Astrale

Sternumgebilde

Die Astrale wickeln sich in Tücher, um ihrer körperlosen Form eine physische Form zu geben. Astrale Das Astrallicht war glitzernd. 1 ] Wissenschaftsrat der Duden-Redaktion (Herausgeber): Duden, Deutsche Universalwörterbücher. Fünfte Ausgabe. Deutsche Ausgabe, Mannheimer / Leipzig/Wien/Zürich 2003, ISBN 3-411-05505-7, Eingang "astral".

1 ] Duden on line "astral" [*] Duden on line-Wörterbuch der deutschsprachigen "astral"[*] Online-Vokabular-Informationssystem deutsche "astral" Quellen: Duden, German Universal Dictionary. 5th edition.

Deutsche Ausgabe 2003, WIEN/Zürich, ISBN 3-411-05505-7, Eingang "astral".

mw-headline" id="Description"> Description Description

"Die Astrale wickeln sich in Tücher, um ihrer körperlosen Körperform eine physische Ausdrucksform zu geben. Das Astralwesen ist ein ätherisches Geschöpf, sehr schlau und achtsam. Die Astrale wandern in unübersichtlichen Zwischenräumen zwischen den Planeten und sind Wanderer, die sich im Wirbel-Nethern aufhalten. Die Astrale sind bekannt als Sammelempfänger und Trader von arkanen Objekten und Artefakten.

Angezogen von der Außenwelt, versuchen die Astrale, die Kostbarkeiten zu entdecken, sie zu klauen und sie in den Wirbel-Nethern zu verbreiten. Den Astralern ist die Brennende Liga egal, sie würden nicht einmal aufhören, die einzelnen Konfliktparteien miteinander zu vergleichen, wenn sie ihren Zwecken dienen würden.

Es ist immer noch kontrovers zwischen den erhaltenen Astralmustern, wie der Prinz der Lücke auf K'aresh aufmerksam wurde: Die Folgen seiner Visitation waren jedoch unverkennbar: Als er unzählige Pforten auf dem ganzen Erdball in die Lücke und den Wirbel der Nether eröffnete, überschwemmte er K'aresh mit geheimnisvollen und schwarzen Energie. Blizzard Entertainment: Kreative Entwicklung #1: Wie wurden die Astrale so.... astil?

mw-headline" id="History">Geschichte>

Die Astrale unter dem Befehl von Nexus Prince Shaffar sind ebenfalls eine Handelsfirma. Die Astraleums sind eine militarisch aggressive Gruppierung, die sich an den Lebewesen aus der Leerheit revanchieren wollen, weil sie die Heimatregion der Astrale, K'aresh, erobert haben. Bei den Kobolden und Astralern ist es sehr ähnlich: Wer Wohlstand hat und großen Profit macht, ist derjenige, und wer ihm im Weg steht, wird zerstört werden, und die Handelsfürsten bestimmen die Richtlinien beider Nationen.

Aber die Technik der Astrale ist der der Kobolde um ein Vielfaches voraus. Viele Astrale sind neutrale bis feindliche, das Consortium ist mit den Sha'tar zusammen. Früher war der Weltplanet K'aresh ein Weltplanet mit vielen lebenden Wesen und einem florierenden Ecosystem. So wie der leere Prinz seinen Planten findet, darüber diskutieren die Astrale bis heute.

In den Hohlraum öffnete er unzählige Pforten und wickelte K'aresh in eine unbedeutende schwarze Energieströmung. Durch ihre fortschrittliche Technik haben sie versucht, ihre Stadt zu beschützen, die schwarze Magie konnte blockiert werden, aber die arktische Gezeitenströmung riss ihre Köper auseinander und wandelte sie in diese um. Doch diese neue Gestalt ist nicht nur nachteilig: Astrale können sich verschleiern und ihre geistigen und magnetischen Eigenschaften wurden deutlich gesteigert.

Damit man Dimensius kämpfen und ihn beinahe bezwingen konnte, bis er Geschöpfe aus der Lücke beschworen und die Astrale zur Flucht gezwungen hat. Es ist aggressiver geworden und auf der Suche nach Wiedergutmachung. Die Vereinigung der Prinzen des Nexus ist auf der Suche nach Wiedergutmachung. Die Astraleums wollen Dimenseus bedingungslos und um jeden Preis ausrotten. Es war einmal, dass die Astrale ein Menschenvolk aus Leib und Seele waren.

Mit dem Einmarsch von Dmitrius auf ihren Planten wurden die Astrale zu Lebewesen mit purer Ausstrahlung. Die " Normalform " ist die energetische Rotfärbung, bei der man undeutliche lange Ärmel, einen Körper und ein Auge sehen kann.

Mehr zum Thema