Arzt Chinesische Medizin

Doktor der chinesischen Medizin

Ärztin in der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie am zweiten Wuhan Hospital in Wuhan (Kombination aus Schulmedizin und TCM). Bei der Pulsdiagnostik wird Ihr Puls so empfunden, wie Sie ihn aus der westlichen Medizin kennen. Hier erfahren Sie mehr über die Praxis von Dr. med. Ulrike Rühle aus Mannheim - für die beste Kombination von Schulmedizin und TCM.

Traditionell Chinesische Medizin Ärztin für Medizin und Medizin Reinhard Becker GmbH Dr. Johannes Neuhofer

Die Traditionelle Chinesische Medizin kann bei der Behandlung von Krankheiten helfen: Rückenprobleme, Gelenkerkrankungen, Turnschäden, Burn-out-Syndrom, Kopfschmerzen, Allergien (z.B. Heuschnupfen), Hautkrankheiten, Rheumabeschwerden, Blutdruckstörungen, Herzkreislauferkrankungen, Kreislauferkrankungen, Lähmungserscheinungen, Suchtmedikamente (Raucherentwöhnung!), Psychosymptome, depressiv..., Schlafschwierigkeiten, Rastlosigkeit. Eine chinesische medizinische Redensart sagt: "Jede Behandlung muss die Ursache bekämpfen." Er studierte Chinesische Medizin an der University of Shanghai und arbeitete dann 10 Jahre lang an dieser Station, zuletzt in der Funktion eines Oberarztes und Professors.

Seit 10 Jahren ist er in Deutschland als TCM-Arzt tätig, wo er auch mehrfach als fachkundiger Gesprächspartner für verschiedene mediale Bereiche auftrat. Dr. Ying Wang hat den großen Vorzug, Deutsch sprechen zu können. Weil es in Österreich nur sehr wenige traditionelle chinesische Arbeitsmediziner gibt, bin ich froh, dass ich Dr. Wang für eine Kooperation in meiner Ordination gewonnen habe!

Vorraussetzung für die Applikation der TCM ist eine konventionelle medizinische Klärung, bei der auch ermittelt wird, ob die Applikation der TCM für das spezifische klinische Bild angemessen ist oder ob die für Sie optimale individuelle Therapiemethode ermittelt wird.

Dr.Schmid & Dr. Schmid - Traditionelle Chinesische Medizin

Auch diese alte orientalische Medizin wird bei uns immer populärer, weil sie in solchen Situationen funktioniert, in denen die konventionelle Medizin oft nicht weiss, was sie tun soll. Für den Erfolg der Therapie ist es auch entscheidend, ob die Patientinnen und Patientinnen viel Sport treiben, genügend und ruhig einschlafen oder viel atmen. Entsprechend werden im Unterschied zur konventionellen Medizin auch Bewegungen, Ernährungsgewohnheiten und Gefühle in die Therapie einbezogen und bei entsprechendem Anlass verändert.

Für die Therapie verschiedener Qi-Störungen - so werden Erkrankungen im Allgemeinen genannt (Begriffe wie: Stauung im Erdenelement oder Windstille sollten Sie nicht verunsichern) - werden unterschiedliche Therapieformen verwendet. Die Wahl der richtigen Vorgehensweise hängt von Ihrer Vorgeschichte (ca. 1 - 1,5 Stunden) und der körperlichen Prüfung ab.

Der TCM-Arzt erkannte an dem Zustand der Sprache und dem Puls, wie die internen Organe arbeiten und kann so eine "Diagnose" erstellen und die für Sie passende Therapie auslösen. In unserer Kanzlei werden die oben aufgeführten Verfahren verwendet, mit Ausnahmen der Verordnung von chinesischen Kräutern.

Mehr zum Thema