Ayurveda Kuren in Europa

Heilmethoden in Europa

Echte Ayurveda in einem Naturschutzgebiet, aber auch ein tolles Wellness-Angebot. In handverlesenen Hotels und Resorts in Indien, Sri Lanka und Europa. Wenn Ayurveda seinen Ursprung in Indien hat, ist es am besten, eine Ayurveda-Kur nur in Indien zu machen. Durch das milde mediterrane Klima ist eine ayurvedische Behandlung das ganze Jahr über möglich.

Ayurveda-Kur - In Europa oder Asien?

Europa hat sich in den letzten zwei Dekaden als Lieferant von Ayurveda-Kuren etabliert und steht damit in direktem Wettbewerb mit den Herkunftsländern Indien und Sri Lanka. Hier haben wir die wesentlichen Punkte für Sie zusammengestellt: versierte, diplomierte und traditionsreiche Ayurveda-Ärzte; präzise Vorgaben für die Weiterbildung zum Ayurveda-Arzt; staatliche zertifizierte Therapeutinnen und -Techniker.

Der Ayurveda wird von der öffentlichen Hand gefördert. Die zeit- und personalintensiven Ayurveda-Behandlungen sind in Südasien aufgrund der erheblich niedrigeren Arbeitskosten billiger. Getestete Eigenschaften für ayurvedische Präparate. Indiens Westküste Klima mit Klimaanlage, Lüfter, Bewegung der Meere zunehmend typisch Dosha Ungleichgewichte von Pitta und Vata der europäischen Bürger. Dieselbe Zielsprache im Tausch mit Ayurveda-Ärzten und -Experten bietet die notwendige Geborgenheit und Wissensbasis.

Also was sprechen für eine Kur im Ayurveda-Parkhaus? Das mit 5-Sterne-Preisen ausgezeichnete Ayurveda Park-Schlösschen ist ein exklusives und authentisches Angebot an Ayurveda in allen Bereichen von Programm, Behandlung, Nahrung, Yoga & Meditation sowie Beweglichkeit. Das Luftkurzentrum Traben-Trarbach ist ein Ort der Stille und des Rückzugs aus dem lärmenden Alltags. Der Anschluss an Bahnen und Flugplätze erlaubt auch Kurzstreckenflüge aus anderen europäischen Staaten.

Das Haus ist nach den Prinzipien der Ayurveda-Bauweise Vaastu und einem hohen europäischen Niveau eingerichtet und unterstützt die Erholung der Besucher auf einem europäischen Luxus-Niveau. Der individuellen Gästebetreuung wird im Rahmen des Parkschlösschens mit lehrreichen Einzeldiskussionen und Gruppendiskussionen zu allen Ayurvedathemen große Bedeutung beigemessen.

WIESO AYURVEDA HEILT IN EUROPA?

Wenn Ayurveda seinen Anfang in Indien hat, ist es am besten, eine Ayurveda-Kur nur in Indien zu machen. Weshalb sollten dann Ayurveda-Behandlungen in Europa durchgeführt werden? Anhand einiger Punkte möchte ich zeigen, dass es sowohl in Indien als auch in Europa gute Heilungschancen gibt.

Die Hauptursache für eine Heilung in Europa ist die Existenz hier, dass wir hier unsere natürliche Umwelt haben. Man stelle sich vor, nach Indien zu reisen und sich in einem völlig anderen Land zu befinden. Das ist ein spezieller Belastungsfaktor für unseren Organismus und kann den Heilungserfolg negativ beeinflussen.

Besonders wenn wir die Kur in Südregionen wie z. B. in Kerala durchführen, wo die klimatisch günstigste Zeit im Januar und Februar liegt. Allein das beweist, wie belastend eine solche Heilung in Indien für unser Gesundheitssystem sein kann. Eine weitere Größe ist die Nahrung.

In Indien gibt es Ayurveda Hotels, die ihre Diät vollständig an die Bedürfnisse westlicher Kunden angepasst haben. Aber ist das immer noch authentisch Ayurveda? Viele Ayurveda Ärzte, besonders in Süd-Indien, sind es nicht gewöhnt, mit Menschen aus dem Westen umzugehen, die durch ihre Lebensart oft verweichlicht oder von der Umwelt entfernt sind.

So wird in Sri Lanka fast jeder normal ernährte Europäische als Kapha-Typ klassifiziert. Nicht zu unterschätzen ist die große Zahl der Menschen in Indien. In Indien sind Sie nie allein und stets von lauten Menschenmengen umringt, und selbst der Chaos im Straßenverkehr ist gewöhnt! Viele, die eine ayurvedische Behandlung in Indien geplant haben, wollen natürlich so viel wie möglich von der Schönheiten des indischen Kontinents miterleben.

Zahlreiche Ayurveda-Resorts in Indien haben sich diesem Umstand bereits angepasst und offerieren während der Kur Exkursionen zu natürlichen Schönheiten, Tempelbesichtigungen und Ausflügen in die Großstädte der Region. Es ist ein schönes und gastfreundliches Reiseland und ein idealer Urlaubsort, aber kombinieren Sie es nicht mit einer Pancha Karma-Kur!

Die Vorteile einer Heilung in Europa liegen darin, dass wir hier zu hause sind. Unsere Ernährungsgewohnheiten sind regionaler und saisonaler Natur, d.h. ganz auf unsere Gesundheitsbedürfnisse abgestimmt. Es muss jedoch sichergestellt sein, dass der Küchenchef des Ayurveda Resorts über ein fundiertes Wissen über die ayurvedische Gesundheits-Küche verfügt. Erst dann tragen die Ayurveda-Karten zum Gelingen der Kur bei.

Die Behandlung muss von einem Ayurveda-Arzt überwacht werden, der idealerweise schon seit einiger Zeit hier wohnt, unsere Muttersprache beherrscht und sich mit unserem Menschentyp bekannt gemacht hat. Noch besser wäre ein Arzt aus dem Westen, der eine begründete Zusatzausbildung im Ayurveda hat. Die Umgebung und das Klima des Ayurveda Resorts sind ebenfalls für den Kurerfolg von Bedeutung.

Auch hier bei uns wird dann eine Ayurveda-Kur ein Volltreffer. Aber wenn Sie diese extreme Klimaveränderung nicht stören, wenn Sie die traditionelle chinesische Gastronomie mögen und die lauten Menschenmassen und den chaotischen Straßenverkehr nicht stören können und wenn Sie eine gute und verlässliche Anschrift in Indien haben, werden Sie natürlich eine Kur in Indien mit großem Erfolg haben.

Mehr zum Thema