Ayurveda Massage Schwangerschaft

Ajurveda Massage Schwangerschaft

Ob Shiatsu, InTouch, HotStone oder ayurvedische Massagen? Die Massagen können Verspannungen während der Schwangerschaft lösen und wirken beruhigend und schmerzlindernd. In den neun Monaten der Schwangerschaft ist jeder Tag ein Tag. Bei der Ayurveda-Schwangerschaftsmassage handelt es sich um eine ganzheitliche Tiefenschwangerschaftsmassage für die Schwangere und das Ungeborene.

Ajurveda - Schwangerschaftsmassagen

Jeder, der bereits eine Ayurveda-Kur in Indien, Sri Lanka oder hier in Deutschland gemacht hat, z.B. die klassische Panchakarma-Kur, weiss, dass Ayurveda Massagen ein zentrales Anliegen der ayurvedischen Medizin sind. Ayurvedamassagen werden auch im Wellnessbereich immer mehr gefragt. Ayurveda-Lehren beschreiben und vermitteln das wirkliche Wissen des Daseins.

Der Ayurveda richtet sich an alle Lebensbereiche, auch an das "Werden". Schwangerschaft, Entbindung und die Zeit nach der Entbindung sind im Ayurveda von besonderer Bedeutung - diese Zeit wird als besonders bedeutsam erachtet. Deshalb ist es auch besonders auf einen stressfreien Lebensstil und eine Ernährung zu achten, die für beide Seiten vorteilhaft ist.

Ayurveda Massagen haben auch hier eine ganz spezielle Aussage. Die Besonderheit des Ayurveda ist seine eigene Ausprägung. Selbst wenn wir im Ayurveda von drei grundlegenden Bioenergien reden - Vata - Pitta - Kapha, können wir nach Ayurveda klar sagen: "Jeder ist einzigartig". Es macht Sinn, einen versierten Ayurveda-Therapeuten, einen AY-Arzt oder einen AY Heilpraktiker die Verfassung vorzugeben.

Ayurveda legt großen Wert auf gute Öl. Sie haben bereits eine Tiefenwirkung auf den Körper, wenn sie auf die Epidermis aufgetragen werden. Dies wird durch die intensive ayurvedische Massagetechnik untermauert. Die Öl-Massagen werden individuell (durch einen Ayurveda-Therapeuten) oder synchron (durch 2 Personen gleichzeitig) durchführt.

Trockene Massage (ohne Öl), wie Garshana, eine Massage mit Naturseidenhandschuhen und die Udgarshana, eine Massage mit Kräuterpulver, sind ebenfalls sehr Tradition. Die verwendeten speziellen Ã-le und Massagemittel stÃ?rken unter anderem das Abwehrsystem. Alle Stoffe werden durch die Fette verstärkt, was zu einer verbesserten Funktionalität der Stoffe beiträgt.

So wird die Enzym- und Hormonbildung gefördert und die anderen Funktionen der Zelle und des Gewebes wesentlich verstärkt. So sind mehr Wohlbefinden, mehr Erholung, mehr Lebensfreude möglich mit Ayurveda Massagen. Das Gleiche trifft auf Mütter und Kinder während der Schwangerschaft zu. Ayurvedische Massagen werden in Asien auch während der Schwangerschaft und nach der Entbindung bei Müttern und Kindern praktiziert.

Ein Kollege von mir, ein Inder, berichtet in unseren Trainings gern, wie stark diese Ayurvedamassagen sind und wie gut sie sind. Dies ist hierzulande allerdings noch wenig bekannt. Ein indischer Kollege gebar ein Baby in Deutschland und eines in Indien. Warum: Die Massage hat ihr Wohlergehen deutlich verbessert.

In Indien hat sich das Kleinkind besonders gut weiterentwickelt. Das " Wohnen nach der eigenen Verfassung " schafft eine klare stressfreie Haltung für die Mütter und ist die optimale Vorraussetzung für eine gute Betreuung des Babys und für eine behutsame und problemlose Entbindung. Daher können wir aus der Perspektive des Ayurveda jeder Schwangeren nur raten, sich so oft wie möglich nach den Grundsätzen des Ayurveda einmassieren und sich so auch pflegen zu lassen. 2.

Zur Massage von Mama und Baby gibt es auch sehr spezielle Massageöle im Ayurveda, die sowohl für den Schwangerschaftsverlauf als auch für die kindliche Weiterentwicklung sehr vorteilhaft sind. Diese Applikationen gewährleisten auch für die Schwangere eine optimierte Geweberückbildung nach der Schwangerschaft. Erlernen Sie Ayurveda Schwangerschaftsmassage und Ayurveda Babymassage.

Seit mehr als 10 Jahren praktiziere ich in meiner Ayurvedaschule die traditionellen ayurvedischen Schwangerschaftsmassagen und die Instruktorenausbildung für die Ayurveda Baby Massage. Immer wieder erfahren wir von den Massageschülern, die diese Schwangerschaftsmassage ausführen und dann Müttern oder Erziehungsberechtigten beibringen, damit sie regelmässig die Baby-Massage an ihren Kleinen durchführbar ist.

Sie sind bei der Mutter: Es ist etwas ganz Spezielles, während der Schwangerschaft Ayurveda zu praktizieren, wie nach der Geburt, wenn sich das Lebenswunder im Kreis einer Gastfamilie entfaltet. Im Ayurveda wird besonderer Nachdruck auf die Schwangerschaft gelegt - dies kommt durch eine besondere Diät, einen schwangerschaftsfördernden und entwicklungsfördernden Lifestyle zum Ausdruck.

Dies wird durch Spezialmassagen gefördert, die den Metabolismus der Mütter und die kindliche Weiterentwicklung fördern.

Mehr zum Thema