Ausbildung Heilerin

Heilerausbildung

Das Training zum Geistheiler Als erste Geistheilerin hat Natascha Nigg ihre Ausbildung bei der Mediale Academy MAS von der Mediale Academy MAS aufgegeben und das HMAS-Zertifikat erhalten. Natasha, was hat dich geheilt? Er hat einen Akkupunkturkurs gemacht und dazu auch Hausbücher mitgebracht. Ich habe sie mit viel Liebe studiert und bald den Traum entwickelt, Heilerin zu werden.

Ich habe nach meinem Zahnarztstudium später meine Ausbildung zum Naturarzt abgeschlossen. Eine Heilpraktikum wollte ich machen, aber ich zog es vor, es in der Schweiz zu tun. Und wie sah deine Ausbildung zur Geistheilerin von nun an aus? Ich sagte, dass meine Ausbildung tatsächlich in England begonnen hat, am Arthur Findlay College, wo ich eine ganze Weile lang mit dem Spiritual Healer bekannt gemacht wurde.

Durch die intensive Gruppe über Transpiration und Tranceheilung habe ich viel erreicht. Ich habe auch regelmäßig an den Einsiedelner Heilkreisläufen mit Markus Truttmann teilgenommen und war im vergangenen Frühjahr für die Untersuchung zum Geistheiler HMAS vorbereitet. Wie haben Sie die HMAS Spiritual Healer Examen bestanden? Ein Teil der Untersuchung ist es, einen Vorlesung über einen Geistheiler zu geben, der mich inspirierte.

Bei der Wahl des Heilers Harry Edwards. Im Laufe der MAS-Intensivwoche erhielt ich das HMAS-Zertifikat und wurde auf die MAS-Liste der zugelassenen Kurier. Wofür brauchst du in Zukunft deine Zulassung als Spiritual Healer? In der Heilpraxis integrierte ich geistliche Heilung in meinen Alltag. Welche Vorteile hat dir die Ausbildung zum Heilpraktiker mitgebracht?

Ich habe mich während des ganzen Trainings sehr gut aufgehoben gefühlt und viele Gelegenheiten bekommen, zu trainieren und Geborgenheit zu bekommen, besonders an den Kreisabenden. Das Training ermöglichte auch das Entstehen neuer freundschaftlicher Beziehungen, was mich weiter stärkte. Mir war es sehr wichtig, meine Heilungsaktivität zu vervollständigen, um einen Grad für mich selbst zu erreichen, der mich bei der Heilung in der praktischen Anwendung mitträgt.

Natalia ist in Speichererschwendi als Heilerin und Heilerin beschäftigt.

Mehr zum Thema