Akupunkturpunkte am Ohr

Akkupunkturpunkte am Ohr

Die Ohrakupunktur ist eine ausgezeichnete. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit den Ohrrandpunkten der klassischen Körperakupunktur im Schädelbereich um das Ohr herum. Erläuterungsmodell: Pathologische Akupunkturpunkte am Ohr zeigen ein ver-. Ohrnadeln anstelle von Benzodiazepinen helfen, Schlafstörungen vorzubeugen. In der TCM gibt es neben der Akupunktur auch die sogenannte "Französische Schule" nach Dr.

Paul Nogier.

Wissenschaftliche Ohrakupunkturmodelle von 3D und ihre Vorteile

Die wissenschaftliche Ohr-Akupunktur-Modell ist von hoher Qualität Silizium, um das Erlernen der Ohr-Akupunktur-Punkte so echt und unvergesslich wie möglich zu sein. Die Akupunktur-Modelle verwenden es auch, um eine realitätsnahe Akupunktur-Sitzung zu unterziehen. Akupunktmodelle wie das Silikonohr von der Firma 2B Scientific sind nicht nur ein hilfreiches Hilfsmittel, um die Akupunkturpunkte zu erforschen und zu finden.

Es ist auch eine Gelegenheit, dem Patient die bevorstehenden Akupunktur-Sitzungen zu zeigen. Das Akupunkturmodell eignet sich auch hervorragend zur Vorführung und nicht nur für die Praxis im Rahmen von Training und Training. Wodurch können die individuellen Akupunkturpunkte gefunden werden? So setzen Sie die Akkupunkturnadeln richtig ein? Im Laufe des zwanzigsten Jahrhunderts wurde diese Methode der chinesischen Akupunktur von Paul Nogier weiter entwickelt.

In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) waren zunächst nur wenige Akupunkturpunkte am Ohr bekannt. Die beiden Models sind etwas auseinandergetrieben, was die Akupunkturmodelle und die darauf folgende Bewegung noch spannender macht.

Schlaflosigkeit

Niedrige Nadel, große Wirkung: Eine Schlaflosigkeit muss behandelt werden, wenn neben einem Schlafstörfall auch der Zustand während des Tages schwer gestört ist. Weil schlafinduzierende Chemikalien rasch süchtig machen können, sind alternative Methoden wie die Ohr-Akupunktur gefordert. Schlaflosigkeit ist der Begriff, der für Einschlafstörungen, Durchschlafstörungen und frühes Aufwachen verwendet wird. Untersuchungen zeigen, dass etwa 25% der Erwachsene an Schlafschwierigkeiten leidet, und über 10% oft oder permanent ihren eigenen Schlafrhythmus als unruhig empfinden.

Die Schlaflosigkeit ist therapiebedürftig, wenn neben einem Schlafstörungen auch der Zustand während des Tages schwer beeinträchtigt ist. Darüber hinaus werden entspannende Methoden (z.B. autogenes Training, fortschreitende Muskulaturentspannung, Meditation), Kognitionstechniken (Umstrukturierung des Denkens und verzerrte Wahrnehmung der Realität) und ein regelmäßiger Schlafrythmus zur Reduzierung des Nachtwissens in der Nacht durchgesetzt. Weil schlafentfördernde Chemikalien rasch süchtig machen können, sind Naturheilkundige auf der Suche nach einer Alternative.

Ein grundlegend anderes Verfahren kommt aus der chinesichen Medizin: die Ohr-Akupunktur. Seine Wirkung bei Schlaflosigkeit war vor kurzem im Fokus einer gezielten Überprüfung durch ein klinisches Forschungsteam unter der Leitung von Dr. Chen aus Hongkong[1]. Akupunktur geht davon aus, dass gewisse Teile des Außenohres und der Ohrmuschelkreuzung ( "Reflexpunkte und -zonen") den ganzen menschlichen Organismus reflektieren.

Im Rahmen von Dr. Chens Arbeiten wurden die Resultate von sechs randomisierten[a] Untersuchungen zusammengestellt, die die Ohr-Akupunktur mit anderen Therapieformen verglichen. Sämtliche Untersuchungen waren sehr unterschiedlich: Es wurden nicht nur die verschiedenen Methoden der Ohr-Akupunktur (Nadeln, Magnetperlen und Ohrkerne), sondern auch die verschiedenen vergleichenden Behandlungen eingesetzt: Standardtherapie, Scheineakupunktur und herkömmliche Medikamente (Barbiturate, Diazepam, Methaqualon).

Die Ohr-Akupunktur erreichte in allen Untersuchungen ein deutlich verbessertes Resultat als die vergleichende Behandlung. Es wurden 12 unterschiedliche Akupunkturpunkte am Ohr verwendet, am meisten die Punkte Schellen men, Heart und Echoziput. Eine der beiden Untersuchungen ergab keine unerwünschten Wirkungen. Manche Autorinnen und Autoren geben keine Auskunft darüber, wie stark die Schlafschwierigkeiten sind und wie lange sie anhalten, noch werden Aussagen über Therapiestillstände und Begleiterscheinungen gemacht.

a] Eine randomisierte Untersuchung wird als randomisierte Untersuchung bezeichnet, wenn die Patientinnen und Patienten einer Ohr-Akupunktur oder einer kontrollierten Behandlung (z.B. Schein-Akupunktur) zugeordnet werden. b] Bedeutend ist ein Statistikbegriff, der darauf hindeutet, dass es eher ungewöhnlich ist, dass die beiden vergleichenden Behandlungen (in diesem Falle Ohr-Akupunktur und z.B. Schein-Akupunktur) gleichermaßen effektiv sind.

Das Datenmaterial zur Ohr-Akupunktur bei Schlaflosigkeit ist nicht ausreichend, die Resultate sind nicht wirklich bedeutsam. Dies ist auch bei der Therapie von Schlaferkrankungen mit der Ohr-Akupunktur möglich, ja wahrscheinlicher: Es ist bekannt, dass Akupunktur-Studien aus China überproportionale Erfolge verzeichnen[2]. Über die Begleiterscheinungen der Ohr-Akupunktur ist praktisch nichts bekannt, daher ist eine spezielle Sorgfalt geboten.

Daher ist es derzeit (trotz der prinzipiell guten Ergebnisse) nicht möglich, einen uneingeschränkten Therapieversuch mit der Ohr-Akupunktur zu empfehlen. Bei der Wahl der Behandlung ist es besonders darauf zu achten, dass sie von einem erfahrenen Akupunkteur vorgenommen wird.

Mehr zum Thema