichtbar sein!

Während der Massage wird die Schröpfung zunächst mit einer Crème glitschig gemacht und dann wird das Glas auf der Oberfläche bewegt. Beim Schröpfen ist das Haar ein Ärgernis - es wird zu einem qualvollen Eingriff - ab und zu muss man nach einem Rasiermesser greifen. Außerdem ist es sehr nervig. Etwas kriegerisch wirkt es - aber z.B. bei starren und qualvollen Spannungen im Schulter-Nacken-Bereich, bei Kopfweh oder kronischem Astralgie hat sich die Methode der blutrünstigen Schröpfung oft als sehr nützlich erweisen!

Die Oberfläche wird mit einem Kratzer bedeckt, bevor das Schröpof-Glas darauf platziert wird. Weil die Blutschröpfung auch eine Kühlwirkung auf den Körper hat, wird sie auch bei entzuendlichen Hautkrankheiten (Ekzeme, Neurodermitis, Psoriasis) eingesetzt. Ich benutze in meiner Praxis oft ein Massagegerät zur Unterfütterung. Hier werden die Schröpfköpfe rhytmisch eingesaugt, so dass ein sehr starker Stimulus auf diese Körperstelle ausgeübt wird.

Zusätzlich zu Muskel- und Gelenkserkrankungen hat sich diese Technik auch bei der Therapie von Menstruationsbeschwerden als sehr effektiv erwiesen!

schröpfend

Das ist die DÄGfA: Das Ã?lteste deutschsprachige Akupunkturunternehmen (1951), das sich fÃ?r ein qualitativ hochwertiges Ausbildungsniveau der Ãrzte einsetzt. Der Effekt der Akupunktur wurde durch eine Vielzahl von Untersuchungen in verschiedenen Anwendungsbereichen untermauert. Deine Akupunktur-Behandlung hat nicht ganz den gewünschten Effekt. Das blutige und blutleere Schröpfen ist ein integraler Teil der TCM und ist eine der bedeutendsten Stimulationstherapien.

Außerdem ist das Schröpfen ein wichtiger Prozess in vielen unterschiedlichen Kulturkreisen und wurde bereits im Antiken, im antiken Ägypten, im antiken Griechenland und in den verschiedensten herkömmlichen medizinischen Systemen in Afrika und Südamerika eingesetzt. Das Schröpfen schafft ein lokal begrenztes Unterdruck an einigen Stellen der Karosserie. WirkprinzipDas Sauger saugen die Schale, dehnen das Gewebe aus und regen die örtliche Blutzirkulation an.

Das Schröpfen hat immunstimulatorische Effekte. Hämatom kann sich bilden, aber dies ist im Sinn einer Entwässerung wünschenswert. Seifenblasenbildung kann entstehen, wenn das Saugvermögen zu hoch oder die Verweildauer zu lang ist, dies ist aber auch teilweise im Sinn einer Entwässerung (wie Cantharidenpflaster) wünschenswert. Es sollte nie nur eine Hautverbrennung stattfinden, hier wurde die Kante des Kopfes fälschlicherweise zu sehr erwärmt oder die Technik wurde falsch angewandt.

Funktionsweise: Im Schröpfkopf wird mittels einer Feuerstelle oder eines Balges blitzschnell auf der Innenseite ein Staubsauger angelegt, der die Luft nach außen saugt. Schröpfmassage Der abgesaugte Schröpfkopf wird über einen bereits geölten Hautbereich (oft parawertebral im Bereichs des Blasenleitwegs) geführt. Akupunktur-Arzt in Ihrer Umgebung.

Mehr zum Thema