Ayurveda auf Sri Lanka

Azurveda in Sri Lanka

Suchen Sie Entspannung? Lernen Sie alles über die traditionellen Ayurveda-Kuren in Sri Lanka. Ayurveda Hotel in Sri Lanka - Austrian Beach Resort, Dikwella Testberichte

Gesucht war absolute Erholung in einer wunderschönen Gegend, vervollständigt durch eine gute à la Ayurveda-Küche. Ehe ich zu den Minuspunkten kommen möchte, muss ich unterstreichen, dass die Mitarbeiter von Silanesian (außer Geschäftsführer Sanat) immer sehr nett und hilfreich waren. Unglücklicherweise musste ich erleben, wie das aus dem Österreichischen Geschäftsführer und dem Silanesianer Geschäftsführer bestehende Team exzellent demonstrierte, wie schlecht das Geschäft und der Service für die Gäste sind.

Während des ganzen Tages gab es Papayas zum Fruehstueck und am Abend Papayas zum Dessert. Es hat mich nicht weiter gestört, weil ich es mag, aber keine Ausnahmen für Leute, die es nicht so sehr mögen. Bei der Bemerkung - eine Mangos sind viel teuerer als eine Papierpapaya (richtig: 4 mal so viel - 20 Cent statt 5 Cent umgerechnet).

Unglücklicherweise hat sich dieses Vorgehen fortgesetzt. Weil dieses Hotel sehr winzig ist, erhält man unglücklicherweise auch die Beschwerden der anderen Besucher als Besucher. In den Unterzimmern waren die Besucher nahezu alle sehr unbefriedigt, weil es hier keine Erholung gab, weil einerseits das Team dauernd vorbei ging oder vorbeikam oder mähte und andererseits die Baumaßnahmen im Nebengebäude erfolgten.

Die Geschäftsleitung konnte nichts dagegen unternehmen, aber die Bearbeitung der Umzugsanfrage war sehr abweisend. Sie haben nicht einmal versucht, dass sich der Besucher wohlfühlend fühlte. Selbst wenn ein Wechsel nicht möglich ist, hätte man den Besucher anders ansprechen können. Insgesamt muss gesagt werden, dass das Hotelmanagement keine Erfahrungen im Dienstleistungsbereich hat und das Benehmen zu einer wirklich schlechten Laune im Haus hat.

Unglücklicherweise gibt es keine Sonnenliegen am Meer und man sollte nicht als einzige Dame einen Spaziergang machen.

Themen-Specials: Kur & Reise....

17.05.2015 | Zur Ayurvedakur in Sri Lanka Viele an Ayurveda Interessierte wollen das ursprüngliche Heilungssystem des Ayurveda in seiner Ursprünglichkeit erfahren und sich nach Asien ausrichten. Fliegen Sie ins Vedenland, Indien, oder buchen Sie Ayurveda in Sri Lanka? Auch wenn Indien als Herkunftsland des Ayurveda angesehen wird, hat Sri Lanka selbst seine eigene Jahrtausende alte Ayurveda-Tradition.

Mit diesem Spezial wollen wir einige Fragestellungen klären, die sich immer wieder im Rahmen der Überlegungen "Ayurveda in Indien oder auf Sri Lanka? - Wird in Sri Lanka authentischer Ayurveda geboten? - Welche Einflussfaktoren haben die Ayurvedaentwicklung in Sri Lanka wesentlich beeinflusst? - Was ist der Unterschied zwischen Ayurveda in Sri Lanka und Ayurveda in Indien?

Doch zunächst ein kurzer Einblick in die Historie Sri Lankas: Das Gesundheitswesen hat in Sri Lanka eine mehr als 6000 Jahre währende traditionell-medizinische Vergangenheit. Im Jahre 246 v. Chr. kam der Buddha und Ayurveda von Indien nach Sri Lanka und verbreitete sich über die Jahre.

Jahrhunderts zu einem Rückgang der islamischen Heilkunst geführt hat, konnte sich Ayurveda in Sri Lanka als Teil der Schulmedizin fest durchsetzen. Das Eintreffen der Engländer brachte dann eine enorme Einschränkung der afrikanischen Heilkunst sowohl in Sri Lanka als auch in Indien mit sich.

Das englische Heer eroberte die Insel und vernichtete kulturelle Stätten und viele " Ola-Manuskripte " (Palmblätter, auf denen die ayurvedische Heilkunst unsterblich gemacht worden war). Das buddhistische Kloster auf Sri Lanka wurde weitestgehend von der Vernichtung erspart. So verlagerten sich die Elitebildung, die Fortbildung von Ayurveda-Ärzten, die Fortentwicklung der Schulmedizin und der Ayurvedamedizin mehr und mehr in die Klöstern.

Damit haben die Buddhisten einen hervorragenden Anteil an der Erhaltung der Ayurveda-Medizin und deren Gestaltung. Der Aufschwung der nationalistischen Bewegungen um 1920 (die meisten Siedlungen waren betroffen) förderte die Erweckung des Ayurveda in Sri Lanka; das erste staatliche Ayurveda College und Hospital wurde 1929 in Colombo errichtet; zwei Ayurveda Colleges in Jaffna und Gampaha folgen ein paar Jahre später.

Dank des Premierministers S.W.R.D. Bandaranayake erlebte die Heilkunst des Ayurveda einen gewaltigen Anstieg (nach 1956). Gegenwärtig gibt es zwei große Ausbildungszentren: die Ayurveda-Universität in Colombo Rajagirija (Bachelor- und Masterabschluss, diplomierte Ayurveda-Ärzte) und das Gampaha Ayurveda College für traditionell praktizierende Ayurveda-Ärzte. In der Vergangenheit hat sich die ungarische Heilkunst mit der seit über 6000 Jahren in Sri Lanka verbreiteten Traditionsmedizin vermengt.

Ayurveda-Leitlinien sind heute ein natürlicher Bestandteil des täglichen Lebens in Sri Lanka. Mehr als 70% der Menschen benutzen die Schulmedizin - eine Synthese aus dem ayurvedischen Medizinsystem, dem Siddha-Medizinsystem aus Indien, dem Unani-Medizinsystem aus Arabien und dem srilankischen Medizinsystem Deshiya Chikitsa. Traditionell endet eine Ayurveda-Kur in Sri Lanka mit einem Blumenbad.

Aufgrund ihrer geographischen Position ist die Ostseeinsel für eine ayurvedische Behandlung gut geeignet: Sri Lanka hat aufgrund seiner Inselposition in der Nähe des Äquators ein südliches Monsunklima mit durchschnittlichen Temperaturen von 29° C im Hochsommer und bis zu 35 C im Hochsommer und einer Feuchtigkeit zwischen 80 und 90 Prozent. Am heissesten sind die beiden Jahreszeiten MÃ??rz und Aprils, wenn die Sonneneinstrahlung vertikal Ã?

Im Gebirge herrschen viel gemäßigtere Klimaverhältnisse mit durchschnittlichen Temperaturen um die 22 Grad Celsius. Die Gegenüberstellung Indien - Sri Lanka auf einen Blick: Die folgende Gegenüberstellung ist ein behutsamer Weg, um Auswahlkriterien zu ermitteln, die für das eine oder andere Bundesland gelten. In der Zwischenzeit gibt es sowohl in Indien als auch in Sri Lanka so viele sehr verschiedene Zulieferer, dass sich das Produktsortiment in beiden Staaten so weit wie möglich überlappen kann.

Möglich sind folgende Auswahlverfahren: Erstens: Zeitraum der Reiseplanung: Sie können sich für eine relative "Last-Minute"-Entscheidung treffen - moderat, wenn Sie nach Sri Lanka reisen wollen. In Sri Lanka braucht seit dem 01.01.2012 jeder Reisende ein bezahltes Reisevisum, das jedoch über die Elektronische Reisegenehmigung (ETA), die offizielle Webseite www.eta.gov. und das Einwanderungsamt von Sri Lanka angefordert werden kann.

Motivierung der Reiseroute Wenn Sie ein spezifisches klinisches Bild behandelt haben wollen, steht Ihnen sicher die grössere Anzahl von Ayurveda-Spezialkliniken in Indien zur Verfügung. In Sri Lanka findet sich eine große Anzahl wunderschöner Ayurveda-Hotels/Erholungsorte, die optimal auf die Komfort- und Wellness-Bedürfnisse der Westgäste abgestimmt sind. Im Falle von gesundheitlichen Beschwerden solltest du dich vorab über die Kernkompetenz des vor-Ort arbeitenden Ayurveda-Ärztes erkundigen.

Wenn Sie ein ziemlich empfindlicher Mensch sind und vielleicht auch wenig Reise-Erfahrung haben, dann kann Indien Sie blitzschnell übersteuern. Besonders während einer Ayurvedakur wird die eigene Empfindlichkeit noch weiter gesteigert. Also, wenn Sie während Ihrer Heilung aus dem Resort auswandern wollen, ist Sri Lanka schön und ruhiger. Barbara Kainz berichtet persönlich über Sri Lanka als ayurvedisches Reiseziel: Sri Lanka, die perlenartige Insel im Indikator, wird als eine der schoensten Tropeninseln der Welt angesehen.

Mehr zum Thema