Akupunkturpflaster Ohr

Akkupunktur Pflaster Ohr

In der Ohrakupunktur werden kleine Pflaster auf die Akupunkturpunkte in der Ohrmuschel aufgetragen. Drei kleine Pflaster mit vergoldeten oder versilberten Magnetkugeln werden dann auf jedes Ohr gelegt. Ährensaat Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl.

Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" wird aus den 31 Trusted Shops Ratings seit dem 24.10.2017 errechnet. Die Ratings können Sie im Ratingmuster nachlesen.

NADA Akupressur des Ohres - Mag.a Jasmin Haberstroh, Clinical

Sie wird seit 2000 Jahren angewendet, um Krankheiten zu heilen und Unannehmlichkeiten zu lindern. NADA ist eine in den USA entwickelte Spezial-Ohrtakupunktur, die in den USA sehr beliebt ist und in der ganzen Welt sehr beliebt ist. Die von mir verwendete "Perlenmethode", bei der magnetische Perlen zum Einsatz kommen, ist eine weitere Entwicklung.

Die NADA beeinflusst die innere Selbstheilungskraft und kann Wohlbefindensstörungen ausgleichen. Es entspannt übermäßige Verspannungen, regt Wachsamkeit und Aufmerksamkeit bei Ermüdung und permanenter Ermüdung an und bessert den Schlaf während einer Schlafstörung. Der Einsatz von NADA dient der Erholung, erhöht das subjektive Wohlergehen, dient der psychischen und physischen Stärkung und Balance, entlastet "Spannungszustände" wie z.B. Stress, Burn-out, Unterstützungen bei psychischer Therapie oder Rehabilitierung und wird in der Begleitbehandlung von ADHS-behandelten Kinder verwendet, auch für wen ist der Einsatzzweck?

Die NADA ist für eine Reihe von (psychologischen) Problemen geeignet. Bei psychologischer Therapie oder Rehabilitierung, zur psychophysischen und physischen Stärkung, zur Konzentrationsverbesserung bei gleichzeitigem Entspannen, zum Abbau von Ängsten, zur Verbesserung des Schlafes, zur Linderung von "Spannungszuständen" z.B. bei erhöhtem Stress, Burn-out, zur Reduzierung von Nebenwirkungen von Medikamenten, bei der Therapie von ADHS bei Neugeborenen, bei Alkohol- oder Drogenproblemen, bei Arbeitswünschen oder bereits im Abzugszustand ("Entzugserscheinungen werden gelindert"), zur Reduzierung der Abhängigkeit von allen Suchtmitteln (einschließlich Nikotin).

Die Therapie nach dem NADA-Protokoll erfolgt (idealerweise) in der Arbeitsgruppe. Für die Therapie sitzen sie auf einem Lehnstuhl und putzen ihre Auricula. Drei kleine Gipsstücke mit gold- oder silberbeschichteten Magnetkugeln werden dann auf jedes Ohr gelegt. Bei der Therapie gibt es kaum Sprache und es sollte eine furchtlose Stimmung geschaffen werden.

Der Gips kann im Ohr verbleiben und alle 1 1/2 Std. oder bei entsprechendem Bedürfnis durch kurzen Druck immer wieder selbständig aktiv werden. Ein halber Tag vor der nÃ??chsten Session können Sie die Patches selbst entfern. 3 Gips stücke mit je einer Magnetkugel, die mit einem silbernen oder goldenen Schimmer überzogen sind, werden in die Ohrmuschel (auf beiden Seiten) gelegt.

In seltenen Fällen treten Bluthochdruckreaktionen auf und die Patches werden umgehend entfernt. Wenn Sie sich während der Therapie in irgendeiner Form schlecht fühlen, setzen Sie einfach ein Hinweis. Dadurch wird die Therapie mit ihrer positiven Auswirkung gefördert.

Mehr zum Thema