Akupunkturpunkte Nase

Akkupunkturpunkte Nase

Eine kleine Kerbe, in der der innere Augenrand auf die Nase trifft. Existieren Akupunkturpunkte für verstopfte Nase? Gibt es auch Akupunkturpunkte bei akuter Kurzatmigkeit mit Krämpfen?

Entzündung der Nasennebenhöhlen mit Akkupunktur und TCM

Behandle den chronischen Sinusitis mit TCM, Akkupunktur und natürlichmedizin. Nebenhöhlenprobleme behandle ich in meiner Arztpraxis sehr oft mit Akkupunktur, chinesische Kräuter und andere Mittel. Die chronisch oder wiederkehrende Nasennebenhöhlenentzündung ist ein häufig anzutreffender Faktor, warum ein Heilmediziner konsultiert wird. Denn oft können sie nicht richtig funktionieren. Daher ist es notwendig, den Organismus zu kräftigen, um sich selbst zu unterstützen und die Ursachen zu ergründen.

Wofür steht die Bezeichnung für eine solche Krankheit? Eine Entzündungskrankheit der Nebenhöhlen, die durch Keime oder Vögel hervorgerufen wird, ist die Entzündung der Sinus. Man unterscheidet zwischen einer akuten Nebenhöhlenkrankheit und einer schweren Nebenhöhlenkrankheit. Das ist, wenn die Krankheit mehr als 2 Monaten andauert. Symptome: Herkömmliche Sinusitistherapie: Die antibiotische Versorgung der Kieferhöhle ist lange und aufwendig.

Ein Antibiotikum kann nirgendwo hingehen. Die chinesische Schulmedizin kennt die Gründe, die eine Sinusitis hervorrufen können. Dabei wird die Therapie an die jeweilige Krankheit und Diagnostik angepasst. Häufig hat die Sinusitis oft mit feuchter Wärme in der Milch und im Bauch zu tun. Dabei wird die Konversionsfunktion des Zentrums beeinträchtigt, was zu Feuchtigkeit führen kann.

Wird dem Organismus Wärme zugeführt, hebt sie sich und verstopft die Nasennarben. Feuchte in Verbindung mit Wärme ist für sie eine ideale Umgebung. Wer mit der TCM eine Nebenhöhlenerkrankung therapieren will, muss daher die Ursachen für Feuchte und Wärme ausgleichen. Neben der Nahrungsumstellung sind Akkupunktur und chinesische Heilkräuter bei der Therapie von Nebenhöhlenerkrankungen sehr bedeutsam.

Wenn Sie nur mit einer akupunkturbehandlung arbeiten, können Sie Ihre nase sehr rasch befreien. Am Anfang wird die Nase für mindestens ein paar Std. oder Tage klar, was oft eine große Linderung darstellt. Heilkräuter und andere Anwendungsgebiete begleiten die Therapie nachhaltig. Auch bei der chronischen Nebenhöhlenkrankheit muss der Verdauungstrakt einbezogen werden und es muss sich möglicherweise eine Darmflora aufbauen.

Dabei sind die Nasennebenhöhlen und der Verdauungstrakt eng miteinander verbunden. Bei vielen Müttern ist die Nase während der Trächtigkeit stickig. Akkupunktur kann hier sehr gut mitwirken.

Mehr zum Thema