Ayurveda Diät Abnehmen

Schlankheitskur der Ayurveda-Diät

kann die Verdauungskraft und das Abnehmen unterstützen. Kalorienreduzierte Diät, sich zum Körper zu bewegen, ist in. Ayurveda Rezepte zum Abnehmen Der Ayurveda ist Lebenseinstellung, Medizin und Nahrungskonzept zugleich. Lernen Sie, was in der kulinarischen Welt des Ayurveda wichtig ist und bereiten Sie gleich danach drei ayurvedische Rezepte zu! Der Ayurveda sorgt für frische Luft in Ihrer Wohnung!

Gemäß der traditionellen Indianerphilosophie werden beim Garen nur leicht verdauliche Naturprodukte ausgenutzt. Auch die Rezepte von Küchenchef Nicky Sitaram Sabnis sind laktose- und glutenfrei und vorwiegend veganisch.

Auf den nächsten beiden Buchseiten präsentieren wir drei seiner Rezepturen aus dem Werk "Ayurveda-Küche zum Abnehmen". Im Ayurveda wird anstelle von Fett und Fett die indische Klarbutter eingesetzt. Sie können fertiges Gerstensaft oder selbst aus Bio-Butter zubereiten. Ein weiterer wichtiger Bestandteil vieler ayurvedischer Gerichte ist Masalum, eine Gewürzsoße.

Im Ayurveda wird großer Wert darauf gelegt, dass alle sechs Geschmäcker beim Essen beachtet werden: süss, säuerlich, gesalzen, säuerlich, bitterscharf, säuerlich, pikant, zart. Ayurveda-Chef Nicky Sitaram Sabnis hat drei Masalums zubereitet. Die Köchin empfiehlt: Ein Glas Gurkensaft und etwas Massage zum Arbeiten mitnehmen und eine kleine Portion zu den Fertiggerichten zugeben.

So schmeckt das Essen nicht nur köstlich, sondern ist auch besser zu verdauen. Literaturtipp: "Ayurveda-Küche zum Abnehmen" von Nicky Sitaram Sabnis (AT-Verlag, 19,90 Euro) enthält 120 Ayurveda-Rezepte sowie einen ausführlichen Drei-Tages-Plan und einen Wochen-Plan zur Entgiftung und Gewichtsabnahme. 250 g Bio-Butter in einem Kochtopf für den Grieß kochen.

Die Mischung ca. 15 Min. köcheln laßen, bis sich ein braunes Sediment gebildet hat und die gesamte Menge der Flüssigkeiten verdunstet ist. Durch ein mit Küchenkrepp ausgekleidetes Metall-Sieb das Sieb durchziehen. Nach der Abkühlung das Getränk kalt und trocken halten. Beim Masalum alle Inhaltsstoffe verrühren oder mit einem Stock zerkleinern.

Blattspinat putzen und mit wenig kochendem Salzwasser fünf Min. kochen und abspülen. Masalum zugeben und mit dem Püree mischen. Die Zwiebeln darin eine Stunde lang anbraten. Linse und Chilischote zugeben und mit etwas klarem Salzwasser auslöschen.

Garen Sie bei schwacher Hitze 20 bis 25 Min., bis die Gläser gar sind. Gegebenenfalls etwas zugeben. Blattspinat zugeben und nochmals abkochen. Beim Masalum alle Inhaltsstoffe verrühren oder mit einem Stock zerkleinern. Das Getreidemehl in eine Schale legen, die Gewürze und etwas Speisesalz dazugeben.

Nach und nach 100 ml handwarmes und unterrühren. Falls der Kuchen zu hart ist, etwas kochendes Nass zugeben. Die Teigmasse etwa einen cm stark auf ein mit Papier ausgekleidetes Backblech legen. In dünne Würfel schneiden und mit Masalum, Olivenöl, einem Löffel Zucker und den Olivenölen anrühren.

Acht bis zehn Min. im vorgeheizten Backrohr anbraten. Beim Masalum alle Inhaltsstoffe verrühren oder mit einem Stock zerkleinern. Mit etwas kochendem Salzwasser ablassen. Mischen Sie die Quartiere mit dem GemÃ?se und den Ã?brigen Bestandteilen und wÃ?rzen Sie sie mit etwas Speisesalz. In ein mit Papier ausgekleidetes Backblech legen und im Backrohr acht bis zehn Min. bräunen.

Mehr zum Thema