Anastacia Krebs

Anaskie-Krebs

Anastazie: Nach einem Krebsdrama: Sie präsentiert ihre neuen Busenstars. Für viele Menschen auf der ganzen weiten Welt ist sie ein Musterbeispiel - auch weil sich die Künstlerin Anastacia offen mit ihrem doppelten Brüsten tkrebs und der damit einhergehenden Brustamputation beschäftigt hat. Jetzt stellt sie zum ersten Mal auf Instagramm ihren neuen und chirurgisch restaurierten Korpus vor. Zwei Mal wurde sie an Brustkrankheiten erkrankt, zwei Mal bezwang sie die schleichende Erkrankung - das letzte Mal im Jahr 2013, als die damalige Gesangssängerin Anastacia (47) die mutige Entscheidung traf, ihre Brust entfernen zu lassen. In der Zwischenzeit wurde sie von einem Mann getötet.

Der Musiker musste vier qualvolle Interventionen ertragen, bis sie mit dem Resultat glücklich war. Jetzt traut sich die 47-Jährige den nÃ??chsten couragierten Weg, mit dem sie zeigt, wie gut es ihr geht! In Instagram stellte sich Anastacia nackt zum Spiegelbild und ohne Make-up für ein Selbstgefälligkeit.

Dabei sind die Zuschauer von so viel Schönem und Selbstbewusstsein fasziniert und bestätigen dem Musiker, wie gut sie aussähe und wie sehr sie sie liebe. Das kann sie nicht zulassen, dass Bodox damit durchkommt.

Anastazie: Tragische Wahl nach dem Krebs: Sie will keine Nachkommen haben.

Im couragierten Gespräch enthüllte die Künstlerin Anastacia eine schwierige Entscheidungsfindung: Der Grund dafür war ihr Krebs, aber der Grund ist anders als angenommen. Bei Sängerinnen und Sängern Anastacia (49) ist dies nicht mehr der Fall. Auf dem britischen Internetportal "thesun.co.uk" wird die Künstlerin zitiert, die ihre Wahl in einem Podcast-Interview veröffentlicht hat.

Genau in dieser Lebensphase beschloss die Künstlerin, sich auf sich selbst und ihre Laufbahn zu fokussieren.

Die 49-Jährige erzählt in einem Gespräch, dass sie diese Entscheidungsfindung sehr gut mit ihren Empfindungen in Einklang bringen kann. "ich mich nicht weniger wie eine Frauenfülle, weil ich kein Baby erhalte. Es ist eher wie eine Frauen, weil ich mich stärke und das Richtige für mich tue." Anastacia hebt auch hervor, dass diese Entschlossenheit nicht darauf zurückzuführen ist, dass sie nicht in der Position ist, in der sie sich befindet, keine eigenen Patente zu haben.

Eigentlich ist es eine Entscheid. Für viele Menschen auf der ganzen weiten Welt ist sie ein Musterbeispiel - auch weil sich die Künstlerin Anastacia offen mit ihrem doppelten Brustkrebs und der damit einhergehenden Brustamputation beschäftigt hat. Der 49-Jährige ist eine kräftige Dame, die exakt weiss, was sie will und noch besser, was sie nicht will.

Für Anastacia kommt eine zweite Ehe nicht in Betracht. Für den 49-Jährigen zählt eine Heiratsurkunde nicht mehr unbedingt zum Glücksgefühl, genauso wenig wie ein Kind.

Mehr zum Thema