Alexander Cain

Aleksandr Kain

Hypnose-CDs des weltberühmten Hypnotiseurs Alexander Cain (bekannt aus Presse, Funk und Fernsehen) und natürlich in deutscher Sprache. Kampf nach der Show-Hypnose durch den Show-Hypnotiseur Wolfgang Künzel aka Alexander Cain: Das geschah wirklich in den Hypnose-Shows

Aufgrund des Berichtes über Wolfgang Künzel und das Amt für Markenrecht erhielten wir eine E-Mail mit der Aufforderung, uns über den Verweis auf die "APVH-Mp3" zu informieren, dafür sollten wir ein kostenloses Originalvideo einer Sendung zugeschickt bekommen, die Alexander Cain, auch bekannt als Wolfgang Künzel von der Arnstorfer Hypnoseakademie, vor einiger Zeit in einer Dorfdiskothek aufnahm.

Inbegriffen war eine zweite VHS-Kassette aus dem Überwachungssystem der Discothek, die das Geschehen nach der Vorstellung wiedergab. Wolfgang Künzel sagte während der Showhypnose, die Teilnehmenden ( "Teenies", ca. 18 Jahre alt) sollten nach rückwärts abfallen (das geht ganz ohne Hypnose), dann sollten sie sich aufrichten und nach einigen Standard-Spielen, die ganz ohne Hyknose möglich sind, so tun, als ob sie "dringend die Toilette benutzen müssten" oder sie sich in die Hosen machen würden.

Das Konzert ging in einer Prügelei zu Ende, denn er hatte die jungen Leute gebeten, den Fliesenleger zu beleidigen, als er den damals "Nummer eins"-Hit aufführte. So sehr ermutigte er die jungen Leute, sich noch lange nach der Vorstellung mit Faustschlägen zu beschäftigen. KÜNZEL verabschiedet sich von der Sendung und verlässt die Disco, ohne die Aufrufe zu aggressivem Benehmen zurückzuziehen oder die Beteiligten wieder zu beruhigen.

Wir konnten beim Betrachten des Video (das von ihm selber verdrängt wurde) keine Zeichen einer echten Heuchelei ausmachen. Am Ende der Ausstellung warb Alexander Cain für einzelne Sitzungen, falls einer der Teenager Probleme mit seiner oder ihrem Partner hatte, sich vor der Fahrprüfung fürchtete oder mit dem Tabakkonsum Schluss machen wollte.

Eine Hypnotiseurin aus dem Postleitzahlenbereich um Arnstorf wurde zu diesem Zeitpunkt, als das Bild aufgezeichnet wurde, zum Schadenersatz an eine Frau verhaftet, weil ihre Schnauze von der Hypnotiseurin während der hypnosehaften Show zerbrochen wurde. Schon kurz nach dem Nasenvorfall gab er seine Diskothek -Auftritte auf und fing an, Hypnose-Trainer (HA) und "getestete Hypnotiseure" zu unterrichten.

Zu den von ihm geschulten Mitarbeitern gehört auch Mr. Gerhard Berger, der seine Rede auf der Domain hypnotiseure veröffentlicht hat. Dort sind nur die Hypnotiseure von KÜNZEL gelistet, und für die Listung muss auch das zweifelhafte Duett KÜNZEL / Fraunhofer bezahlt werden. Nun: Wer ist Mr. Gerhard Berger? Die Ausbildung von Herrn Gerhard Gerlesbeger erfolgte bei Wolfgang Künzel im Rahmen der Ausbildung an der hypnose-akademie Arnstorf.

Nur wer den Instruktionen folgt (die alle ohne jegliche Form von hypnotisierender Wirkung möglich sind) und gut aussieht, darf in die Ausstellung und dem Zuschauer als spontane Auswahl und als hypnotisierte Person präsentiert werden. Zurück zu der Frau, die sich während der Operation die Schnauze brach, das ist kein Sattel, sondern echt: Wir möchten wissen, ob der Beschuldigte Wolfgang Künzel oder ein anderer Show-Hypnotiseur war.

Es wäre schön, wenn die damals klagende Person, die sich während der Hypnose die Schnauze brach, ihre Vision melden würde. Unter den Schulungsteilnehmern der Akademie für Hypnose sind frühere Täter wie "JH", die mehrere Jahre im Gefängnis verbracht haben und eine deutschsprachige Ausgabe von Anthony Robbins sind. Auch diese Jugendherberge hat inzwischen den Verweis auf seine Hypnotiseurausbildung bei der Firma KÜNZEL wieder von seiner Webseite entfernt.

Unglücklicherweise verursachen einige immer wieder extreme Schäden, indem sie Showeffekte als reale hypnotisieren. Es ist keine hypnotische Behandlung notwendig. Den Hypnotiseuren und Hypnose-Trainern der Hypnose-Akademie und der Free Society for Hypnosis wurden die Kunststücke und die "Disco-Show-Technik" von Wolfgang KÜNZEL vermittelt. Er ist oder war Vorstandsmitglied der NGH (National Guild of Hypnotists).

Com-Domain, die mit der Firma KÜNZEL aus unterschiedlichen Internetquellen verbunden sind, werden wir in Kürze eine Auflistung der mit Wolfgang KÜNZEL verbundenen Hypnotiseure vorlegen. Diejenige, die sich während der Hypnose-Show die Schnauze brach und die Entschädigung vom Psychiater erhalten hat, sollte sich mit uns in Kontakt setzen.

Auch die jungen Leute, die nach der Hypnose von Künzel während und nach der Hypnose-Show in der Disco "Time" bei Arnstorf am Kampf beteiligt waren, sollten sich mit uns in Verbindung setzen. Vor allem möchten wir wissen, was sie heute im Rückblick auf die Sendung meinen, ob es ihnen gut tat, ob sie nach oder mit Wolfgang Künzel oder Alexander Cain wieder an einer Ausstellungshypnose teilnahmen - so Künzels Pseudonym.

Schließlich weisen wir darauf hin, dass es sich bei dieser Krankheit um ein gutes Mittel handelt. Sie ist gerade über besondere Hypnotiseurinnen, die Erscheinentechnik, Herrschaft und Berechtigung verwenden, um Leute glauben zu lassen, dass es hypnosis war.

Mehr zum Thema