Apm Massage Wirkung

Massage-Effekt Apm

Das Verfahren: Was ist AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel (APM)? Der Zweck der Website ist es, die Funktionsweise der AKUPUNKTMASSAGE nach Penzel zu erklären. Die Akupunktmassage (APM) nach Penzel diagnostiziert Energieflussstörungen.

Akupunkturmassage nach Pfenzel - oder APM-Massage nach Pfenzel - oder APM-Massage nach Pfenchel

Ziel dieser Website ist es, zu erläutern, wie Akupunkturmassage nach Angaben von Henkel funktioniert. Wofür steht der Terminus Akupunkturmassage nach Pfennig (APM)? Nun, die APM-Massage ist eine Art von Massage, die nach der Grundidee der traditionellen chinesichen Akupunkturlehre (Traditionelle chinesische Medizin) funktioniert, über nervös-reflexive Pfade und segmentäre Regelungsmechanismen. Da für die akupunktuelle Massage nach Angaben von Herrn Dr. med. Penzel dieselben Hinweise wie für die akupunktuelle Behandlung bestehen, ist auch hier die Liste der Anwendungsgebiete für die akupunktuelle Behandlung nach Angaben der WHO (Weltgesundheitsorganisation) maßgeblich.

Eine APM-Massage kann immer dann wirksam sein, wenn etwas im Organismus "nur" funktional ausfällt. Hierfür müssen dann andere medizinische Massnahmen ergriffen werden. Es liegt in der Verantwortung des Arztes oder Heilpraktikers, zu entscheiden, ob bei Krankheiten oder Leiden physikalische Therapiemaßnahmen indiziert sind oder ob andere Mittel zum Einsatz kommen müssen.

Stellt er fest, dass physikalische Therapiemaßnahmen nützlich zu sein scheinen, dann steht APM ganz oben auf der Liste der angebotenen Therapien, denn es ist eine sehr effektive und oft auch dort hilfreiche Therapiemethode, wo die anderen Mittel nicht den erhofften Effekt haben. Stellt der behandelnde Mediziner oder Heilmediziner fest, dass Massage -, Wärme- oder Kälteanwendung indiziert sind, ist die APM-Massage nach Pfenzel die bevorzugte Technik, wenn die vorangegangenen physiotherapeutischen Massnahmen (Massage, Packung, Krankengymnastik, etc.) bedauerlicherweise nicht den angestrebten vollumfänglichen Behandlungserfolg zeitigt haben.

Die Medikamente, die wir hier verwenden, wollen wir Western Medicine genannt, kennen den Menschen sehr gut. Die Wissenschaftlerin ist mit Zellen, Geweben, Organen, Organsystemen und den unterschiedlichen Kontroll- und Regelmechanismen bestens vertraut und spricht jedes Einzelorgan oder ein Kontroll- und Regelsystem unmittelbar in der Behandlung mit Arzneimitteln und anderen Massnahmen an.

Deshalb müssen unsere Ärzte das Meisterstück leisten, für jede der ausgedrückten Leiden das passende Mittel zu suchen und die entsprechende Dosis anzuwenden, was zum Glück meist erfolgreich ist. So tut die Heilkunde etwas, das überhaupt nicht hoch genug bewertet werden kann. "Sie haben als Patienten dennoch die Leiden und Erkrankungen, obwohl nichts über Sie herausgefunden wurde, oder Sie wollen die Behauptung "Sie müssen damit leben" nicht akzeptieren.

Als solcher Mensch sollten Sie sich daran erinnern, dass es neben den uns hier im westlichen Teil des Landes vertrauten Systemen noch etwas anderes gibt, das Ihren Schmerz oder Ihr Unbehagen möglicherweise beeinflussen kann. Genauso funktioniert die Akupunkturmassage nach Pilsen!

Mehr zum Thema