Ayurveda Ernährungsberatung

Ernährungsberatung Ayurveda

Nahrungsberatung aus der Sicht des Ayurveda. Ayurvedische Ernährungsberatung in Berlin Das ist Ayurveda? Die Balance der Lebenskräfte, die so genannten "Doshas", bilden die Basis des Ayurveda. Die Vata ("Luft und Äther"), Pitta ("Feuer und Wasser"), Kapha ("Erde und Wasser"). Wenn diese nicht im richtigen Verhältnis zueinander stehen, verursachen sie Erkrankungen.

Ziel der ayurvedischen Therapie ist es, das ursprüngliche Verhältnis der Dosis wieder herzustellen und so sowohl die Ursachen als auch die Krankheitssymptome zu eliminieren.

Dadurch werden die körpereigenen Heilkräfte angeregt und eine permanente Regenerierung initiiert. Ayurveda Behandlungen haben eine beruhigende, entspannende und harmonisierende Wirkung auf Leib, Verstand und Geist, sie schaffen die Grundlage für mehr Lebenslust, Leistung, Wohlbefinden und Lebenskraft. Nach einer gründlichen, auf die persönlichen Belange des Betroffenen abgestimmten Abklärung enthält die Behandlung medizinische, diätische und körperliche Maßnahmen, die eine Gesundung auslösen und die körpereigenen Heilkräfte anregen.

Wozu Ayurveda?

In der medizinischen und ernährungswissenschaftlichen Untersuchung werden nahezu jeden Tag neue Einblicke in den Zusammenhang von richtiger und gesunder Ernährungsweise gewonnen. Spätestens im 3000 Jahre althergebrachten indianischen Philosophie- und Therapiekonzept Ayurveda, der Doktrin des Langlebens, sind die Verbindungen genauestens nachvollziehbar. Wir können heute die alte ganzheitliche Weisheit und Erkenntnis auswerten und wissen, wie genau die alte Regel war und ist.

Wir können sie mit den neuesten Erkenntnissen untermauern. Wozu Ayurveda? Die Ayurveda Ernährungs- und Gesundheitsberaterin offeriert eine hocheffektive ernährungsorientierte Gesamtgesundheitsberatung, die reinigt, entspannend wirkt, Entfettung fördert, die körperliche, geistige und seelische Gesundheit fördert und auch am besten schmeckt, mit bekannten und gern auch körperfremden Aromen. In Harmonie mit der Art seines Seins, im Takt mit ayurvedischer Ernährung und Lehre zu sein, ist nicht nur eine zuverlässige Grundlage für ein glückliches, langlebiges Dasein.

Holistische Beratung zur ayurvedischen Ernährung

Ja, denn Ihre Zelle kann nur so glänzen wie die Lebensmittel, mit denen Sie sie versorgen. Bei Verlangsamung oder gar Störung des Stoffwechsels spielen die Essgewohnheiten eine wichtige Rolle. Deshalb ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihr Ernährungsverhalten eine wichtige Voraussetzung ist. Es ist nicht ohne Grund, daß die Ayurveda-Medizin den Anspruch erhebt: "Essen ist die erste Medizin".

Der Mangel an lebenswichtiger Qualität in den Lebensmitteln von heute ist oft auch entscheidend für die Entwicklung von Erkrankungen oder Erkrankungen des Verdauungstrakts; viele Speisen beinhalten chemische Stoffe wie Aromen, Farb- und Konservierungsmittel oder sogar Schädlingsbekämpfungsmittel. Unregelmässiges und gespanntes Fressen und Zeitdruck wirken sich ebenfalls nachteilig auf unsere eigene Ernährung aus.

Das ist der Grund, warum dieser Teil der Diät liebevoll behandelt werden sollte. Möchten Sie Ihre Diät und Ihren Lebensstil ändern und den Organismus und die Nahrungsmittel wiederfinden, die Ihnen Stärke verleihen? So können Sie in wenigen Tagen Ihre Ess- und Lebensgewohnheiten ändern und Ihrem persönlichen Lernziel näher kommen.

Mehr zum Thema