Authentisches Ayurveda Sri Lanka

Echte Ayurveda Sri Lanka

Der Ayurveda Bentota - Authentischer Ayurveda in Sri Lanka Laut der Gesundheitserziehung des Ayurveda kann sich der Mensch nur dann wohl fühlen und die beste Form der Gesunderhaltung genießen, wenn die Verbindung zwischen dem Organismus, den Sinnesorganen, dem Geist und der Geistlichkeit stimmt. Sobald der ayurvedische Therapeut festgestellt hat, was eine Krankheit oder ein Leiden auslöst, kann er nach seinem Wissen und Gewissen agieren. Es werden die Angewohnheiten gestoppt, der Organismus wird zur Selbsthilfe stimuliert und dies geschieht in einer ayurvedischen Kur.

Auch während unseres Ayurveda-Aufenthaltes in Sri Lanka ist der Begriff des Panchakarmas ein großes Anliegen. Im Ayurveda in Bentota können Sie die Spa-Tage an den schönen Sandstränden beenden. Srilanka eignet sich sehr gut für einen Ayurveda-Urlaub. Die Kulturschätze warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden, und jeder Besuch in Sri Lanka sollte zu diesem Zweck ausgenutzt werden.

Wer zur ayurvedischen Kur kommt, sollte die Gegend erkunden, eine ohnehin spannende Veränderung. Das Ayurveda-Programm in Sri Lanka wird oft von deutschsprachigen Mitarbeitern geführt, Ayurveda-Professoren aus Sri Lanka kümmern sich um Sie während Ihres Aufenthalts und garantieren so eine qualitativ hochstehende und gelungene Therapie.

Bei Bentota an der südwestlichen Küste Sri Lankas kann man viel erfahren, z.B. eine Flusskreuzfahrt auf dem Bentota Ganga, den Letter-Garten in Kalawila oder am frühen Morgen den Markt von Beruwala. Der Ayurveda Bentota - hier findet man verträumte Kurorte und Hotelanlagen für Ayurveda-Kuren, die wir in unserem Angebot haben.

In unmittelbarer Strandnähe fühlen Sie sich wohl und geniessen die Behandlungen des Ayurveda. Für einen professionellen Bewerbungsablauf sorgt ein internationales Team von Ärzten und Dozenten aus dem eigenen Lande. In der Spezialapotheke werden die während der Ayurveda-Kur eingesetzten Medikamente aufbereitet.

Besonders zu empfehlen, wenn Sie auf der Suche nach authentischem Ayurveda sind - Barberyn Reef Ayurveda Resort, Beruwala reviews

Hotelzimmer: Die ganze Einrichtung ist ordentlich und ordentlich. Die Zimmerkategorien sind unterschiedlich, ich habe in einem Strandzimmer gelebt. Von den Strandzimmern aus hat man einen herrlichen Blick aufs Meer, aber in vielen Räumen ist dies durch die davor stehenden Baumgruppen begrenzt. Uneingeschränkte Sicht auf das Meer haben nur wenige Strandzimmer - wenn Sie darauf achten, dann müssen Sie diese bei der Reservierung hinterlegen.

Der Raum war schön und funktionell möbliert ( "Extras" wie Fernseher, Rundfunk, Minibar sind nicht vorhanden - nur in einigen Räumen AC), im Badezimmer gab es sowohl Duschkabine als auch Wanne. Meine Wohnung war sehr schmal - genug für eine Begleitperson, zu schmal für 2 Leute. Dieser Ort hat uns nicht erlaubt, Yoga im Raum zu machen.

Meine Anfrage nach einem anderen Raum wurde mit der Begründung abgelehnt, dass alle Strandzimmer besetzt oder ausdrücklich gebucht worden seien. Ayurveda: Nach einem ersten Gespräch mit dem Ayurveda-Arzt wird der individuelle Spa-Plan erstellt. Zur Behandlung gehören die Tagesdosis an Medikamenten (Pulver, Tabletten, Kräutersaft etc.) sowie diverse Tagesbehandlungen (4-Hand-Massage, Öl-Bad, Kräuterbad, Packung, Akkupunktur etc.).

Das heiße Wasser war in einer Thermosflasche im Raum und konnte zu jeder Zeit kostenfrei im Lokal aufgefüllt werden. Location/Standort: Das Haus befindet sich an einem wunderschönen öffentlichem Sandstrand. Das große (und wirklich ärgerliche) Manko: Unmittelbar vor dem Haus gibt es viele penetrante Strandburschen und Verkäuferinnen. Wer von einem Spaziergang am Meer träumt, ist hier auf jeden Fall nicht richtig.

Beruwela/Bentota ist einerseits eine Touristenhochburg und dementsprechend ist der Sandstrand schon ab dem Morgengrauen besetzt, andererseits haben sie - sobald sie den Sandstrand betreten - gleich eine lokale Männergesellschaft. Hier gibt es diverse Tagesangebote (Vorträge, Ausflüge, Yoga, etc.), an denen Sie Teil haben.

Der Yogakurs fand nicht - wie auf der Startseite vorgeschlagen - am Meer oder im Freigelände statt, sondern in einem großen Konferenzraum über dem Gesundheitszentrum. Mitarbeiter: Sehr sympathisch, zuvorkommend und zuvorkommend!

Mehr zum Thema