Ayurveda Bluthochdruck Senken

Hypertonie-Senkung im Ayurveda

ayurvedischen Diagnose. Die Häufigkeit der Hypertonie nimmt mit zunehmendem Alter stark zu. Diese senken den Blutdruck direkt und effektiv.

BLUT HOCHDRUCK AYURVEDISCHE THERAPIE - Control Nail Ayurveda Blog

"Du hast hohen Blutdruck. "Viele der rund 30 Mio. Menschen mit Bluthochdruck verstehen diese Sätze. Inwiefern entwickelt sich Bluthochdruck und wie wird er im Westen behandelt? Inwiefern wird hoher Blutdruck als Ayurveda bezeichnet? Lediglich etwa die Haelfte der Betroffenen hat durch die Behandlung gute Blutspiegel. Hoher Blutdruck ist trügerisch - er bereitet lange Zeit keine Unannehmlichkeiten.

Die Wichtigkeit von klinischen Bildern ohne Schmerz und Stress wird von vielen Betroffenen heruntergespielt und vielmehr als Diagnostik für die pharmazeutische Industrie gesehen, um ihre Arzneimittel zu vertreiben. Wann fangen wir an, über Bluthochdruck zu reden? Bei einem Blutdruckanstieg über 140 bzw. 90 mm Hg handelt es sich um eine Bluthochdruckdiagnose - sie wird in drei Stufen unterteilt: mild, mittel und massiv.

Für die Diagnosestellung sollten an zwei Tagen in einer Arztpraxis wenigstens drei Untersuchungen durchgeführt werden. Dies bedeutet, dass der Druck unter Aufsicht des medizinischen Personals zunimmt. Es wird zwischen primärer und sekundärer Bluthochdruck (primäre und sekundäre Bluthochdruck) unterschieden. Primär = essentieller Bluthochdruck | Die Ursachen sind weitestgehend unklar. Sekundärhypertonie = nicht essentieller Bluthochdruck | Bei ca. 10% sind andere Grundkrankheiten wie eine Verschmälerung der Nierengefäße, eine Hormonstörung oder eine Gefäßerkrankung die Ursachen für Bluthochdruck.

Was sind die Langzeitfolgen von Bluthochdruck? Wird Bluthochdruck nicht oder nicht in ausreichendem Maße behandelt, erhöht sich das Herzinfarktrisiko, Schlaganfall, Herzinsuffizienz, Kreislaufstörungen in den Beinen und Schwäche der Nierenbildung. Wenn der Bluthochdruck im Mittelalter nicht angemessen behandelt wird, erhöht sich auch das Demenzrisiko. Was ist die Behandlung von Bluthochdruck im Westen? Der Therapieverlauf ist abhängig von der Größe und der Ursachen des Hochdruckes.

Für mittelschwere und schwere Erkrankungen sind Medikamente zur Senkung des Blutdrucks mit 2-3 Wirkstoffen die richtige Methode. Arterieller Bluthochdruck als klinisches Bild war im Ayurveda nicht bekannt. Heutzutage wird diese Diagnosestellung meistens Ayurveda als Ucca Rastacapa oder Rastacapa Wrddhi umgerechnet.

Ayurvedisch gesehen sind die folgenden Aspekte potentiell an der Entstehung von Bluthochdruck beteiligt: Ayurveda bezweifelt nicht die westlichen Klassifizierungen der Werte des Blutdrucks, sondern verlangt eine differenzierte Sichtweise unter Beachtung der jeweiligen Verfassung und Lebenswirklichkeit. Verfassungsmäßig dominiert Vata-Pitta Menschen mit einem weiteren Ungleichgewicht in diesen beiden Doshas haben die Tendenz, eine erhöhte Bluthochdruckrate zu entwickeln.

Wataja, Pittaja oder Kaphaja? In Ayurveda unterscheiden sich alle Erkrankungen durch ihre kausale und symptomatische Dominanz der Doshas und werden daher mit den Namen des Ayurveda Pittaja, Kaphaja und Wataja beschrieben. Bluthochdruck: Pittaja Hypertonie: Kaphaja Hypertonie: Es gibt auch Mischformen mit Krankheitssymptomen von zwei der drei Doshas (Dvidoshaja) oder einer pathologischen Kombina- tion alle drei (Tridoshaja oder Sannipataja).

Zur Diagnose des jeweiligen Hochdrucktyps verfügt Ayurveda über eine umfangreiche Analyse (60-90 Minuten) und acht Untersuchungsmethoden (Puls, Harn, Hocker, Zunge, Gesang und Töne, Hautschuppen und Tastsinn, Auge, Gesamterscheinung). Zweifellos ist eine unmittelbare Medikamentenbehandlung mit blutdrucksenkenden Medikamenten bei schwerer Hypertonie unerlässlich.

Es ist aber auch eine Tatsache, dass viele Menschen mit leichtem Bluthochdruck mit Medikamenten versorgt werden. Im Ayurveda kommt es so zu einer frühen Behandlung mit möglichen und vermeidbaren Seiteneffekten. Wo wird Bluthochdruck im Ayurveda angewendet? Die multimodale Behandlung im Ayurveda basiert immer auf acht Säulen: Ayurveda ist keine Erkrankung des Bluthochdrucks, sondern der Mensch mit seiner eigenen Erkrankung.

Dies ist eine 5fache Strategie: Die wesentlichen Eckpfeiler für die Durchführung dieser Ayurvedatherapie des Bluthochdrucks sind die folgenden. Dies sind nur generelle Leitlinien - detaillierte Massnahmen können erst nach einer entsprechenden Diagnostik ergriffen werden. Besuchen Sie statt dessen eine ärztliche Ayurveda-Praxis Ihres Selbstvertrauens, und werden Sie dort persönlich begleitet.

Ein flexibles vegetarisches Essen mit viel Frischgemüse, Früchten, Salaten, Cerealien, Schalenfrüchten und Linsen wird empfohlen. Im Ayurveda fängt der gesundheitsfördernde Lifestyle mit der rhythmischen Gestaltung des Tag-Nacht-Zyklus an. Ayurveda Ergänzungen können die Blutdruckregulierung fördern. Zu den wichtigen Einzelanlagen gehören: Wichtig sind unter anderem: Empfehlungen und Zusammenstellungen Ihrer Nahrungsergänzungsmittel sollten nur von einem versierten ayurvedischen Fachmann gemacht werden!

Im Rahmen der Bluthochdruckbehandlung werden Abführmittel (Virecana), Darmeinlauf (Basti) und Aderlass (Raktamokshana) mit Erfolg eingesetzt. Eine ausgleichende Wirkung haben die Ayurvedischen Massageformen (Abhyanga), insbesondere bei Vata-bezogenen Überdruck. Die effektive Regulierung des Blutdrucks ohne die Beteiligung des Verstandes, seiner Gedanken und Empfindungen ist aus der Perspektive des Ayurveda nicht denkbar. Der Wandel der Lebensgewohnheiten, die Entfaltung der emotionalen Intellektualität, die Verwirklichung von Wertvorstellungen und Modellen und das zielführende Trainieren des Verstandes durch Aufmerksamkeitstraining und Mediation sind essentielle Pfeiler der ayurvedischen Psyche.

Der Bluthochdruck ist nicht immer zu heilen, aber nahezu immer beherrschbar. Bei frühzeitigem Erkennen kann Bluthochdruck Ayurveda behandelt werden. Mit der medikamentösen Antihypertonie ist der abschließende Therapieansatz für leichte und mittelschwere Erkrankungen der Fall, wenn alle Naturheilverfahren wirkungslos blieben. Die Ayurvedatherapie ist immer multi-modal - je mehr Spalten in der Anwendung betrachtet werden, je rascher und effektiver sind die Resultate.

Mehr zum Thema