Akupunkturpunkte zum Abnehmen

Die Akupunkturpunkte zur Gewichtsabnahme

Mit der Ohrakupunktur kann man ideal abnehmen - ohne den JoJo-Effekt. Die Bremer Heilpraktikerin Doris Seedorf hat ein Konzept zum Abnehmen entwickelt. Ohrthermometer für Akupunktur magnetisch: eine weiche Lösung zur einfachen und stressfreien Appetitreduktion. Übergewicht wird in unserer westlichen Gesellschaft immer mehr zu einem Problem. Es wurde wiederholt behauptet, dass Akupunktur und Akupressur die Gewichtsabnahme unterstützen können.

Der Effekt der Akkupunktur auf den Hunger ist naturwissenschaftlich belegt.

In unserer westdeutschen Bevölkerung wird das Thema Übergewichtigkeit immer mehr zu einem Schwerpunkt. Die ungenutzte Kraft der Nahrung kann der Organismus nicht aufbrauchen. Dies führt zu Uebergewicht. Aber sich beim Fressen einzugrenzen, ist für viele Übergewichtige nicht einfach. Dabei wäre ein Umschalter von Vorteil, bei dem das permanente Appetitempfinden ausfallen kann.

Aber auch die Akkupunktur kann einen wesentlichen Anteil zur Gewichtsabnahme in diesem Therapiebereich beitragen. Die chinesische Medizinerin geht davon aus, dass die Gründe für übermäßiges Fressen sehr verschieden sind. Unter anderem können Unterdrückung, Ermüdung, Ungleichgewicht, Nerven schwäche und Stress den Hunger permanent erhöhen, ohne dass der Betreffende davon Kenntnis erlangt.

Mit der rechten Seite zu schreibend, sollte auch bei LinkshänderInnen zu übergewichtig sein. Die Schwächen werden dann durch den Verzehr oder andere Formen der Sucht wie z.B. Tabak ausgeglichen. In manchen Fällen kann ein versierter Doktor den Trigger bestimmen, der die Fettleibigkeit auslöst. Häufig laufen im Organismus Vorgänge ab, die Krankheiten hervorrufen können, ohne dass der Betroffene es merkt.

Solch ein Trigger kann ein abgestorbener Zahnsubstanz, eine entflammte Oberkieferhöhle, eine kleine Wunde oder ähnliches sein. Der Effekt der Ohr-Akupunktur auf den Hunger oder auch das Hungergefühl und damit auch auf eine Gewichtsabnahme ist naturwissenschaftlich belegt. Die Ohr-Akupunktur reduziert also nicht nur den Hunger und fördert die Gewichtsabnahme, sie kann auch eine gesunde Gewichtsregulierung fördern und den gefürchteten Jo-Jo-Effekt verhindern.

Im Anschluss an die Therapie reagiert der Organismus auf die Akkupunkturnadeln und passt sich an. Infolgedessen nimmt der Hunger ab. Allerdings, trotz der Akkupunktur ist die bedeutendste Bedingung, um die Gewichtsabnahme, eine geregelte Nahrungsaufnahme als Teil einer Ernährung. Akkupunktur hat eine unterstützende Wirkung und trägt dazu bei, dass der Patient andere Bedingungen besser erfüllen kann.

Mit Hilfe der TCM gibt es die Chance, Fettleibigkeit gut zu therapieren, und aussagekräftige, realitätsnahe und langfristig angelegte Zielsetzungen sind von Bedeutung.

Mehr zum Thema