Astralwandern

Wandern Astral

Das astrale Gehen betritt eine andere Dimension des Bewusstseins. Meine meisten Astralwanderungen, oder zumindest die besten, waren spontan. "Astral Wandern Astral Reisen" ist eine wunderbare Sache. Erlebnisse im Nahbereich des Körpers Der Mensch nennt diese außerkörperliche Erfahrung (AKE) auch astrale Migration oder astrale Reise.

Inhaltverzeichnis

Out-of-Body Experience (OBE) ist eine Erlebniswelt, in der die Betreffenden sich außerhalb ihres eigenen Leibes aufhalten und sich von auÃ?erhalb von sich selbst sehen können - auch Autokopie genannt: Seiner Beschreibung nach löst sich der Sternenkörper eines jeden Menschen und auch von Lebewesen im REM-Schlaf vom Leib, "lernt" in dieser Zeit auf hohen Bewusstseinsstufen, kann lokal und temporär unbeschränkt wandern und wieder zum Schlafkörper zurückkehren, nur ein schützender Mechanismus kann die Erinnerung an ihn verhindern.

Erfahrung außerhalb des Körpers und in der Nähe des Todes. Rein: Laureys Steven, Olivia Gosseries, Giulio Tononi : La neurologie de la conscience : Kognitive Neurowissenschaften und Neuropathologie, 2nd edition, Academic Press, Amsterdam 2015, ISBN 978-0-12-801175-1, S. 323-347. on-line (abgerufen am 15. Juli 2016). Handbook of Scientific Anomalistics, Stuttgart 2015, ISBN 978-3-7945-2922-3, S. 151-163. Ich bin Jane E. Aspell, Bigna Lenggenhager, Olaf Blanke: Wahrnehmung multisensorisch und Körperwahrnehmung: Der Außenminister hat den Körper von außen nach innen durchleuchtet.

Boca Raton 2012, ISBN 978-1-4398-1217-4, Kapitel 24 (Zugriff per E-Mail: 14. Juli 2016). Auch in: Cognitive Neuroscience, 3rd updated and expanded edition, Springer, Berlin 2012, ISBN 978-3-642-25527-4, S. 198-200. Allan Hobson: Out of Body Experiences. Auch in: Das optimale Gehirn: Wie wir unser Bewußtsein wiederherstellen, verändern, zerstören, Klett-Cotta, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-94361-0, S. 196-198 Susan Blackmore: Beyond the Body: An investigations into out-of-body experiences (with new postscript).

Akademie Chicago, Chicago 1992, ISBN 0-89733-344-6 (Englisch). Anker, Gartenstadt 1977, ISBN 0-385-00861-9. dt.: Der Mann mit zwei Lebenden - Außerhalb des Körper. Dr. Knaur, München 1986, ISBN 3-426-04150-2 (parapsychologische Publikation) (Auszüge, eingesehen am 19. Juli 2016). Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 1977 u. ö, ISBN 3-498-04252-1. Robert Peterson: Übung der körperfremden Erfahrungen.

Omega, Düsseldorf 1998, ISBN 3-930243-12-1. Kenneth Ring: Leben im Tod. ISBN 3 - 404-60233-1 Pim van Lommel, Bärbel Jänicke: Unendliches Bewusstsein: Patrick, Düsseldorf 2009, ISBN 978-3-8436-0013-2 Alexander de Foe et al: Das Melbourne Centre for Exceptional Human Potential 2016, ISBN 0-646-95022, ISBN 0-646-95022-3. Jahrgang 25, Nr. 11, Ausgabe June 2015, S. 1416-1425, doi:10.1016/j.cub.2015.03.

Von den Forschern vorgelegte Beschreibungen für die breite Öffentlichkeit (abgerufen am 16. Juli 2016). Freiwillige außerkörperliche Erfahrung: Corrélats der spontanen außerkörperlichen Erfahrung (OBE) in der psychologisch normalen Bevölkerung: Hinweise auf eine erhöhte Rolle der zeitlichen Instabilität von Lappen, Behandlung von Körperverzerrungen und Beeinträchtigungen bei Körpertransformationen. Jahrgang 47, Nr. 7, 2011 Jul-Aug, S. 839-853, ISSN 1973-8102. doi: 10.1016/j.cortex.2010.05.002.

Out-of-Body-Erfahrung: Erfahrung außerhalb des Körpers, autoskopische Heautoskopie und Halluzinationen neurologischen Ursprungs. Jahrgang 111, Nr. 12, Ausgabe 12, Stand April 2014, S. 4421-4426, doi:10.1073/pnas. 1318801, PMID 24616529, PMC 3970513 (freier Volltext). Eine interkulturelle Studie über den Glauben an außerkörperliche Erfahrungen. Zeitschrift der American Society for Psychical Research. Nahtoderfahrungen: Postalische Übersicht über OBEs und andere Erfahrungen.

Zeitschrift der American Society for Psychical Research. S. 52 (1984), S. 225-244 (Eine postalische Befragung von OBEs und anderen Erfahrungen (PDF ; 233 kB)). ch, wwww.pfizerforschungspreis. tsch (2005); siehe auch Olaf Blank und andere: Erfahrung außerhalb des Körpers und neurologische Autoskopie.

Erfahrung außerhalb des Körpers und in der Nähe des Todes. Kognitive Neurowissenschaften und Neuropathologie, 2nd edition, Academic Press, Amsterdam 2015, ISBN 978-0-12-801175-1, S. 323-347. on-line (Zugriff per Webbrowser am 16. Juni 2016). Erfahrungen außerhalb des Körpers und klare Träume. Zeitschrift der American Society for Psychical Research. Zeitschrift der Gesellschaft für Psychische Forschung. Depersonalisierungsstörung und der Verlust des Selbst, Oxford University Press, New York 2006, ISBN 978019517170221, S. 63.

Wissenschaftlicher Amerikaner. Zeitschrift der American Society for Psychical Research. Avons-nein, brauchen wir neue psychische Forschung? Zeitschrift der American Society for Psychical Research. Août 2007, S. 1096-1099 (résumé) ; H.H. Ehrsson : The Experimental Induction of Out-of-Body Experimental Experimental Experimental Experimental Experimental Experimental Experiences. R.L. Morris u. a. a. : Studien zur Kommunikation bei außerkörperlichen Erfahrungen.

Zeitschrift der American Society for Psychical Research. Erfahrungen außerhalb des Körpers und die astrale Hypothese. abgefragt am Dreizehnten. Nov. 2016, In: Das ist Roy D. Salley: Kommentare zur kontroversen OBE/Lucid Dream Kontroverse, abrufen am 9. Jänner 2012. Rein: Klarheit Brief. Jahrgang 419, Nr. 6904, Sept. 2002, S. 269-270, doi:10. 1038/419269a, PMID 12239558; siehe:

S: S. Bünning, O. Blanke: Die Erfahrung außerhalb des Körpers: neuronale Auslöser und Korrelate. Jahrgang 19, Nr. 6, Ausgabe 6, S. 454-460, doi: 10.1111/cns. L. K. Wilkins, T. A. Girard, J. A. Cheyne : Anomale Körper-Selbst-Erfahrungen unter Freizeit-Ketamin-Nutzern. Jahrgang 17, Nr. 5, 2012, S. 415-430, doi:10.1080/13546805.2012. 663162, PMID 22414229. H. L. Morgan, D. C. Turner, P. R. Corlett, A. R. Absalom, R.

Adaptor, F.S. Arana, J. Pigott, J. Gardner, J. Everitt, P. Haggard, P. C. Fletcher: Erforschung des Einflusses von Ketamin auf die Erfahrung der illusorischen Eigenschaft des Körpers. Jahrgang 69, Nr. 1, Jänner 2011, S. 35-41, doi: 10.1016/j.biopsych.2010.07. 032, PMID 20947068, PMC 3025328 (freier Volltext). E: M. Bos, J. K. Spoor, M. Smits, J. W. Schönen, A. J. Vincent: Erfahrung außerhalb des Körpers während einer Kraniotomie im Schlaf.

e-Publikation vor dem Druck] May 2016, doi: 10.1016/j.wneu.2016.05. 002, PMID 27178238. ? E.W. Kelly et al. : Constance 1999, S. 101-128. Carlos S. Alvarado: Tendenzen in der Erforschung außerkörperlicher Erfahrungen: Ein Überblick über Entwicklungen seit dem 19. Jahrhundert, in: Journal of Scientific Exploration, Band 3, Nr. 1, S. 27-42, 1989 (abgerufen am 15. Juli 2016) (PDF ; 396 kB).

Eine Sammlung seltsamer Überzeugungen, amüsanter Täuschungen und gefährlicher Wahnvorstellungen, John Wiley & Sons, New Jersey (USA) 2003, S. 251, ISBN 0-471-27242-6, en ligne (abgerufen 15. bis Juni 2016).

Fakten zu den Akten, New York/Oxford 1990, ISBN 0-8160-1864-2. Ein Panorama von Bewusstseinserfahrungen außerhalb des menschlichen Körpers. Internationales Institut für Projekt- und Bewusstseinsforschung, Rio de Janeiro 2002, ISBN 85-86019-58-5 (Projektiologie[Zugriff am 16. November 2012] Originaltitel: Académie internationale de la conscience, 2007, ISBN 978-1-934079-50-8 (IAC:Projektionen des Bewusstseins[abgerufen am 12. November 2012] Origaltitel :

Mehr zum Thema