Ausbildung Alexander Technik

Training Alexander-Technik

Teacher of the Alexander Technique ist eine Ausbildung, die durch interne Vorschriften von Bildungseinrichtungen geregelt ist. Zentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Alexander-Technik, der Methode des körperorientierten Selbstmanagements in Zürich. Verein Deutschland (ATVD) e.V. Derzeit hat der ANVD rund 390 qualifizierte Lehrer als Mitgleid.

Dieses Training wird von vom ANVD anerkannten Schulungseinrichtungen angeboten. Der Trainingsleitfaden wurde mit anderen Landesverbänden, den Alexander Technique Affiliated Societies (ATAS), koordiniert und wird in diesem Zusammenhang weiter entwickelt. Dabei haben sich die Mitarbeiter des ANVD zur Beachtung berufsethischer Leitlinien bekennt, die als Orientierungshilfe im Kontakt mit Studierenden und Kolleginnen und Kollegen dienen.

Wenn Sie einen ATVD-zertifizierten Trainer in Ihrer Umgebung kontaktieren möchten, verwenden Sie die entsprechenden Anschriften im Ausbilderverzeichnis. Der Kurs wird in vom ANVD genehmigten Privatausbildungen (Schulen) durchgeführt und besteht aus 1600 Unterrichtsstunden mit einer Wochenausbildung von 12 bis 20 Unterrichtsstunden, die sich über 4 bis 5 Tage erstreckt. Nähere Auskünfte erteilt der Schulungsleiter der nachfolgend aufgelisteten Schulungskurse.

79098 Freiburg i. Br. 79102 Freiburg i. Br. 79098 Freiburg i. Br. In den Vereinen dieser Alexander Technique Affiliated Societies (ATAS) wird die gegenseitige Ausbildung anerkannt. Das ANVD ist im Freiburger Verbandsregister unter der Nummer 1629 registriert. Der Inhalt der Website des ANVD e. V. ist durch das Urheberrecht geschÃ?tzt. Jegliche Nutzung der Text- und Bildmaterialien, auch in Auszügen, ohne vorhergehende ausdrückliche Genehmigung des ANVD e. V. ist urheberrechtswidrig und daher unzulässig.

Insbesondere gewährt Ihnen der Verein das Recht, eine Privatkopie für den persönlichen Gebrauch zu erstellen. Für die Nutzung der Websites des ANVD e. V. gelten die nachstehenden Bestimmungen und die anwendbaren Gesetze. Indem Sie die Websites besuchen, akzeptieren Sie diese AGB. Die Firma Atdi e. V. hat das Recht, diese Bestimmungen nach eigenem Ermessen zu ergänzen oder zu ergänzen.

FÃ?r die Benutzung der Internetseiten gÃ?ltig ist die jeweilige gÃ?ltige Version. Für die eigenen Angebote, die der ANVD e. V. als Content Provider zur Verfügung stellt, ist er alleinige Eigentümer. Sämtliche Angaben wurden von uns gewissenhaft überprüft und werden laufend ergänzt. Daher übernimmt der ANVD e. V. keine Haftung für eventuelle Folgen, die im Rahmen der Benutzung der Inhalte der Internetseiten entstehen.

Der Verein ist nicht für den inhaltlichen Rahmen fremder Websites zuständig. Sie besuchen fremde Websites auf eigene Gefahr. Die Verantwortung für die Richtigkeit der Angaben liegt bei den Betreibern der fremden Internetseiten. Die Tatsache, dass fremde Internetseiten nicht gegen Gewohnheiten und Rechte verstossen, wird in jedem Fall bei der Herstellung eines Verweises geprüft. Sofern der Verein oder Dritte feststellen oder darauf hinweisen, dass die Nutzung der Website von Dritten, zu denen der Verein einen Verweis anbietet, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortung nach sich zieht, wird der Verein den Verweis auf die Website von Dritten, soweit dies aus technischen Gründen möglich und sinnvoll ist, entfernen.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass der Verein eines Ihrer Eigentumsrechte auf seinen Websites verletze, teilen Sie uns dies bitte unverzüglich schriftlich mit, damit der Verein die Situation schnell beheben kann. Der Nutzung von auf den Internetseiten angezeigten Adressdaten (z.B. Provider-Identifikation, Mitgliederadressen) - insbesondere Telefon-/Faxnummern und E-Mail-Adressen - für kommerzielle Werbezwecke wird ausdrÃ?

Die Anbieterin und alle auf dieser Website aufgeführten Unternehmen erklären sich damit einverstanden, dass ihre personenbezogenen Nutzungsdaten zu diesem Zweck verwendet und weitergegeben werden.

Mehr zum Thema