Atemtherapie Physiotherapie Ausbildung

Atmungstherapie Physiotherapie Physiotherapie Training

Kennenlernen verschiedener Ansätze der Atemtherapie. Sperrziel Die Atemtherapie bei Lungen- und Atemwegserkrankungen hilft dem angeschlagenen Organ beim Ausbilden. Aber die Atemtherapie kann noch viel mehr. Die Atemtherapie wird als Einzel- und Gemeinschaftsarbeit für Menschen, Jugendlichen und Kindern in Therapie-, Pädagogik-, Klinik- und Kreativberufen sowie in Praxen mit zunehmender Neigung eingesetzt. Im Rahmen dieses Webinars lernst du die verschiedenen Methoden der Atemtherapie näher kennen.

Für den Fall, dass es sich um ein interaktives Seminar handelt.

Im Vordergrund steht das Trainieren unterschiedlicher Atmungsübungen, um die Auswirkungen auf den eigenen Organismus besser einschätzen zu können. Danach können Sie entweder Schulungen oder Einzelschulungen in der Atemtherapie durchführen oder diese Form der Therapie praxisnah einführen. Ihre eigenen Erfahrungswerte aus 40 Atem-Übungen, die lebendig und unmittelbar geführt werden, machen die praktische Relevanz von Atemfehlern für Sie greifbar, so dass Sie das Atmungstraining nach diesem Basis-Webinar begreifen und nach unterschiedlichen Gesichtspunkten führen können.

Atme - "Wie läuft es richtig? "Zuerst wollen wir uns einen Einblick in die anatomische und physiologische Beschaffenheit der an der Beatmung beteiligten Organe geben, um danach die verschiedenen Beatmungstechniken kennenzulernen. Und warum vergessen wir, richtig zu atme? Es werden die folgenden 10 Atem-Übungen trainiert. Erleben Sie die Weltanschauung und die Behandlungsansätze der Lungenentzündung nach Gerda Alexander, die Atmungsarbeit nach Cornelis Veening, die holotrope Beatmung nach Stanislav Grof, die Atemtherapie nach Ilse Middendorf und die Beatmung nach Schlaffhorst und Andersen!

Ich trainiere weitere 10 Atemmassage. Im Rahmen der letzen Lektion arbeiten wir an der Atemtherapie als persönliche Körpertherapie nach Dürckheim, erlernen, was Wiedergeburt - integratives Handeln bedeutet, betrachten Panayama - Yoga einatmen, Qigong einatmen und erlernen den Inhalt der äußerst kostbaren Atmungsarbeit nach Herta Richter. Inzwischen haben wir 40 Übungen mit verschiedenen Aktionsformen erlernt.

Die Aufzeichnungen der Trainingskurse werden Ihnen in unserem e-learning -System bis zu 6 Monaten nach dem Stichtag zur Verfuegung gestellt.

Ärztliche Atemtherapie

Die Atemtherapie ist der Begriff für verschiedene Verfahren, die darauf abzielen, die Atemfunktion zu optimieren und damit das Wohlergehen zu erhöhen. Die Atemtherapie kann sowohl in der konventionellen als auch in der alternativen Medizin eingesetzt werden. Zur prä- oder postoperativen Versorgung bei Lungen- oder Stimmgerästerkrankungen wird vor allem die medizinisch verschriebene Atemtherapie eingesetzt. Mit einem gezielten Atmungstraining sollen Symptome wie Asthma oder schwere Bronchitis gemildert oder eine Lungenentzündung verhindert werden.

Mittlerweile ist die Atemtherapie auch ein fester Teil der Hilfe zur Geburt. Der andere Bereich der Atemtherapie sind Therapien, die in erster Linie dem Stressabbau und damit der Prävention mitwirken. Es geht darum, eine zu oberflächliche Beatmung zu vermeiden, da sie sich nachteilig auf das Allgemeinbefinden und die Leistung des Menschenwirkt.

Die Flachatmung nutzt das Luftvolumen nicht vollständig aus, was die körpereigene Sauerstoffzufuhr beeinträchtigt. Mit gezielten Beatmungstechniken kann dieser Wirkung vorgebeugt werden. Zugleich hat die stille Einatmung eine beruhigende Wirkung auf das Vegetationsnervensystem, das in Stress-Situationen körperliche Stress-Symptome mildern kann. Daneben gibt es unterschiedliche Arten der Atemtherapie, die auf einer Interaktion zwischen Atem und seelischer Verfassung oder seelischer Verfassung beruhen.

Das" Pranayama" ist eine der Ã?ltesten Atemtherapien und kann als Yoga bezeichnet werden.

Mehr zum Thema