Alte Chinesische Medizin

Antike Chinesische Medizin

Eine medizinische Versorgung gab es nicht. Dann erinnerte sich Mao Tse Tung an die alte chinesische Medizin. Traditionell Chinesische Medizin (TCM) als Zusatz zur konventionellen Medizin

Mit der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) eröffnen sich Behandlungsmöglichkeiten für Erkrankungen, die mit der konventionellen Medizin nur eingeschränkt zu bewältigen sind. Akkupunktur und Meditation, manueller Zugang über Tuina oder Shiatsu, praktizierende Prozeduren wie Qigong, Ernährungslehre, chinesische Pflanzenheilkunde. In ihrer Arbeit verwendet sie individuelle angepasste Formulierungen von chinesischen Heilpflanzen, die in der Regel in Gestalt von Kochsalzen oder vorgefertigtem Granulat verschrieben werden.

Insbesondere die chinesische Arzneimitteltherapie ist nicht zur Eigenbehandlung zugelassen. Die TCM wird aufgrund des unterschiedlichen ärztlichen Vorgehens zu Recht als komplementäre Behandlung (CAM) angesehen.

Akkupunktur Hamburg " Heilpraktiker für Akkupunktur und Chinesische Medizin Heilpraktiker für Akkupunktur und Chinesische Medizin

Auch in der Inneren Medizin gibt es unterschiedliche Tendenzen und Tendenzen. TCM, die traditionell chinesische Medizin, ist in Europa am besten bekannt. Eine ärztliche Betreuung gab es nicht. Dann dachte Mao Tse Tilgung an die alte chinesische Medizin. Das theoretische Fundament dieser Technik ist vor allem für die Pflanzenheilkunde bestimmt; die Akkupunktur nimmt eine eher geringe Stellung ein.

In der gesamten chinesischen Medizin kann man auf über 2000 Jahre Erfahrung zurückblicken. Über die Jahrzehnte hinweg entstanden unterschiedliche medizinische Stile, die innerhalb eines Klans, einer Gastfamilie oder eines Stiftes weitergereicht wurden. Dies gilt sowohl für die Akkupunktur als auch für die Pflanzenheilkunde. Neben der Pflanzenheilkunde war die Akkupunktur für Tausende von Jahren die einzigste chinesische Heilungsmethode.

Es wurde und wird alles mit Hilfe der Akkupunktur aufbereitet. Akkupunktur wird sowohl bei externen als auch bei internen Krankheiten eingesetzt. In Europa ist es jedoch nicht alltäglich, operative Notsituationen wie z. B. gebrochene Knochen mit Hilfe von Akkupunktur zu unterdrücken. Allerdings kann die Akkupunktur helfen, den Schmerz zu lindern und beschädigtes Muskelgewebe zu verheilen. Es gibt auch unterschiedliche Methoden der Akkupunktur.

Ein sehr altes Verfahren der Akkupunktur ist die Schmerzbehandlung mit der Balance-Methode. In der chinesischen Medizin gibt es mehr als 365 Akkupunkturpunkte, die auf über den ganzen Organismus verteilten Leitungen liegt. Beispielsweise kann ein schmerzhafter Verlauf der Handfläche durch die Akkupunktur an entsprechenden Stellen am Fuss kompensiert werden.

Deshalb habe ich in meiner Arztpraxis einen Akzent auf die Schmerzbehandlung mit dieser Akkupunktur gesetzt. Bei Bedarf werde ich sie mit Wildkräutern aus dem Ausland ergänzen. Das chinesische Pflanzenheilmittel ist sehr hoch entwickel. 10-15 Jahre lang wurden europäische und amerikanische Kräuter für die Forschung in der chinesisch-medizinischen Forschung im Abendland verwendet. Die Wirkungsweise zwischen europäischem und chinesischem Pflanzenbestand ist sehr ähnlich oder sehr ähnlich.

Altchinesische Kochrezepte wurden in westeuropäische Gemische überführt, die Wirkung von Einzelpflanzen genau untersucht und aufbereitet. Heute ist es möglich, mit Hilfe von Europakräutern für einen einzigen Probanden eigene chinesische Kochrezepte zu erstellen. In meiner praxiserprobten Rezeptierung mit europÃ?ischen KrÃ?utern habe ich sehr erfolgreich gearbeitet, ich mag es, mit ihnen und oft mit ihnen zu arbeiten.

So ist es beispielsweise bei Krankheiten wie chronischer Erkrankung, Langzeiterschöpfung, Burn-out oder Hautkrankheiten durchaus möglich, die Behandlung mit Heilkräutern zu untermauern.

Mehr zum Thema