Apassionata Tour 2016

Die Apassionata Tour 2016

und waren seitdem auf einer großen Tournee durch 30 Städte in ganz Europa. Infos + Karten: www.apassionata.com Apassionata World GmbH. Die APASSIONATA "Cinema of Dreams": Sensationeller Start der Europatournee.

Spielidee: "Cinema of Dreams" | Europatour 2016/2017

Das erste Kino wird in einer kleinen Stadt geöffnet und fasziniert alle Gäste vom ersten Tag an. Dabei wurden die Betrachter Teil einer Reise durch die Zeit. Sie fingen an, für ihr Ensemble die Tänzerinnen und -tanzer zu besetzen, entwickelten zusammen mit ihnen die spektakulären Tanzchoreographien und passten sie schliesslich optimal an die Pferdemanöver an.

Die achtköpfige Mannschaft verlängerte die Sendung um ein weiteres Level und erzählt die Story über Eve und Tom auf ihre eigene Art und Weisheit. Die beiden mögen es, Teil der Sendung zu sein, zu fühlen, wie sie Tausenden von Zuschauern begegnen und sind stolzer Teil der großen Gastfamilie. Jeder Gast, der seine schöne Dressur erlebt, fühlt dies.

Geschichte - "Kino der Träume" | Europatournee 2016/2017

Es ist die Zeit des Lichts gekommen. Das erste Kino wird in einer kleinen Stadt geöffnet und fasziniert alle Gäste vom ersten Tag an. Erleben Sie die Geschichten der beiden berührten und inspirierten Betrachter jeden Alters. 2. So wie Eva, Tom von der Filmwelt mit der Kinoeröffnung in seiner kleinen Stadt trÃ?umt, will er so viele Filme wie möglich haben.

Mit ihr möchte er zusammen sein und diese wundervollen Welt mit ihr teilhaben. Beide hatten zwar langjährige Erfahrungen als Taenzer, doch der Schwerpunkt lag nun auf ihnen. Die Lieblingsszene war übrigens die Neueröffnung des Films - ein totales Aufbäumen. Pferd, Tänzerin und Kostüm, leicht und vor allem der Schleier vereint hier in Vollendung.

Firma">Bearbeiten | | | Quellcode bearbeiten]>

Die Apassionata ( "APASSIONATA") ist eine europaweite Familienunterhaltungsshow mit Pferde, die jedes Jahr von rund 500.000 Schaulustigen besucht wird. Jedes Jahr wird die Schau als eigenständige Arbeit umgestaltet und kombiniert die kunstvolle Präsentation unterschiedlicher Rassen und Reitstile mit Musikthemen, Beleuchtungskompositionen, Bühnenbildern und Live-Auftritten von Tanzpartnerinnen. Die Apassionata ist eine europaweite Familienunterhaltungsshow mit Pferde im Bereich Live-Entertainment.

Jedes Jahr gibt es ein anderes Rahmenprogramm, das schwierigen Dressurunterricht, komplexe Kunststücke und komische Zwischenspiele mit aufwändigen Bühnenbauten, Licht-Effekten, Videokunst und Tanzperformances kombiniert. Die einzelnen Schauplätze sind seit 2008 durch eine Story miteinander verknüpft, die das Publikum wie ein roter Faden durch die Sendung führt. Eine Besonderheit von Apassionata ist die Vielzahl der Pferdearten (u.a. Lausitanos, Friesens, Noriker, Shagya-Arabers, Shetlandponys, Altér Real, andalusische, isländische Pferde, Lippizzaner, Shire Horses und Esel).

Apassionata tourt seit 2003 jedes Jahr durch Deutschland und andere europäische Länder. Noch bis 2004 ging die Ausstellung auf Tourneen durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Seit Jänner 2005 gastiert Apassionata mit einer zweiten Inszenierung in anderen Staaten Europas. Die beiden Inszenierungen wurden 2009 zusammengeführt und sind seitdem auf einer großen Europatournee durch 30 europäische Metropolen unterwegs.

Die Apassionata wird in großen Hallen mit einer Fassungsvermögen von 2.500 bis 10.000 Sitzplätzen pro Vorstellung durchgeführt. Apassionata hat nach vierzehn Jahren mehr als 7 Mio. Besucher und ist damit eine der gelungensten Familienunterhaltungsshows in Europa.

Mehr zum Thema