Atlaslogie Bamberg

Bamberger Atlaslogie

Die Atlaslogie ist Prävention, Prävention ist besser als Heilung. Die Atlaslogie basiert auf der energetischen Heilung. Lehre als Atlaslogist nach Walter Landis Schweiz / Heligkreuz, College for Atlaslogy.

Startseite

Die Atlaslogie ist eine spirituelle Heilung, eine schonende, holistische Methodik, um die Wirbelsäulen wieder ins Gleichgewicht zu bekommen. Die Atlaslogie stellt sicher, dass der Atlas (1. Halswirbel), der für die Stellung aller Rückenwirbel zuständig ist, energisch in seine Ausgangsposition, in sein Zentrum zuruckkehrt. Das Verfahren kann z.B. Kreuzschmerzen, Beckenschrägstand, Bandscheibenvorfälle, Lumbago, Skoliosen, Verspannungen, Kopfschmerzen, Migräne, Halsschmerzen, Kieferprobleme, Benommenheit, etc. effektiv unterstützen.

Jörn Bichler, Bamberg

Der Atlaslogie ist eine holistische, alternativmedizinische Therapie, die auch als gesundheitliche Vorsorge angesehen werden kann: unser 5 - 8 kg schwerer Nacken. Dies kann auf körperliche Gründe am Körper (z.B. Unfall, Sturz, Schlag), eine schlechte Schlafsituation oder psychologische Einflüsse wie Stress, Phobie, Angst aus der Mitte zurückzuführen sein.

Dies führt dazu, dass der Organismus eine falsche Statik annimmt, die Muskulatur, die Bänder und die Bänder werden nicht richtig beladen. Eine Verschiebung des Atlas kann zu einer Änderung der Wirbelsäule führen - Folge: Beckenschiefe oder "Beinlängendifferenz". Darüber hinaus können das Rückgrat und/oder die Wirbelsäulennerven zusammengedrückt werden, was den Informationsaustausch zwischen dem Hirn und den Organsystemen, den Muskelgruppen und der Hautstelle mindert... - Folge: Dysfunktionen und Krankheiten der geschädigten Zonen.

Die Behandlung Atlaslogy richtet den Atlas aus, stellt die Static der Halswirbelsäule optimal wieder her und entfernt jede Art von Druck aus dem Rückgrat oder Nervus spinalis, so dass der Informationsaustausch so gut wie möglich funktioniert - genau wie der ganze Konsule. Der Ausbildungsgang zum zertifizierten Atlas-Logistiker nach Walter Landis umfasst 10 Wochen und wird in der Schweiz durchgeführt.

Je nach Art der Unterlegung des Atlas sind ca. 6 - 15 Therapien erforderlich.

Atlaslogik

Im Anschluss an ein kurzes Gesprächsthema wird ein Beindetest in Liegeposition durchgeführt, der dem Atlaslogistiker Informationen über eine mögliche Beckenschieflage oder Beckendrehung liefert. Der Kunde hat ein "kürzeres" Glied in einer Beckenschieflage. Anschließend wird die Position des Atlasses bestimmt. Anschließend wird ein Beindetest in Liegeposition durchgeführt, der mir als Atlas-Logist Auskunft über eine mögliche Beckenschieflage oder -rotation gibt.

Der Kunde hat ein "kürzeres" Glied in einer Beckenschieflage. Dann ermittle ich die Position des Atlasses. Ich spüre die lateralen Querfortschritte des Atlasses mit meinen mittleren Fingern. Mit einer gezielten Kraftübertragung setze ich den Atatlas dann in Schwingungen, wonach er automatisch wieder in seine Ausgangsposition zurueckkehrt. Dabei wird das Bassin ausgerichtet, da der hintere Halswirbel in direkter Verbindung mit dem Atatlas steht.

Es ist von Bedeutung, dass die ersten Besuche in relativ kurzer Zeit, d.h. innerhalb von 2-4 Tagen, insbesondere zu Behandlungsbeginn stattfinden. Für Säuglinge und Kleinkinder ist oft eine einmalige Anwendung ausreichend. Die Kosten für eine Anwendung betragen 30 EUR (inkl. 19% MwSt.). Ab der zweiten Therapie ist es möglich, ein Abonnement von 5 oder 10 zu erwerben, was den Behandlungspreis auf 27,50 EUR für eine Karte von 5 und 25 EUR pro Therapie für eine Karte von 10 reduzier.

Tel: 09505 - 442 90 66 oder Mobile: 0178 - 878 2104 Die Atlaslogie beruht auf energetischer Heilung. Die Atlaslogie ersetzt nicht die Tätigkeit von Ärzten und Heilpraktikern in irgendeiner Form, sondern fördert die Effektivität jeder Therapiearbeit, indem sie den Gesunden, Heiler im Menschen selbst durch zielgerichtete Energiearbeit aufweckt und stimuliert.

Ich verstehe mich nicht als zielgerichteter Therapieansatz, sondern als generelle Gesundheitsförderungsmaßnahme ohne konkrete Diagnose. Es ist kein Substitut für eine zielgerichtete ärztliche Tätigkeit in irgendeiner Form. Durch die Fokussierung auf das Ganze beim Menschen und durch die Aktivierung und Unterstützung der selbstheilenden Kräfte unterstüze ich ihre Tätigkeit.

Mehr zum Thema