Ayurveda Kur Sri Lanka

Die Ayurveda Behandlung in Sri Lanka

Ajurveda Sri Lanka günstig: Reisen Sie nach Sri Lanka & genießen Sie die wohltuende Wirkung von Ayurveda-Kuren! Ayurvedabehandlung Sri Lanka: Ein Geheimtipp berichtete Ayurvedabehandlung Sri Lanka? Dabei ist Saddia mitten drin und erzählt Ihnen von ihrem Rückzug in das schöne Sri Lanka. Obwohl Ayurveda seinen Anfang in Indien hat, dringt das "Wissen vom Leben" in große Gebiete der Erde vor.

Inzwischen werden die so genannten Ayurveda-Kuren von Europa bis Südostasien nahezu flächendeckend durchgeführt.

Eines der Länder, das Indien ähneln soll, aber vermutlich anders ist, ist der Inselland Sri Lanka unterhalb der südlichen Spitze Indiens. 1Was macht Sri Lanka so besonders? Srilankas kleines, handliches Dorf mit schönen Sandstränden, waldreicher Dschungellandschaft und ausgedehnten Tee-Plantagen im hohen Gebirge. Abgesehen von den vielen Feiertagen, die sich daraus ableiten, lebt in Sri Lanka jede Tradition, die das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über anhält.

In einigen Gegenden Sri Lankas gab es lange Zeit einen Buergerkrieg. Zum Glück wurde dies 2009 abgeschlossen und so ist das schöne Gebiet wieder für Reisende unbedenklich. Das Ayurvedische Heilmittel Sri Lanka ist tief im Lande verwurzelt und zählt ebenso dazu wie Risotto und Rotis zu den würzigen Currys. 2 Was geschieht in einem Ayurveda-Retreat?

Abhängig davon, wie lange man sich für die Ayurveda-Kur Sri Lanka entschließt, bekommt man natürlich verschiedenste Therapien. Auf einen zweiwöchigen Kuraufenthalt ohne große Beanstandungen hatte ich mich entschlossen und wollte die Wellness-Kur erproben. Der zweimonatige Besuch in Sri Lanka war für mich ein unvergessliches Erlebnis:

Der Ayurveda Arzt untersucht Ihren aktuellen Lebensstil, wie viel Stress Sie haben, wie Sie damit umgehen, welche Nahrungsmittel Sie essen, wie oft Sie trainieren, sieht Ihnen in die Tiefe Ihrer Ohren und Zähne und schließt die erste Sprechstunde mit der bekannten Pulsdiagnostik ab.

Welcher Ayurveda-Typ ist jetzt im Dilemma. Im Ayurveda ist es wahr, dass ein ausgewogener Leib nicht erkrankt. Auf der Grundlage dieser 2 Ergebnisse stellt der Ayurveda-Arzt Ihren Therapieplan auf. Sie erhalten neben vielen weiteren Behandlungen Ihre täglichen Ayurveda-Medikamente, trinken nur handwarmes Trinkwasser oder heissen Kaffee, essen köstliche Gerichte der ayurvedischen Gastronomie und praktizieren Yoga und meditieren selbst.

Typische ayurvedische Botschaften sind: Abhängig davon, welche Art von Ayurveda unausgewogen ist, wird auch die Ernährung darauf abgestimmt. Die Pulsdiagnostik wird alle 3-4 Tage in regelmässigen Intervallen durchgeführt, um das Gleichgewicht der ayurvedischen Arten zu überprüfen und gegebenenfalls den Therapieplan zu ändern.

Zur vollständigen Entschlackung sollten Sie daher mehr Zeit in Anspruch nehmen und nicht alle Behandlungsmöglichkeiten werden in jedem Ayurveda Resort geboten. Für mich haben allein die 2 wöchigen Ayurveda-Wochen schon echte Wundertaten vollbracht und ich freu mich schon auf die nächsten Ayurveda-Kuren.

Mehr zum Thema