Akupunktur Stellen am Körper

Die Akupunktur legt sich auf den Körper.

Ein Yin- oder Yang-Meridian befindet sich an den Enden oder am Rumpf des Körpers. Es gibt auch Akupunkturpunkte am Ohr: Der Verlauf der Meridiane durch den Körper und die entsprechenden Teile des Ohres. Die Akupunkturpunkte der Blutlinien liegen alle auf ihrem äußeren Verlauf.

Die Akupunktur löse Energieverstopfungen im Körper auf.

Die Akupunktur steht für die Therapie von bestimmten Körperpunkten mit Injektionsnadeln, um eine Therapiewirkung in unterschiedlichen Orgeln und funktionellen Systemen zu erreichen. Indem man die Spritzen sticht und die Spritzen an den entsprechenden Stellen stimuliert, werden Energielasten aufgeladen. Die Akupunktur hat sich in der traditionell chin. chinesische Heilkunde (TCM) seit Tausenden von Jahren bestens bewähren können. Der Körper wird aus der Perspektive der TCM von einem Netz von Energiekanälen durchquert.

Man kann mit Akkupunkturnadeln, aber auch mit anderen äußeren Reizen den Energiestrom in den Längenmeridianen an den Akkupunkturpunkten beeinflussen und einen Über- oder Fehlbestand an Qi kompensieren. Akupunktur-Puppen zeigen, wo sich diese Punkte wiederfinden. Häufig sind diese Stellen, an denen sich die Leitbahnen durch die Schale hindurch erstrecken, in der Regel in der unmittelbaren NÃ??he von Depressionen zwischen den MuskelansÃ?tzen, an KnochenvorsprÃ?ngen oder in den Biegefalten der Gelenkknochen zu finden.

Akupunktur hat sich durch unterschiedliche Kulturkreise kontinuierlich durchgesetzt. Die Akupunktur hilft und entlastet den Schmerz, bei richtiger Handhabung fast ohne Nachwirkungen. Die Akupunktur gibt es in verschiedenen Formen, z.B.: klassische körperliche Akupunktur, Ohr-Akupunktur, Augen-Akupunktur oder Triggerpunkt-Akupunktur, die auch kombinierbar sind. Akupunktur findet in der Regel im liegenden oder sitzenden Zustand statt. Die hauchdünnen Einmal-Nadeln aus rostfreiem Stahl machen die Therapie fast schmerzlos.

In der Regel führt die erste Anwendung zu einer leichten Verbesserung. Die anfängliche Verschlechterung deutet darauf hin, dass der Körper auf die Therapie reagiert und auch von anderen naturheilkundlichen Behandlungen bekannt ist.

Qi fließt durch Kanälen auf der Oberfläche des Körpers.

In Bezug auf unseren Körper strömt die Lebenskraft Qi durch ein gedachteres Kanalnetz auf der Oberfläche des Menschen, das die Europäer in Bezug auf den Längen- und Breitengrad der Erde als Meridian des Menschen bezeichnen. Die durch diese Wege fließende Kraft wirkt sich auf die Funktion der inneren Organen sowie auf Atem, Magen -Darm-Trakt, Abwehr, Muskulatur und das Nervensytemt.

In der Regel strömt das Qi ungehindert und der Körper steht im Gleichgewichtszustand. Die Energieströme werden dann blockiert. Die Akkupunkturpunkte befinden sich auf den Wegen des Meridiansteuerungssystems. Letztendlich können diese Faktoren die Energieströme unseres Organismus beeinflussen oder regulieren und auch Verstopfungen beseitigen und so das Verhältnis von Yin und Yang im Körper wiederherstellen.

Wenn Sie den Verkehrsstau beseitigen wollen, ist es am besten, an den Ort des Fehlers zu gehen, um ihn zu beseitigen. Bei allen Menschen befinden sich die Punkte der Akupunktur an den selben ergonomisch definierten Punkten. Darüber hinaus gibt es viele Nebenwege (je nach Richtung der Akupunktur). Gemeinsam formen sie ein Netzwerk von Drähten, die auf der Oberfläche des Körpers laufen und miteinander verbunden sind.

Die Akkupunkturpunkte sind auf den Wegen angeordnet.

Mehr zum Thema