Ayurveda Ernährung Typ test

Ernährungsartentest Ayurveda

Gesundheitstipps - von der Ernährung über Yoga bis zur Mediation. Acht wichtige Ayurveda-Ernährungstipps für zu Hause stellt Kerstin Rosenberg vor. Haben Sie einen Ratschlag, wie ich in die ayurvedische Ernährung einsteigen kann? Basierend auf den Ergebnissen dieses Ayurveda-Tests wird der Arzt Ihre weitere Ayurveda-Behandlung und Ernährung festlegen. Den drei Konstitutionstypen Vata, Pitta und Kapha.

Ayurvedische Doshas Vata, Pitta, Kapha

Lebensgewohnheiten, Konstitution, Vorlieben, Schlafgewohnheiten, Ernährung, Digestion - aus der Auswertung des entsprechenden Lebenskontextes und anhand der Resultate aus der Pulsdiagnostik findet die Einordnung in die drei Dosen Vata, Pitta und Kapha statt. Aus dem charakteristischen Verhältnis dieser drei Dosen resultiert der jeweilige Verfassungstyp. Die Vata-Art zeichnet eine schlanke Person aus, die permanent in Fahrt ist, etwas vergißt und in der Regel nervös ist.

Die Pitta dagegen hat einen durchschnittlichen Wert, ist entscheidend und spricht rasch an.

Welches Dosha bist du? Typentheorie nach den Grundsätzen des Ayurveda

Der Ayurveda (Ayurveda, was ist das?) ist so uralt wie die Menschen. Ayurveda heißt aus den alten indischen Sanskrit-Schriften das " Wissen des Lebens ". Der Ayurveda ist eine Lehre und befasst sich mit der Gesunderhaltung von Leib, Geist und Seele. Deshalb ist es wichtig, dass man sich mit der Natur auseinandersetzt. Erfahren Sie zusammen mit der renommierten Ayurveda Expertin und Schriftstellerin Irene Rhyner, wer Sie sind:

"Grundlage der ayurvedischen Lehre auf der körperlichen Stufe sind die fünf großen Elemente: "Die Charakteristika der einzelnen Bestandteile sind in den drei Hauptdosha enthalten. Wer weiß, welche Faktoren in ihm dominieren und wie Ayurveda ihm helfen kann, zu erkennen, wo es Überschüsse gibt", sagt der Experte, "dann kann er eine gesunde Balance mit seiner Ernährung und seinem Lifestyle herstellen.

Ayurvedas Typenlehre", schildert Irene Rhyner, "ist ein natürliches Mittel, um sich selbst besser kennen zu lernen und ein besseres Verstehen der eigenen Art zu erlernen. Ausgehend von einfachen Fragestellungen während des Ayurveda-Tests werden Sie sich in den Charakterbeschreibungen wiedererkennen. Die folgende Typenprüfung", so das Versprechen des Ayurveda-Beraters, "gibt Ihnen einen ersten Ueberblick.

"Physikalische Merkmale: Schlanke, enge Wuchsform, entweder sehr groß oder sehr schmal, weiche Hand, lange Hand, lange Hand, Gelenk und Vene deutlich sichtbar, oval, kleine Auge, feines, trockenes Haar, rauhe, leicht schuppende Schale, Tendenz zu Übergewicht, Tendenz zu Verstopfung, leicht einfrierbar, dauernd kalt. Harmonische Balance für Vata-Dosha: Alles, was einen Gegensatz zu den kühleren, trockeneren und windigeren Merkmalen darstellt, ist vorteilhaft:

Günstig für Vata-Dosha: Regelmässig warmes, nahrhaftes Essen mit erwärmenden Kräutern, erdiges Gemüse, z.B. Wurzelgemüse. Unvorteilhafte Ernährung für Vata-Dosha: Rohkost, kaltes Essen, luftiges Essen wie Knäckebrot oder Eiswaffeln, karbonisierte Drinks, Eiscreme, alkoholische Getränke, kräftiger Kaffe. mittelgroß, sehr harmonisch, mittelgroß, rote Handflächen, mäßige Gelenke, Tendenz zu Besenreiser, oval, fokussierender Gesichtsausdruck, oft Brillenträgerin, feines, leicht welliges Fell, Tendenz zu frühzeitigem Vergrauen oder Haarausfall, trockener Gesichtshaut, Tendenz zu Rötungen, Hautrötungen und Allergie, Normalgewicht, manchmal geringer und manchmal größer oder gleich bleibend, Tendenz zu Durchfällen und Magenbeschwerden, Hitzegefühl, warm.

Harmonische Balance für Pitta-Dosha: Alles, was einen Gegensatz zu den heissen, trocknen Bedingungen bildet, ist vorteilhaft: Bevorzugte Ernährung für Pitta-Dosha: Kühle Lebensmittel mit einem hohen Wassergehalt haben eine ausgleichende Wirkung auf diese lebhafte Dose. Nimmt reichlich Feuchtigkeit in flüssiger, flüssiger und flüssiger Weise in flüssiger und flüssiger Form zu sich. Unvorteilhafte Ernährung für Pitta-Dosha: Es ist besser, nicht zu fetthaltige, in Fett gebratene Lebensmittel zu verzehren.

Physikalische Eigenschaften: stabiler Körperbau, auffallend sportlich oder rundlich behaglich, große, weite Arme und Nägel, kräftige Gelenken, Tendenz zu Varizen, eckige Gesichtskonturen, strahlend, feuchte Haut, volle, glänzende Haare, zarte, kalte Haut, schwankende Gewichte, leicht erhöht, regelmässige Durchblutung, kühler Schweiß. Harmonische Balance für Kapha Dosha: Alles, was einen Gegensatz zu den kalten, saftigen Qualitäten bildet, ist vorteilhaft:

Reise in wärmere, trockenere Gefilde, Ausdauersportarten, heisse Thermen, Saunas, Massagen, Yoga und Garten. Bevorzugte Ernährung für Kapha Dosha: Kapha Menschen, die gut ernährt sind, benötigen leicht verwertbar. Unvorteilhafte Ernährung für Kapha Dosha: Keine fetthaltigen Lebensmittel, keine cremigen Soße. Kein rohes Essen, wenig Kaltgetränke und Eiskaltes. Vermeiden Sie reichhaltige Desserts. haben im Ayurveda eine besondere Bedeutung.

Sie sind in ihren Grundzügen der Dosis zuordenbar.

Mehr zum Thema