Akupunktur wann Wirkt sie

Akkupunktur, wenn es klappt

Auf dieser Seite findest du alle Informationen, die du benötigst! Akkupunktur - Und doch funktioniert sie! - Fachkenntnis Ein Placebo-Effekt: Im Gegensatz zu früheren Vermutungen werden die Vorteile der Akupunktur nicht nur imaginär dargestellt - das Vernadeln hat eine klare Auswirkung auf das Hirn. Akupunktur ist in letzter Zeit unter Beschuss gekommen. Aus diesem Grund haben die Ärzte die Vorteile der Akupunktur mit dem Placebo-Effekt erklärt - wer daran denkt, dass die Behandlung ihm helfen wird, der wird auch eine Auswirkung verspüren.

Im Journal of Neuroimage weisen nun Mediziner der University of Michigan darauf hin, dass die Auswirkungen von Akupunktur und Scheinselbständigkeit sakupunktur im Hirn ganz anders sind (vol.47, S.1077, 2009). Anhand von Detailbildern zeigten die Forschenden, dass die konventionelle Akupunktur die Sensitivität gegenüber schmerzlindernden Stoffen im Hirn steigert. "â??Die erhöhte BindungsfÃ?higkeit ging mit weniger Schmerz einherâ??, sagt Richard Harris, der erste Autor der Untersuchung.

"Die mit Akupunktur erfahrenen Patientinnen und Patientinnen können besser auf Opioid-Schmerzmittel ansprechen." Überraschenderweise hat die Scheineakupunktur die Fähigkeit, sich an den Opioidrezeptor zu binden, nur geringfügig verändert.

Akkupunktur - Wie die Kanüle funktioniert - Wissen

Die Akupunktur hilft bei manchen Beschwerden - aber wie? US-Forscher haben bei MÃ??usen bewiesen, dass die KanÃ? In einem Experiment mit MÃ??usen konnten US-Wissenschaftler neue Einblicke in die EffektivitÃ? Laut einem Bericht des Teams von Dr. Norbert Nedergaard von der University of Rochester in New York in Nature Neuroscience (online) trägt das Protein zu der schmerzlindernden Wirksamkeit von Akkupunkturnadeln wesentlich bei.

Dadurch führen die Injektionsnadeln zu minimalen Gewebeschäden in der Hautstelle, die zum Auswurf des Biomoleküls führen. Dadurch wird das Schmerzempfinden im Körpergewebe gehemmt. Zur Überprüfung der Wirksamkeit von Akupunkturnadeln hatten die Forscher eine chronische Fußkrankheit bei der Maus imitiert: Zur Simulation von Arthritis wurden entzündungshemmende Medikamente in die Pfote der Nagetiere injiziert und dann Spritzen auf einen bestimmten Akupunkturpunkt des Knies aufgetragen.

Dabei konnte gezeigt werden, dass die Akupunktur die Adenosinkonzentrationen im Nadelgewebe um den Faktor 24 erhöht und die Beschwerden der Maus spürbar gesunken sind. Sogar wenn die Wissenschaftler den Wirkstoff unmittelbar auf das entflammte Hautgewebe applizierten, waren die Tiere signifikant schmerzunempfindlicher. Darüber hinaus wurde die schmerzstillende Wirksamkeit der Akupunktur durch die Gabe des Wirkstoffes Deoxycoformycin verlängert.

Der Wirkstoff, der auch bei der Krebsbehandlung zum Einsatz kommt, unterbindet den Fettabbau von Orangensaft im Körper der Patienten. In vergleichenden Tests mit gentechnisch manipulierten MÃ??usen ohne DÃ? "Die Akupunktur ist seit 4000 Jahren ein Eckpfeiler der ärztlichen Versorgung in einigen Regionen der Erde - nur weil sie nie ganz erklärbar war, sind viele Menschen weiterhin kritisch geblieben", sagte Studienleiter Nedergaard.

Bislang wurde die Auswirkung der Akupunktur auf das Zentralnervensystem, d.h. die Hirnnerven im Wirbelsäulen- und Hirnraum, studiert. Die Akupunktur wirkt dort, indem sie die Freisetzung starker schmerzlindernder Stoffe, so genannter Endorphine, anregt.

Mehr zum Thema