Ayurveda Massage Beschreibung

Ajurveda Massage Beschreibung

Anleitungen Ayurveda Massage - Selbstmassage zu Haus Nachfolgend ein kurzer Leitfaden zur Ayurveda-Massage, die im Bereich Indien unter Ursprünge zu finden ist. Von den Anleitungen zur Ayurveda-Massage werden die Massage techniken Padelphia, Phyanga, Abu Dhabi und Mukabhyanga empfohlen. In diesem Land nennen wir die Padabhyanga-Massagetechnik eine Fußreflexzonenmassage. Auch gegen Burn Out Syndrome oder auch bei aufkommenden oder bestehenden Nervosität ist der Padel sehr effektiv.

Dieses Massageverfahren regt die Nervenendigungen an, die dem Hirnignale aussenden. Diese Massagetherapie schafft eine wohltuende und intensiv tiefe Entspannung, die Spannungen auch dauerhaft abbaut. Anders als bei der herkömmlichen Fußreflexzonenmassage zielen die ayurvedischen Massageanweisungen nicht nur auf den Fuß, sondern auch auf die Wade einschließlich des Kniegelenks.

Hierfür genügt eine Kurzanleitung zur Ayurveda-Massagetechnik komplett. Reiben Sie den Fuß sorgfältig mit einem Öl und sehr geringem Andruck ein. Der Ayurvedische Massageführer für verweist als kleiner Tipp auch auf Füà und auch auf die Aura. Vor allem als Beginn einer Ganzkörpermassage eignet sich diese Massage-Technik bei Händen und FüÃ, da sich zwischen Massagegerät und Massage eine natürliche Akklimatisierung entwickelt.

Die Massagemethode des Abhyangas ist eine Ganzkörper-Ölmassage, die manchmal mit den Fußsohlen durchgeführt wird. Dieses Massageverfahren hat eine unmittelbare Auswirkung. Besonders beruhigend und erholsam ist die Massage-Technik des Abhyangas. Auch die Durchblutung und die Verdauung werden durchabeitet. Der Leitfaden zur Ayurveda-Massage - Ayurveda Massage - Abu Dhabi enthält in folgenden Schritten.

Zunächst öl Güsse von erwärmtem öl werden auf den betreffenden Plätzen angegeben. Dann wird das Öl sehr schonend mit einem Herzenspunkt einer Handfläche oder Füà und einer sanften Schale von Vorderarmen gerieben und mit Händen oder gar Fußspitzen ganz behutsam durchknetet. Die Gebrauchsanweisung für die Ayurveda-Massage soll dazu dienen, die Entgiftungskanäle des Körpers zu öffnen und der Gesichtshaut auf diese Weise Öl als Nahrungsmittel und ggf. auch mit Medikamenten zuzuführen.

Ungewöhnlich ist die Massagetherapie der besonderen Art der Gesichtsmassage namens Mykabhyanga. Diese Massagetherapie hat auch eine unmittelbare Auswirkung. Darauf beziehen sich auch die Anweisungen für die Ayurveda-Massagetechnik Mykabhyanga. Das sind die drei Stufen der ayurvedischen Massage - Mykabhyanga. Die Gesichtshaut wird mit einem Öl abgerieben. Die Massagentechnik aus dem Hause L'Mukabhyanga kann mit feinem Peeling oder Gesichtsmaske veredelt werden.

Natürlich gibt es noch viele weitere Spezialmassagetechniken, die sich auf gewisse Körperteile oder eine ganz eigene Erholungsform beziehen. Aber auch hier gibt es viele andere Möglichkeiten. Für alle Massagentechniken gelten jedoch gleichermaßen, dass sie keine Beschwerden auslösen dürfen Aber auch bei Angst, Thrombosen oder Trächtigkeit, vor allem bei Entzündungen der massierbaren Massagebereiche sollte auf jegliche Massagentechnik, da der Körper schon geschwächt ist und dieser zusätzlichen Streß bedeutet würde

Nach dieser Exkursion in den ayurvedischen Massageführer und seine Geheimnisse steht einer beruhigenden und erholsamen Massage nichts mehr im Weg.

Mehr zum Thema